News

Hier finden Sie aktuelle Berichte aus den Abteilungen des Skiclub Oberstdorf

Vorn dabei am Rennsteig

Oberstdorfer beim Deutschland Pokal mit Rollski-Premiere

Fanny und Germana Thannheimer

m Rahmen der zentralen Leistungskontrolle fand am vergangenen Wochenende der zweite Deutschland-Pokal im Langlaufen statt.
Der Skiclub Oberstdorf war mit sieben Athleten ab der Altersklasse U16 vertreten.

Zum Auftakt duellierten sich am Freitag im sogenannten „Jubiläumssprint“ die deutschen und internationalen Langlaufstars in der Lotto Thüringen Skihalle. Laura Gimmler belegte in einem spannenden Finale Platz 4, knapp gefolgt von Teamkollegin Sofie Krehl auf Platz 5.

Am Samstag überzeugte vor allem Germana Thannheimer und belegte in der U18weiblich einen hervorragenden 3. Platz im Crosslauf. Sofie Krehl lief auf Platz 6 bei den Damen.

Eine außergewöhnliche Premiere feierte der Rennsteig-Rollskilauf am Sonntag. Auf der Halbmarathon-Strecke von Gräfenroda zum Grenzadler kämpften 145 Teilnehmer um die Krone in der Klassik-Disziplin, leider ohne Oberstdorfer Beteiligung.
Währenddessen liefen die Altersklassen U16 bis U18 im Stadion um die letzten begehrten Punkte in der Sommer-Pokalserie.
In der U16 weiblich belegten Fanny Thannheimer Platz 9 und Katja Veit Platz 14 und sicherten sich wichtige Punkte.
Germana Thannheimer auf Platz 7 und Lou Huth auf Platz 10 in der U18 weiblich konnten ebenfalls ihr Punktekonto füllen. Leo Paluka verpasste mit Platz 29 leider das Tagesziel.

Siegerehrung