Skispringer über der Tribüne der Erdinger Arena

News

Hier finden Sie aktuelle Berichte aus den Abteilungen des Skiclub Oberstdorf


Zurück

Deutscher Schüler Cup-Finale im Langlauf

Oberstdorfer stolz auf ihre Leistungen

Bei herrlichem Sonnenschein ging es am Freitag auf die 1.0 km lange Loipe, gespickt mit Technikelementen. Nach Stangenwald und „Achter“ folgte die reine Beinarbeit ohne Stockeinsatz, Riesenslalom, Bodenwellen, Schanze und noch ein Rückwärtstor kurz vor dem Zielsprint. Geschicklichkeit und Schnelligkeit waren gefragt. Fanny Thannheimer (U14w) und Lou Huth (U15w) kamen gut durch den Parcours und belegten ohne Strafzeiten die Plätze 5 und 9.
Am Samstagmorgen fand das klassische Rennen über 6 km mit dem Massenstart statt. Lea Bonnes (U15w) konnte ihr bestes Saisonergebnis mit einem 13. Platz einfahren, während Fanny Thannheimer und Katja Veit im gesamtdeutschen Vergleich auf die Plätze 12 und 15 in ihrer Altersklasse liefen. Lucia Heinze verpasste mit Platz 31 knapp ihre ersten DSC Punkte.
Am Finaltag war der Bayerische Landesverband gleich mit 17 Staffeln am Start. Jeweils ein Mädchen und Junge der U14 und U15 durchlief die 3km Loipe in der freien Technik. Fanny Thannheimer brachte als Startläuferin ihr Team „BSV 1“ in eine hervorragende Position und konnte sich am Ende über Silber hinter „Sachsen 1“ freuen.
In der Finalen Wertung können die Oberstdorfer Langläufer stolz auf ihre erbrachten Leistungen in der Saison blicken:
Schülerinnen U14w (56 Läuferinnen)
6. Fanny Thannheimer
19. Katja Veit
Schülerinnen U15w (43 Läuferinnen)
8. Lou Huth
17. Lea Bonnes
18. Judith Rapp
Lucia Heinze und Claudio Diefenbach werden in der kommenden Saison in die Punkte laufen.

Katja Veit,Lucia Heinze,Fanny Thannheimer