Skispringer über der Tribüne der Erdinger Arena

News

Hier finden Sie aktuelle Berichte aus den Abteilungen des Skiclub Oberstdorf

Urlaub auf dem Podest: Oberstdorfer überrascht Konkurrenz in Lenggries

Der 17-jährige Athlet vom Skiclub Oberstdorf fuhr beim „National Junior-Race“ im oberbayerischen Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen im Riesenslalom in der Gesamtwertung auf den starken vierten Rang

Riesenslalom

Am Olympiahang in Lenggries zeigte Felix Urlaub berauschende Fahrt. Der 17-jährige Athlet vom Skiclub Oberstdorf fuhr beim „National Junior-Race“ im oberbayerischen Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen im Riesenslalom in der Gesamtwertung auf den starken vierten Rang. In seiner Altersklasse, der U 18, reichte es mit Rang drei sogar fürs Podest. Es siegte der 18-jährige Unterallgäuer Sebastian Amman von der RG Burig Mindelheim. Im Slalom am Folgetag lief es mit Rang zwölf 12 in der Gesamtwertung und einem sechsten Platz in seiner Altersklasse zwar nicht ganz so gut. Am letzten Renntag jedoch stellte Urlaub seine Fähigkeiten erneut unter Beweis: Letztlich stand Rang vier in der Gesamtwertung und Silber in der Altersklasse U18. Hier gewann Moritz Fetscher vom SZ Ehingen. Insgesamt waren bei den Rennen, die zum Deutschen Jugendcup zählen, 60 Teilnehmer am Start. Für den 17-jährigen Urlaub geht es indes Schlag auf Schlag. Aktuell kämpft der mit den Kollegen des Gertrud-von-le-Fort-Gymnasiums bei den „Internationalen Schul-Winterspielen“ in Grenoble um Medaillen.