Skispringer über der Tribüne der Erdinger Arena

News

Hier finden Sie aktuelle Berichte aus den Abteilungen des Skiclub Oberstdorf

Catrin Schmid wird „Trainerin des Jahres“

Der Deutsche Skiverband (DSV) hat bei der Einkleidung seiner Athleten und Funktionäre neben den Goldenen Ski für die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler auch seine „Trainer des Jahres“ ausgezeichnet.

Catrin Schmid Trainerin des Jahres

Catrin Schmid darf stolz sein. Die Trainerin aus Oberstdorf wurde von der DSV Leistungssport GmbH des Deutschen Skiverbandes zur Trainerin des Jahres im Bereich Skisprung gekürt. Die Auszeichnung ist mit einem Geldpreis von 5.000 Euro pro Disziplin dotiert und geht an Trainerinnen und Trainer, die an ihrem Stützpunkt oder in ihrer Region besondere Ergebnisse im Bereich der Leistungssportentwicklung junger Sportlerinnen und Sportler erreicht haben.
Als Co-Trainerin des C – Kaders sei sie seit Jahren wertvolle Stütze im Bereich des Mädchenskispringens, hieß es in der Begründung für die Auswahl. Zudem durfte sie sich mit den Athletinnen Luisa Görlich, Pauline Heßler, Gianina Ernst und Agnes Reisch von ihrem Stützpunkt in Oberstdorf über den Team-Sieg bei der Junioren -WM 2017 in Park City/USA freuen.
Catrin Schmid kommentierte ihre Auszeichnung gewohnt bescheiden. “Ich nehme mich selbst nicht so wichtig, aber es ist sehr erfreulich, dass die Arbeit im Nachwuchsbereich und mit den Mädchen im C-Kader und am Stützpunkt hier im Internat auf diese Weise Anerkennung findet. Mehr noch als meine Auszeichnung macht mich zufrieden, dass wir insgesamt in der Trainingsstruktur auf einem guten Weg sind“. Und der Skiclub-Vorsitzende Dr. Peter Kruijer freute sich über die Auszeichnung der Trainerin, die seinerzeit als aktive Pionierin im Damenskisprung war: „Es ist toll, eine solch engagierte Trainerin wie Catrin in unseren Reihen zu wissen“.