News

Hier finden Sie aktuelle Berichte aus den Abteilungen des Skiclub Oberstdorf

68. Vierschanzentournee ist eröffnet

Deutsches Team präsentiert sich mit Maskottchen "Nordi"

Deutsches Team

Eine stimmungsvolle Eröffnungsfeier der 68. Vierschanzentournee erlebten gestern Abend trotz des Regens an die 2000 Fans im Oberstdorfer Nordic Park. Die Top- Springer der Weltrangliste und die deutsche Mannschaft mit dem neuen Cheftrainer Stefan Horngacher präsentierten sich auf der Bühne im Kurpark. Auf dem Weg vom Oberstdorf Haus dorthin gab es ein „Bad“ in der begeisterten Zuschauermenge, viele zu erfüllende Autogrammwünsche und das ein oder andere Starfoto fürs Familienalbum. In einer gemütlichen Runde am Feuertopf sprachen die Sprungstars mit Moderator Jens Zimmermann über ihr persönliches Weihnachtsfest und ihre Erwartungen für die Tournee. Bei allen war die Vorfreude und Anspannung vor dem ersten Springen zu spüren. Premiere hatte auch „Nordi“, der sich in Vorfreude auf die Nordische Ski-WM 2021 zur deutschen Mannschaft gesellt hatte. Gefeiert wurde aber in der WM-Bar noch bis in die späte Nacht. Da waren die Springer schon längst wieder in ihren Quartieren, denn heute heißt es fit sein beim Auftakt der Tournee. Die Qualifikation beginnt um 16.30 Uhr. (Offizielles Training: 14.30 Uhr, Stadioneinlass 12 Uhr)

Fans für Karl Geiger