Skispringer über der Tribüne der Erdinger Arena

News

Hier finden Sie aktuelle Berichte aus den Abteilungen des Skiclub Oberstdorf

Carolin Harzheim Allgäuer Schülermeisterin im Slalom

Viel Improvisationstalent forderte das Wetter von den Ausrichtern der Allgäuer Schülermeisterschaft im Slalom, die im Rahmen des ASV Lena-Weiss-Cups ausgefahren wurde

Allgäuer Schülermeisterschaft Slalom

Nicht ganz einfach war die Austragung der Allgäuer Schülermeisterschaften im Slalom, die im Rahmen des siebten Rennens der ASV Lena-Weiss-Cup Serie geplant waren. Das Wetter setzte der Piste derart zu, dass die Meisterschaft zuerst terminlich auf den Freitag verschoben werden musste. Am Freitag waren die Organisatoren dann sogar gezwungen, die geplanten Bewerbe vom Schwandlift in Thalkirchdorf
an den Gratlift an der Hündlebahn zu verlegen. Die Verantwortlichen des Regionalteams Westallgäu konnten hier aber den Teilnehmern eine bestens präparierte Piste für die Austragung der Schülermeisterschaften anbieten.

Allgäuer Meisterin bei den Damen wurde Carolin Harzheim vom Skiclub Oberstdorf. Judith Schneider vom SV Hindelang sicherte sich den zweiten Platz und Elina Lipp (SC Oberstdorf) vervollständigte mit Platz 3 das Siegerpodium. Auch Gina Sophie Biechl und Leoni Bayer schafften mit den Plätzen fünf und acht eine Top-Ten-Platzierung.

Max Geissler Hauber heißt der neue Allgäuer Meister bei den Herren, dicht gefolgt von den Oberstdorfern Pius Rapp und Yannick Jaritz. In der Schülerklasse U14 weiblich erreichte Judith Schraudolf Platz 4 und Milena Schubert kam auf den 10. Rang. Platz elf sprang für Luca Wieland bei
den Buben U14 im Endklassement heraus.

Allgäuer Schülermeisterschaft