Clubmeisterschaft Langlauf 2016
Clubmeisterschaft Langlauf 2016
Lucia Anger in Aktion

News

Aktuelle Berichte, Neuigkeiten, Wissenswertes und Interessantes

Hier erfahren Sie aktuell das Neueste aus der Abteilung Langlauf des Skiclub Oberstdorf.

Clubmeisterschaft als Saisonsfinale

Auch für Weltmeister sind die Wettbewerbe spannend

Clubmeisterschaft 2015

Auch für Weltmeister kann eine ganz gewöhnliche Clubmeisterschaft voller Spannung sein, sofern der Terminplan eine Teilnahme zulässt. So ließen es sich die Johannes Rydzek und Johanna Holzmann nicht nehmen beim großen Wettkampf-Wochenende des Skiclub Oberstdorf dabei zu sein. Wer hat wem die entscheidenden Zehntel im Riesenslalom abgenommen, wer liegt im Slalom vorn und wer kommt auch nur… weiter lesen

Kevin Burba holt sich seine erträumte Medaille

Mit den ersten Klängen der olympischen Hymne bei der Eröffnungsfeier erfüllt sich für Kevin Burba ein Lebenstraum. Der 22-jährige Oberstdorfer hatte sich beindruckend für die Special World Games für Menschen mit Handicap in Schladming vom 14. bis 25.03.2017 qualifiziert und jetzt seine ersehnte Medaille erkämpft.

Kevin Burba

Special Olympics verfolgt seit der Gründung im Jahr 1968 das Ziel, Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung in alle Bereiche der Gesellschaft zu integrieren. Wie bei den traditionellen olympischen Spielen werden auch bei den Special Olympics alle zwei Jahre - alternierend zwischen Sommer & Winter-Weltspiele ausgetragen. 2017 fanden jetzt die Weltspiele vom 14. bis 25.03.2017 in Schladming statt,… weiter lesen

Skiclub-Clubmeisterschaften 2017

Wer ist der beste Allrounder im Skiclub? Vom 24. bis 26. März ist es wieder soweit. Die neuen Clubmeister 2017 werden gesucht.

Clubmeisterschaften 2014

Wer ist der beste Allrounder im Skiclub? Am 24. bis 26. März ist es wieder soweit. Die neuen Clubmeister 2017 werden gesucht. Wie im vergangenenen Jahr wird die Clubmeisterschaft für Schüler und Erwachsene auch 2017 wieder nur an einem Wochenende ausgetragen und bieten so den idealen Abschluss für den Winter. Natürlich gibt es auch wieder die beliebte Kombinationswertung für Damen und Herren aus Skispringen,… weiter lesen

Erfüllung eines Lebenstraums

Kevin Burba startet bei den „Special World Games“ im Schladming. Der 22-Jährige mit Asperger-Syndrom freut sich auf den größten Moment seiner Laufbahn. Vorbereitung mit einem Weltmeister

Kevin Burba

Mit den ersten Klängen der olympischen Hymne erfüllt sich für Kevin Burba ein Lebenstraum. Am Samstag beginnen im österreichischen Schladming die Special World Games für Menschen mit Handicap. Und mit der Eröffnungsfeier setzt der Skilangläufer vom Skiclub Oberstdorf zum Gipfelsturm auf der größten internationalen Bühne an. Der 22-Jährige leidet unter dem Asperger-Syndrom, einer milden Variante des Autismus. „Ich… weiter lesen

Bronze für Johanna Holzmann und Jonas Schmid

Versöhnlicher Abschluss für die Telemarker des DSV. Tobias Müller holt mit einem überragenden zweiten Durchgang verdient die Goldmedaille und verteidigt seinen Weltmeistertitel im Sprint.

Johanna Holzmann

Im erste Rennen der Weltmeisterschaften im französischen La Plagne holen die DSV-Athleten ihr erstes Edelmetall. Beim Teamwettbewerb konnten sich die Allgäuer Johanna Holzmann, Tobias Müller und Jonas Schmid im Viertelfinale gegen die Fahrer aus Großbritannien mit 3:0 durchsetzen. Warme Temperaturen und die weiche Piste machen es den Fahrern sehr schwer, schnell und fehlerfrei durch die Stangen zu kommen.… weiter lesen

Nachwuchsserie im Langlauf endete traditionell in Oberstdorf

Die ASV Salomon–Minitournee mit souveränen Siegern

Salomon Minitournee Finale 2016/17

Es wimmelte im Langlaufstadion im Ried vor Nachwuchsskiläufern: Traditionell endetet die ASV Salomon-Minitournee der Langläufer der Klassen U 8 bis U 13 aus den gesamten Allgäu in Oberstdorf. Im großen Finale ging es für alle nicht nur um den Tagessieg, sondern auch um die besten Plätze in der Gesamtwertung. „Alles geben“, lautete entsprechend die Devise der 168 gemeldeten Starter. Die Veranstalter… weiter lesen

SCO Athleten mit starkem Finale

Oberstdorfer Athleten zeigen bei den abschließenden Saisonswettkämpfen noch einmal ihre gute Form.

Sebastian Holzmann

Die deutschen Skispringerinnen haben sich mit drei Top-10-Plätzen aus der Saison 2016/2017 verabschiedet. Beim Weltcup-Finale auf der Großschanze am Holmenkollen in Oslo war Katharina Althaus als Vierte erneut die beste DSV-Springerin. In der Gesamt-Weltcup-Wertung konnte Althaus mit 776 Pkt. damit einen ausgezeichneten 4. Platz erreichen. Im fernen Kalifornien hat Christina Geiger aus Oberstdorf dem… weiter lesen

Rydzek überstrahlt alles

Der Allgäuer drückt den Titelkämpfen in Finnland seinen Stempel auf

©-Jürgen-Rief-2015---WM-Empfang-Oberstdorf-67

Es ist nicht davon auszugehen, dass es Marit und Johannes gemeinsam auf die grellen und von Fotos überladenen Titelseiten der finnischen Tageszeitungen bringen. Beide tragen zwar seit diesem Wochenende den Beinamen Königin und König von Lahti, beide haben auch der 51. Nordischen Ski-WM mit jeweils vier Titeln den Stempel aufgedrückt. Doch für die internationalen Klatsch- und Tratschblätter bietet… weiter lesen

Rydzeks dritter Streich

Der Allgäuer holt sich in Lahti zum dritten Mal Gold und macht sich damit zum Rekordweltmeister. Statistiken interessieren den 25-Jährigen momentan aber nicht. Er ist vor allem eines: fassungslos

©-Jürgen-Rief-2015---WM-Empfang-Oberstdorf-67

Dieser dritte Weltmeistertitel in Folge hat Johannes Rydzek selbst am meisten überrascht. Als er vor dem Abspielen der deutschen Hymne aufs Podest mit der Nummer eins gebeten wurde, schüttelte er den Kopf, griff sich an die Stirn und schloss beim Blick in den Abendhimmel von Lahti nicht nur einmal die Augen. Er schien fassungslos. Fassungslos vor Glück. Alle anderen um ihn herum taten aber so, als sei es… weiter lesen

Kommt Rydzek aus dem Hintergrund?

Vor dem Giganten-Duell steht fest: Beim Springen von der Großschanze hat Eric Frenzel deutliche Vorteile. Warum der Allgäuer trotzdem sein drittes Gold holen kann

Weltcup Nordische Kombination in Oberstdorf

Es ist das Duell der Giganten. Weltcup-Führender gegen Verfolger, Vierfach-Weltmeister gegen Vierfach-Weltmeister. Wenn es zum dritten Wettkampf der Nordisch-Kombinierer bei der WM in Lahti geht, sind alle Augen auf die beiden Dauerrivalen Johannes Rydzek (25) und Eric Frenzel (28) gerichtet. Wir stellen die beiden gegenüber und wagen die Prognose, dass der Oberstdorfer Rydzek wie schon im Wettbewerb von… weiter lesen