Skispringer über der Tribüne der Erdinger Arena

News

Hier finden Sie aktuelle Berichte aus den Abteilungen des Skiclub Oberstdorf


Zurück

Guter Saisonstart für Alpin-Nachwuchs des SCO

Beim ersten Reischmann-Cup in diesem Winter

Die jüngsten Alpin-Rennfahrer im Skiclub Oberstdorf machen wieder von sich reden: Beim ersten Reischmann-Cup dieses Winters, den am Söllereck über 120 Nachwuchsathleten austrugen, holten sich die SCO-Fahrer der Jahrgänge U 10 bis U 12 ganz hervorragende Platzierungen. Mit zwei Siegen und zwei Silber-Plätzen im Slalom sind die Oberstdorfer bei diesem „Heimwettkampf“ am Ochsenhöfle hervorragend in die neue Rennsaison gestartet.
Bei den Mädchen U 11 holte sich Lara Marie Wies den Sieg. Korbinian Rampp machte seine Sache ebenso gut in der gleichen Altersklassebei den Buben und stand am Ende ganz oben auf dem Podest. Doppelte Freude, denn Merian Tröster stand als Zweiter neben dem Vereinskollegen auf dem Treppchen. Johannes Berktold wurde hier guter Fünfter. Zweiter wurde auch Levi Eich in der Klasse U 12 männlich. Carina Bechteler holte sich bei den Mädchen U 12 den 5. Platz. Bei den Mädchen U 12 gab es für Sophie König (4.) und Mara Mattern( 6.) viele Rennpunkte. In der U 12 bei den Buben reichte es für Luis Siegert mit Platz 4 nur ganz knapp nicht fürs Podest.

Reischmann Cup