Skispringer über der Tribüne der Erdinger Arena

News

Hier finden Sie aktuelle Berichte aus den Abteilungen des Skiclub Oberstdorf


Zurück

Doppelsieg für Elina Lipp

Auftakt der alpinen Rennläufer des SCO erfolgreich

Auch die Rennsaison des Alpinen Skinachwuchs startete mit zwei DSV-Punkterennen der Kategorie 3 in die neue Wettkampfsaison. Aufgrund starker Sturmschäden konnten die Rennen nicht wie geplant in Balderschwang ausgetragen werden. Am Alpinen Trainingszentrum Allgäu am Oberjoch konnte aber kurzfristig eine Piste gefunden werden, auf der die Renndurchführung gesichert war. Schwierige Schneeverhältnisse ließen
auch hier die Durchführung eines Riesenslalom-Durchgangs nicht zu, so dass an beiden Tagen ein Slalom ausgetragen werden musste. Beide Rennen konnte Elina Lipp vom SC Oberstdorf mit großem Vorsprung für sich entscheiden. Am ersten Wettkampftag erreichte mit Judith Huber ebenfalls eine Läuferin des SC Oberwtdorf auf Rang drei einen weiteren Podestplatz. Pech dagegen hatte an beiden Tagen Yannik Jaritz der jeweils nach Rang zwei im ersten Durchgang wegen Sturzes das Ziel im zweiten Durchgang nicht erreichte.

Start der alpinen Rennsaison in Balderschwang