Bild Sport Kiesel Pokal (004)
Sport Kiesel 2023
577574c2-28bc-42cf-b310-d4ad8a89a1ff
Oberstdorfer Teilnehmer
4d2e9389-1d38-46c9-b1a5-744d2f1bb4e0

News

am 20.02.2024

Geiger Cup- Finale

Wendelin Gentner

Hier findet ihr die Ausschreibung für den Geiger- Langlauf- Cup in Oberstdorf am 02.03.2024.

Einladung und Ausschreibung Geiger Cup 2024
PDF Datei

Einladung und Ausschreibung Geiger Cup 2024

269,39 kB → Download
am 27.02.2024

Zwei Klassensiege beim DSC

DSC

Leopold Fischer und Carla Schmid auf Platz 1 in der U 14

Zwei Klassensiege machten die Oberstdorfer Langläufer in der Klasse U 14 beim zweiten von drei Rennen im Deutschen Schülercup in dieser Saison. In Ruhpolding durften zum Reinschnuppern einmalig die Talente der Altersklasse U 13 mitlaufen.

Im Klassik Sprint über 1,8 km holte sich Leopold Fischer in der Klasse Schüler U 14 den Sieg. Ebenfalls ganz oben auf dem Treppchen stand Carla Müller in der U 14 bei den Mädchen.

am 27.02.2024

Zweimal Gold und einmal Silber im Continental Cup

FESA Games (002)

Starke Staffel-Leistungen der Oberstdorfer Langläufer

Einen starken Auftritt lieferten die Langläufer der Trainingsgruppe von Christian Dotzler beim Alpencup im italienischen Schilpario. In der Mixed-Staffel über 4 × 5 km in freier Technik waren die starken Allgäuer, darunter dreimOberstdorfer, wesentlich an den Medaillenerfolgen beteiligt.

In der Staffel U 18 waren für Deutschland 1 Sina Titscher (SC Oberstdorf) gemeinsam mit Jonas Müller (ATSV Gebirge Gelobtland) , Lena Einsiedler (SC Pfronten) und Jakob Moch (WSV Isny) ins Rennen gegangen. Sina Titscher ebnete bereits als Startläuferin den Weg zum Sieg. In der ersten Runde hatte zwar noch die Konkurrentin aus Italien geführt. Die Oberstdorferin konnte jedoch schnell aufschließen und ließ die die Rivalin am letzten Anstieg deutlich hinter sich. Mit bester Laufzeit bei den Mädchen übergab sie den Staffelstab, die die starke Mannschaft sich bis zum Schluss verteidigen konnte.

Die Staffel Deutschland 2 mit Luisa Dahlke (Sc Partenkirchen) , Florian Döringer (Klingenbrunn), Anna Endress (SC Gunzesried) und Felix Bollwein (SC Oberstdorf) lief mit einem Rückstand von 1:16.6 auf den zweiten Platz. Vor allem die Riesenaufholjagd von Anna Endress spülte das zweite deutsche Team nach vorn. Felix Bollwein als Schlussläufer machte dann den zweiten Platz fürs zweite deutsche Team klar.

Und ein zweites Mal gab es an diesen Wochenende Gold. Magnus Zint (Sc Oberstdorf) sorgte gemeinsam mit Lilu Förster (Großwaltersdorf), Lea Schwede (Rhöner WSV) und Finn Hofmann (Oberwiesenthal) in der Staffel U 16 abermals für den Rang ganz oben auf dem Podium.

am 19.02.2024

Felix Bollwein holt Gold und Silber beim Deutschlandpokal

IMG 7064

Silber für Sina Titscher und Bronze für Magnus Zint

Tolle Ergebnisse lieferten die Langläufer und Langläuferinnen des SC Oberstdorf beim 6. Deutschlandpokal der Saison. Der Wettbewerb war unerwartet zum Heimrennen geworden, da die Oberstdorfer als Veranstalter für den SC Oberwiesenthal eingesprungen waren, weil es wenigstens Im Stadion im Ried noch ausreichend Schnee gibt.

Am ersten Wettkampftag war ein Nordic Cross-Sprint mit verschiedenen Technik-Elementen angesetzt. Felix Bollwein holte Gold für den SCO. Am Folgetag im Distanzrennen in klassischer Technik gab es für Felix Bollwein mit Silber erneut eine Medaille. Mit einer Silbermedaille stand Sina Titscher ebenso auf dem Podium wie Magnus Zint, der den Bronzerang erreichte.

am 06.02.2024

Verena Veit wird Vierte bei U 23-WM

Verena Veit

Im Sprint verpasst die Oberstdorferin nur knapp das Podest

Ein tolles Rennen machte die Weltcup-Debütantin im Langlauf, Verena Veit, bei der U23-WM in Planica. Nur ganz knapp verpasste die Oberstdorferin als Vierte das Podest im Sprint in freier Technik. Germana Thannheimer wurde 19. Am Tag zuvor wurde Verenas jüngere Schwester Katja Veit bei den Juniorinnen Zehnte in freier Technik.

am 05.02.2024

Lisabeth Molter wird Schülermeisterin und Sina Titscher Jugendmeisterin

IMG 9727

Oberstdorfs Langlauf-Team räumt bei Bayerischer Meisterschaft in Finsterau kräftig ab

Das war ein sehr erfolgreiches Wochenende, das der Langlauf-Nachwuchs des Skiclub Oberstdorf hinter sich hat. Mit 25 Athleten und Athletinnen waren die Oberstdorfer zur Bayerischen Meisterschaft nach Finsterau im Bayerwald gereist und hatten dort mit insgesamt vier Goldmedaillen, vier mal Silber und dreimal Bronze kräftig abgeräumt.

Leichter Regen und Nebel sorgten für schwere Bedingungen auf der Strecke und stellten nicht nur die Sportler, sondern auch das Wachsteam mit Elias Wechs, Thade Thannheimer und Andreas Huber vor eine echte Herausforderung, die das Trio hervorragend löste.

Bayerische Schülermeisterin im Klassik-Einzelrennen wurde in der U 15 Lisabeth Molter. Sina Titscher holte sich den Meistertitel in der Jugend-Klasse. Gold gab es auch für Lina Baldauf in der U 14 w und in der U 16m für Magnus Zint. Den 3. Platz holte sich in der U 12 w Elena Beuckmann, Maximilian Kupfahl in der U 14 m und Sofia Benkert in der U 20 w.

In der Staffel über 6 km- Klassik holten sich Isa Schwarz, Carla Müller und Lisabeth Molter die Silbermedaille und schließlich wurde Sina Titscher im Teamsprint gemeinsam mit Anna Endreß vom SC Gunzesried in der Jugend U 16/18 ebenfalls mit Silber ausgezeichnet.

am 29.01.2024

Sieg für Felix Bollwein beim Deutschlandpokal

IMG 9651

Außerdem gibt es für den SCO viermal Silber

Das Nordic Zentrum zeigte sich mit Traumbedingungen von seiner besten Seite, als am Wochenende der WSV Isny einen Deutschland-Pokal im Langlauf austrug. Top-Bedingungen an beiden Wettkampftagen für top-motivierte Athleten. Im Sprint gab es für Germana Thannheimer (Juniorinnen U 20) und Felix Bollwein (Jugend U 18 ) jeweils den 2. Platz.

Im Distanzrennen über 10-km in freier Technik distanzierte Felix Bollwein seine Verfolger und lief zum Sieg. Sina Titscher holte in der Altersklasse Jugend U 18 w ebenso Silber wie Magnus Zint über 7,5 km in der Jugend U 16.

am 23.01.2024

Lina Baldauf siegt im Techniksprint von Oberhof

72904b7a-7d18-4880-8db6-9bf09abf0ba0

Mit vier weiteren Podestplätzen im DSC kommen die Oberstdorfer Langläufer heim

Einen tiefen Eindruck hat der Deutsche Schülercup (DSC)der Langläufer in Oberhof bei den Athleten des Skiclub Oberstdorf hinterlassen. Der Nachwuchs startete am gleichen Wochenende wie die Stars des Weltcups und durfte gleich im Anschluss an deren Rennen auf der Weltcup-Strecke laufen. Entsprechend top waren die Verhältnisse. Die elf jungen Langläufer trafen auf die Vorbilder aus dem eigenen Verein Laura Gimmler, Coletta Rydzek, Sofie Krehl und Verena Veit, die in Oberhof ihr Weltcup-Debüt feierte.

Beim DSC gab es für die Oberstdorfer einen Sieg und vier weitere Podestplätze. In der Altersklasse U 14 m lief Leopold Fischer Im Klassik-Einzel über 4,5 km auf den 2. Platz. Maximilian Kupfahl wurde Zehnter. Bei den gleichaltrigen Mädchen erreichte Carla Müller den Bronzeplatz, gefolgt von Lina Baldauf auf Rang 4. Isa Schwarz kam auf Rang16 , Romy Müller auf Rang 21 und Paulina Waibel auf den 44. Rang
Das Silber-Podium gab es in der U 15 w für Lisabeth Molter. Für Magdalena Porzig reichte die Zeit mit Platz 7 ebenfalls für die Top Ten. Bei den Jungen kamen Korbinian Seiler auf Rang 12 und Felix Jäger auf Rang 26.

Im Techniksprint stand Leopold Fischer in der U 14 m mit dem dritten Platz erneut auf dem Podium. Als Sechster ging Maximilian Kuphahl über die Ziellinie. Bei den Mädchen holte sich Lina Baldauf den Sieg. Carla Müller schrammte mit dem vierten Platz knapp am Podest vorbei. Isa Schwarz wurde 14., Romy Müller 23. Und Paula Waibel 29.
In der U 15 m gab es für Korbinian Seiler den achten Platz und Felix Jäger lief auf Rang 23. Beste Oberstdorfin in der U 15 war Magdalena Porzig auf Rang 10., gefolgt von Lisabeth Molter auf 11.

am 15.01.2024

Katja Veit feiert ersten Podestplatz der Saison

Veit Katja LL 2023-24 1 1 highres

Im Continental-Cup von Oberwiesenthal sprintet die Oberstdorferin auf Platz 3

Im Continental-Cup für die Langläuferinnen in Oberwiesenthal feierte Katja Veit den ersten Podestplatz der Saison. Die Oberstdorferin kam im Sprint/freie Technik auf Rang 3; im 20-km-Massenstart wurde es Rang 30 und Rang 28. Im Einzel. Verena Veit kam auf den starken 5. Platz im Klassik-Einzel, der zehnte Platz wurde es im Sprint und der 18. Rang im 20-km-Massenstart. Germana Thannheimer erreichte die Plätze 12 im Einzelrennen, 15 Im Sprint und 31 im Massenstart.

Ein Wochenende später fand der Continental-Cup in Goms (CH) statt. An drei Tagen hintereinander wurde die Wettbewerbe im Sprint, im Einzelrennen und im Massenstart ausgetragen. Für den Skiclub Oberstdorf waren Verena Veit, Katja Veit und Germana Thannheimer am Start. Katja Veit wurde in der Klasse U 20 im Sprint/Klassische Technik Sechste; Im Einzel 17. und im Massenstart Neunte. Verena Veit wurde bei den Damen 7. im Sprint in klassischer Technik. Gemana Thannheimer wurde im Damen-Sprint Zehnte, im Einzel ebenso 14 wie im Massenstart. Dort hatte sie Pech, weil sie im ersten Drittel einen Ski verloren hatte und das gesamte Feld passieren lassen musste. Eine harte Aufholjagd brachte letztlich noch den 14. Platz ein.

Verena Veit darf nun im Weltcup von Oberhof an den Start.

am 13.01.2024

SCO-Langläufer schwerbepackt mit Siegerpokalen

IMG-20240113-WA0004

Mit 20 Podestplätzen erfolgreicher Geiger-Cup in Nesselwang

Der Langlauf-Nachwuchs des SC Oberstdorf war am Samstag in Nesselwang beim Geiger-Cup am Start. Obwohl es bitterkalt war, herrschten auf der Loipe dank der Top-Präparierung des SK Nesselwang traumhafte, faire Bedingungen für alle jungen Sportler. Über 170 Teilnehmer waren gemeldet in den Altersklassen U 8 bis U 16. Für die Jüngsten ging es in Freier Technik auf dem 1,5-km-Kurs um alles, die „alten Hasen“ mussten 5 Kilometer bzw 7,5 Kilometer laufen.

Der Skiclub Oberstdorf hatte sage und schreibe 39 Kinder und Jugendliche im Aufgebot. Mit großem Erfolg, denn es fielen 20 Podestplätze an. Bei den Mädchen in den Klassen U 13 und U 14 gehörten sogar sämtliche Podiumsränge dem SCO. Überglücklich über die Riesenausbeute an Pokalen kehrten die Oberstdorfer aus dem Ostallgäu zurück.

U8 m (1,5km). 1. Lorenz Gerung
U10 m (2 km): 3. Noah Wetzstein
U 11 m (2 km): 2. Seraphin Heßmann
U 11 w (2 km): 1. Lina Brunner; 2.Lou Müller
U 12 m (2,5 km): 2. Johannes Porzig; 3. Dominic Späth
U 12 w (2,5 km): 1. Elena Beuckmann,
U 13 m (2,5 km): 1. Lasse Brunner
U 13 w (2,5 km): 1. Ida Fritz; 2. Emilia Gogl ; 3. Siri Höhn
U 14 m (5 km): Leopold Fischer; 2. Maximilian Kupfahl
U 14 w (5 km): 1. Lina Baldauf; 2. Carla Müller; 3. Romy Müller
U 15 m (5 km): 1. Korbinian Seiler
U 15 w (5 km): 1. Lisabeth Molter; 2. Mgadalena Porzig

Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Ski-Club 1906 Oberstdorf auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy