Stadion Auftaktspringen Vierschanzentournee

Newsletter März 2014

Zurück
Dieser Newsletter wurde am 04.04.2014 13:38:33 versendet
Motivvorlage Newsletter
 
Georg Geiger
 

Endspurt!

Noch ist er nicht ganz vorbei, der Winter. Obwohl die Highlights wie die Weltcup-Wettbewerbe, die meisten Rennserien und die Clubmeisterschaft hinter uns liegen, ist die Skisaison noch in vollem Gange. Unser SCO/SVG-Team bereitet mit großem Engagement das letzte große Event vor: den Jugendcup der internationalen Skizentren, der die besten Skifahrer der Schülerklassen aus vier Nationen zusammenbringt und nächste Woche in Oberstdorf ausgetragen wird. Wir wünschen den Teilnehmern, den mitgereisten Teams und den Organisatoren noch einmal spannende Rennen, faire Wettkämpfe und viele Zuschauer bei bestem Wetter!

Dieses traumhafte Wetter lädt uns zudem noch ein, den Winter bei besten Schneeverhältnissen am Nebelhorn mit genussvollem Frühlingsskifahren ausklingen zu lassen.

Auch für die letzten Wochen des Winters gilt: Ski heil!

Georg Geiger
2. Vorstand Skiclub Oberstdorf

 
 

Ende der Schneesprünge

 
Nino Balcon
 

Nach den Tourneestationen beim WSV Isny und dem SC Partenkirchen endete die 28. Möbel Löffler Mini-Schanzen-Tournee 2013/14 des Allgäuer Skiverbandes (ASV) mit einem Spezialspringen in der Erdinger Arena in Oberstdorf. Die geplante Nordische Kombination im Langlaufstadion Ried fiel wie schon der Wettbewerb in Buchenberg der warmen Witterung zum Opfer. Somit gab es in dieser Saison nur eine Gesamtwertung im Spezialspringen, in der die beiden Vereine TSV Buchenberg und SC Oberstdorf mit jeweils zwei Klassensiegern und zusätzlich fünf…

 
  → weiterlesen  
 

Jung und „Alt“ präsentieren sich beim Deutschlandpokal top

 
Michael Dreher
 

In Oberwiesenthal fand am Wochenende 15/16.3.2014 das Deutschlandpokal-Finale im Skispringen statt. Die HS 106-Schanze präsentierte sich zwar nicht bei schönstem Wetter, aber in gutem Zustand. Sieben Athleten aus Oberstdorf nahmen an diesem letzten Wettkampf teil. Sie mussten sich bei sehr viel Wind und Schneefall im Sprungbewerb flexibel beweisen. So wurden gleich beide Wettkämpfe am Samstag durchgeführt, weil der Wetterbericht nichts Gutes ahnen…

 
  → weiterlesen  
 

Julian Schmid und Andreas Schmieger kommen zu Meisterehren

 
Schülermeister DSC-Springen
 

Das Finale des Deutschen Schülercups fand bei frühlingshaften Temperaturen in der Ruhpoldinger Chiemgau Arena statt mit allen Problemen, die das milde Wetter für die Veranstalter mit sich brachte. Trotzdem machten die Helfer einen hervorragenden Job und hielten für Skispringer und Kombinierer die Anlagen in bestmöglichstem Zustand. Die Athleten vom Skiclub Oberstdorf errangen zum Abschluss der Saison Ergebnisse, die aller Ehren wert waren.

Constantin…

 
  → weiterlesen  
 

Vinzenz Geiger holt Gold im Team

 
Vinzenz Geiger, Denis Klarin, Julian Schmid
 

Nachdem im letzten Jahr keine OPA-Spiele stattfanden, konnten die sechs Alpenländer Italien, Frankreich, Slowenien, die Schweiz, Österreich und Deutschland heuer wieder ihre besten Nachwuchsathleten der Jahrgänge 97 - 2000 auf Medaillenjagd schicken. Im französischen Gerardmer waren die Bedingungen zwar nicht optimal, letztlich konnten aber alle Wettkämpfe über die Bühne gebracht werden. Vom Stützpunkt Oberstdorf waren drei Sportler in der Nordischen…

 
  → weiterlesen  
 

Drei Weltcupsiege für Johannes Rydzek

 
Weltcup Nordische Kombination in Oberstdorf
 

Mit einem unwiderstehlichen Antritt am letzten Berg ließ Johannes Rydzek sogar Doppel-Olympiasieger Jörgen Graabak stehen, wenig später bejubelte der Oberstdorfer ausgelassen seinen dritten Karrieresieg. Der 22-Jährige krönte mit seinem zweiten Erfolg innerhalb einer Woche den Gala-Auftritt der deutschen Nordischen Kombinierer beim Weltcup in Trondheim und rückte in der Gesamtwertung auf den zweiten Rang hinter Eric Frenzel vor. Der bereits als…

 
  → weiterlesen  
 

Katrin Zeller feiert Abschied mit Platz 19

 
Katrin Zeller Tour de Ski Oberstdorf
 

Im letzten Rennen ihrer Weltcupkarriere wurde Katrin Zeller noch einmal beste Deutsche. Die 35-Jährige aus Rubi lief zum Abschluss beim Weltcup-Finale in Falun (SWE) noch einmal ein gutes Rennen und schob sich zunächst an Nicole Fessel und später auch noch an der 30 Sekunden vor ihr gestarteten Steffi Böhler vorbei, die sie im Zielsprint einer vierköpfigen Gruppe auf den 21. Platz verwies. Nicole Fessel ging als 30. durchs Ziel und holte sich noch…

 
  → weiterlesen  
 

Gimmler gibt Gas

 
Siegerehrung der Damen 15 km
 

Olympia-Starterin Stefanie Böhler war bei der deutschen Meisterschaft im Skilanglauf im Rohrmoos bei Oberstdorf die dominierende Athletin. Die Ibacherin holte sich am Samstag den Titel im Massenstart über 15 Kilometer im freien Stil und war auch am Sonntag im Team-Sprint mit Sandra Ringwald (Schonach-Rohrhardsberg) nicht zu bezwingen. Das Duo setzte sich im Fotofinish in 25:34,0 Minuten vor Bayern I mit den Oberstdorferinnen Lucia Anger und Katrin Zeller sowie Bayern II mit…

 
  → weiterlesen  
 

Oberstdorfer räumen Pokale bei Bayerischer Meisterschaft ab

 
Langlaufnachwuchs SCO
 

Richtig abgeräumt haben die Oberstdorfer Langläufer bei der Bayerischen Meisterschaft, die der SC Krün am Wochenende 15./16. März in Seefeld ausgetragen hat. Fünf Titel holten die Oberstdorfer Verena Veit, Marius Bauer, Celine Mayer, Lea Heckmair und Colette Rydzek heim, dazu gab es jede Menge weitere Podestplätze und Top-Ten-Platzierungen. Über „zwei richtig erfolgreiche Tage auf der Ausweichstrecke im Tirol“ freute sich Trainer Liese Hartmann und…

 
  → weiterlesen  
 

Lea Heckmair wird Deutsche Schülermeisterin

 
Lea Heckmair
 

Mit Euphorie sind die Allgäuer Langläufer heimgekehrt aus Ruhpolding, wo am vergangnen Wochenende das Finale im Deutschen Schülercup stattfand. Superbedingungen in der Frühlingssonne, erstklassiges Material für den schweren Schnee und erstklassige Platzierungen in den Tageswertungen und der Gesamtrechnung für die besten Langläufer aus der Region sind Bilanz der drei erfolgreichen Tage: An erster Stelle zu nennen ist eine alles überragende Lea…

 
  → weiterlesen  
 

Nochmal alles gegeben für einen Sieg

 
Gesamtsieger der Salomon-Minitournee
 

Äußerst spannend war der sechste und letzte Wettkampf der Rennserie „Salomon-Mini-Tournee" der Langlaufer der Klasse U 8 bis U 13 aus dem gesamten Allgäu. Schließlich ging es im Finale im Oberstdorfer Langlaufstadion auch um den Sieg in der Gesamtwertung und da sah es in manchen Klassen denkbar eng für die Punktesammler aus. Am Ende der Rennsaison hieß die Devise für alle: „Nochmal alles geben für einen Sieg“.

Wegen der erwartungsgemäß hohen…

 
  → weiterlesen  
 

Kevin Burba holt 3 Goldmedaillen bei den Special Olympics

 
Kevin Burba
 

Acht Einzelsiege und zwei Mannschaftserfolge: Das ist die Ausbeute der Ski-Langläufer der Lebenshilfe Kempten bei den Special Olympics in Oberhof (Thüringen). An den regionalen Winterspielen nahmen Athleten mit geistiger sowie mit Mehrfach-Behinderung teil.

Nachdem der erste Termin im Januar wegen Schneemangels nicht eingehalten werden konnte, lag diesmal genügend weiße Pracht. Die Fahrt lohnte sich für die Allgäuer. In den verschiedenen…

 
  → weiterlesen  
 

49. Jugendcup der Internationalen Skizentren

 
Jugendcup
 

Anfang April ist es wieder soweit und die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren: Der Jugendcup der Internationalen Ski-Zentren kommt nach Oberstdorf. Bei der 49. Auflage der Traditionsveranstaltung der Internationalen Ski-Zentren kämpfen beim Highlight zum Ausklang der Skisaison auch in diesem Jahr über 150 junge Skirennfahrer um den Sieg im Slalom und Riesenslalom. Oberstdorf ist in diesem Jahr turnusgemäß der Gastgeber und wird nun schon zum…

 
  → weiterlesen  
 

SC Oberstdorf gewinnt Mannschaftswertung im Geiger Cup

 
Geiger Cup Finale Siegerehrung
 

Verrückter Winter: Während über die gesamte Saison hinweg Rennen wegen Schneemangels abgesagt werden mussten, konnte der letzte Wettkampf der Geiger-Cup-Serie wegen zuviel Schneefall nicht durchgeführt werden. Die Gesamtsiegerehrung fand trotzdem am Sonntag, den 23.März wie geplant im Schelchwangsaal in Schöllang statt. Und da standen erneut die Oberstdorfer als Gesamtsieger in der Mannschaftswertung auf dem Podest.

Trotz ausgefallenem Finale fanden…

 
  → weiterlesen  
 

Die Junioren Weltmeisterin 2014 heißt: Johanna Holzmann!

 
Johanna Holzmann
 

Die Oberstdorferin Johanna Holzmann wurde in Geilo (NOR) 2-fache Junioren-Weltmeisterin in den Disziplinen Sprint und Classic. Der 19-jährigen vom SC Oberstdorf gelang damit die erfolgreiche Titelverteidigung bei der Junioren Weltmeisterschaft 2014. Denn bereits 2013 hatte sie im französischen Charmonix in den Disziplinen Classic und Classic Sprint zugeschlagen und die Goldmedaille gewonnen.

In einem packenden Sprint Rennen, bei äußerst…

 
  → weiterlesen  
 

Carolin Harzheim und Felix Urlaub top in Garmisch

 
DSC Finale Garmisch Damen
 

Garmisch Partenkirchen war der Austragungsort der Rennen 7 und 8 um den Deutschen Schülercup der Klasse U14. Unter den 14 Allgäuer Athleten, die sich der Herausforderung auf der Oberen Kandahar stellten, waren auch vier Starter aus den Reihen des SCO. Bei den Mädchen erreichte Carolin Harzheim im Riesenslalom den 16. Platz und war damit 5. in ihrem Jahrgang 2001. Den Slalom am Sonntag, 23.03.2014 konnte sie mit einem Sieg für sich entscheiden.

Rang…

 
  → weiterlesen  
 

Junge Wilde vom SCO besetzen das Podest

 
SCO Manschaft Alpin 2013
 

An den Skiliften Thaler Höhe in Missen/Wiederhofen fand der Mögele-Gedächtnis-Pokal statt. Der ASV Martinszell hatte das Rennen als Riesenslalom ausgeschrieben und auch die jüngsten Rennfahrer durften daran teilnehmen. Auch die jungen Wilden des SC Oberstdorf gingen an den Start.

In der Klasse U7 (Jahrgang 07) weiblich gewann Greta Schmeier vor Sofia Eggensberger auf Rang 2 und Lara Wies erreichte den 6. Platz. Bei den Buben U7 wurde Merian…

 
  → weiterlesen  
 

Holzmann in den Top 15 im Riesenslalom

 
Sebastian Holzmann
 

Drei Tage vor dem Ende der Junioren-Weltmeisterschaft im slowakischen Jasna feierte Sebastian Holzmann (SC Oberstdorf) nach der Bronze-Medaille im Teambewerb mit Rang sieben im Riesenslalom ein weiteres Top-Resultat bei der Alpinen Junioren-WM. Gold gewann der norwegische Weltcupstarter Henrik Kristoffersen.

In seiner Spezialdisziplin, dem abschließenden Slalom, ging Sebastian Holzmann leider leer aus. Mit der drittbesten Laufzeit im 1.…

 
  → weiterlesen  
 

Carolin Harzheim siegt in der U 14

 
Caroline Harzheim
 

Ins benachbarte Ausland zog es die Allgäuer Alpin-Athleten, um in den Disziplinen Slalom und Riesenslalom ihre Meister zu ermitteln. Das Regionalteam Westallgäu führte die Titelkämpfe im Skigebiet Hochhäderich zwischen Hittisau und Riefensberg in Vorarlberg durch. Beide Rennen fanden bei schönstem Frühlingswetter und besten Pistenbedingungen statt.

Beim Riesenslalom am Samstag, 08.03.2014 konnten die Klasse U14 Carolin Harzheim vom Skiclub Oberstdorf…

 
  → weiterlesen  
 

Nachwuchsfreestyler küren Saisonsieger

 
ASV Freestyle
 

Die besten Deutschen Nachwuchsfreestyler trafen sich am 13. März 2014 zum großen DSV-Schülercup-Finale am Sudelfeld. Zum Saisonabschluß standen für die Schülerklassen U 12 bis U 16 ein Vielseitigkeitslauf sowie ein Rennen auf der Buckelpiste auf dem Programm.

Der DSV Schülercup Skifreestyle ist die wichtigste Nachwuchsrennserie im Deutschen Skiverband. Sie wird unter dem Dach der Disziplinen übergreifenden "German Snowsports Tour" durchgeführt.…

 
  → weiterlesen  
 

Neue Skiclub Bekleidung

 
SCO-Bekleidung
 

Unser Skiclub ist ein großer und beispielhafter Repräsentant des Wintersports und dies im gesamten Allgäu! Wir sind überzeugt, dass es an der Zeit ist, den Skiclub nach außen wieder deutlicher als Einheit, als den Club, hervorzuheben und mit modischem Chic auf Pisten, Loipen und Schanzen zu präsentieren. Aus diesem Grund planen wir für die kommende Saison eine Neu-Einkleidung des gesamten Skiclubs mit allen Athleten, Eltern, Mitgliedern, Trainern und…

 
  → weiterlesen  
 

Gute Bedingungen beim Austria-Cup

 
Austria Cup Oberstdorf
 

Der Austria Cup im Springen und der Nordischen Kombination setzte den Schlussakzent unter den Wettkampfwinter in der Erdinger Arena und im Langlaufstadion im Ried. Schon im Herbst hatte der Vorarlberger Skiverband die Wintersportanlagen in Oberstdorf für ihren Austria-Cup reservieren lassen, weil die eigene Sprungschanze in Schruns nicht termingerecht fertig gestellt werden konnte. Inzwischen ist zwar auch in Oberstdorf der Frühling mit Macht…

 
  → weiterlesen  
 

Endspurt bei den Oberstdorfer WM-Bewerbungen

 
Die erfolgreiche deutsche Mannschaft
 

Es sind nur noch drei Monate bis zur WM-Entscheidung in Barcelona und damit geht es für Oberstdorf und den Deutschen Skiverband (DSV) so langsam in die heiße Endphase um die Bewerbungen für die FIS Nordischen Ski-Weltmeisterschaften 2019 und die FIS Weltmeisterschaften Skifliegen 2018.

Am 5. Juni wird das FIS-Council beim FIS-Kongress im spanischen Barcelona über den Austragungsort abstimmen. Und je näher der Tag der Entscheidung rückt,…

 
  → weiterlesen  
 
  Skisport- und Veranstaltungs GmbH
Am Faltenbach 27
87561 Oberstdorf
Telefon  0 83 22 / 809 03 00
Telefax  0 83 22 / 809 03 01
Website → www.erdinger-arena.de
→ Erdinger Arena auf Facebook
→ Newsletter abmelden