Stadion Auftaktspringen Vierschanzentournee

Newsletter Juli 2015

Zurück
Dieser Newsletter wurde am 29.07.2015 14:01:39 versendet
Newsletter Motivvorlage
 
Roland Frey
 

Liebe Skiclub-Mitglieder und Freunde des SCO,

das herrliche Wetter und die teilweise hohen Temperaturen der letzten Wochen, haben uns im Skiclub trotzdem nicht abgehalten, weiter fleißig zu trainieren. So sind alle Skispringerinnen und Skispringer unserer Nachwuchsgruppen engagiert mit ihren Trainern im Kraftraum, der Halle und auf den Mattenschanzen zu Gange. Dass zielgerichtetes und konsequentes Training Früchte trägt, hat z.B. Amelie Thannheimer mit einem 2. Platz im Einzelspringen und einem Sieg im Team beim FIS Sommer Grand-Prix in Ruhpolding eindrucksvoll bewiesen. Sehr zufrieden sind wir ebenfalls mit dem Trainingsbesuch der alpinen Nachwuchsteams. Hier wird dreimal pro Woche in unterschiedlichen Gruppen an Kondition, Kraft, Schnelligkeit und Koordination geübt. Die älteren Langläufer sind gerade zu einem Trainingslehrgang nach Toblach aufgebrochen und die jüngeren Athleten arbeiten mit diversen Trainingseinheiten an ihren Grundlagen, um für die intensiven Belastungen im Herbst gerüstet zu sein.

Wir alle freuen uns sehr auf das 2. SCO Sommerfest, am kommenden Freitag, den 31. Juli. Mit einem Spendenlauf für die Betroffenen der Mure beginnt das Sommerfest-Programm um 16:00 Uhr. Die ökumenische Schanzensegnung unserer neuen HS 60 und die offiziellen Einweihungssprünge sind sicherlich das erste Highlight des Festes. Mit einer Autogrammstunde von Katarina Althaus und Johannes Rydzek, der Siegerehrung der Clubmeisterschaften in der Kombinations- und Mannschaftswertung und der Sportlerehrung des SCO, ist ein vielfältiges Programm geboten. Für die musikalische Unterhaltung mit dem Trio „MIR“ ist ebenfalls gesorgt und das leibliche Wohl kommt auch bei Speisen vom Grill und Bier vom Fass sicherlich nicht zu kurz!

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher aus der SCO Familie!

Ihr Roland Frey
Sportlicher Leiter SCO

 
 

Nachtspringen powered by Audi quattro am 29. Juli 2015

 
Nachtspringen 2012
 

Skispringen unter Flutlicht haben in der Erdinger Arena in Oberstdorf gute Tradition. Auch in diesem Jahr ist die Skisport- und Veranstaltungs GmbH und der Skiclub Oberstdorf wieder Veranstalter eines Nachtspringens. Die Zuschauer können am Mittwoch, 29. Juli ab 19.30 Uhr im Stadion unterm Schattenberg junge Skispringer aus dem gesamten bayerischen Raum und dem Ausland live erleben. Ausgetragen wird der Skisprungwettbewerb mit internationaler Beteiligung…

 
  → weiterlesen  
 

Sommerfest des SCO

 
Summer fest poster 2015
 

Der Skiclub Oberstdorf veranstaltet für alle Mitglieder, Freunde und Gäste zum zweiten Mal das SCO-Sommerfest in der Erdinger Arena. Rund um die Erdinger Sportalp mit herrlicher Aussicht auf die Skisprungarena steht am 31. Juli 2015 ab 16 Uhr das gemütliche Beisammensein im Vordergrund. Ein Grund zum Feiern ist die Neueröffnung der HS-60-Schanze, die mit einem ersten Sprung eingeweiht werden soll. Aber auch die erfolgreichen Sportler des SCO werden an…

 
  → weiterlesen  
 

Skilegendenweg zwischen Erdinger Arena und Skiflugschanze

 
Skilegendenweg
 

Ein schon seit mehreren Jahren geplantes Vorhaben des Skiclubs Oberstdorf ist jetzt in die Tat umgesetzt worden: Der Skilegendenweg ist fertig. Hinter diesem historischen Spaziergang steckt die Idee, eine Verbindung zu schaffen zwischen den bedeutenden Sportanlagen im Ort wie der Erdinger Arena und denen draußen im Stillachtal wie dem Langlaufstadion und der Skiflugschanze. Mit elf Stelen, die an bereits verstorbene Oberstdorfer erinnern, die sich um…

 
  → weiterlesen  
 

Rückblick auf turbulentes Jahr

 
Jahreshauptversammlung SCO
 

Ein Wintersportverein mit sportlicher Zielvorgabe auch für seine Jahresversammlung: trotz einer anspruchsvollen Tagesordnung mit Berichten aus den Abteilungen, mit Ehrungen verdienter Mitglieder, Satzungsänderungen und Neuwahlen sollte die Jahreshauptversammlung des Skiclub Oberstdorf zügig über die Bühne gehen. Ein Plan, der aufging und die Mitglieder dennoch umfangreich informierte über das abgelaufene Vereinsjahr und Pläne für die Zukunft. Die Erfolge der…

 
  → weiterlesen  
 

Skiflug-WM ist gesichert

 
Skiflugschanze
 

Severin Freund und Co. können für die Skiflug-WM 2018 in Oberstdorf planen. Der Kreistag bewilligte einen Zuschuss in Höhe von 1,1 Millionen für Umbau und Sanierung der Heini-Klopfer- Skiflugschanze. Den gleichen Betrag genehmigte bereit der Oberstdorfer Marktgemeinderat auf seiner Sitzung am Donnerstagabend. Dieser Beschluss war die Voraussetzung dafür, dass der Kreistag mit 60:6 Stimmen für das Projekt im Stillachtal stimmte.

Der rund elf…

 
  → weiterlesen  
 

Treffen der „Tour de Ski“-Veranstalter in Val di Fiemme

 
Tour de Ski Debrief Val di Fiemme
 

Zum zehnten Mal wird in diesem Winter die „Tour de Ski“ stattfinden. Für die Organisatoren aus den Veranstaltungsorten Val Mustair (SUI), Lenzerheide (SUI), Toblach (ITA), Val di Fiemme (ITA), Oberstdorf (GER) und den Vertretern des Internationalen Skiverbandes (FIS) Grund genug, das Jubiläum zu einem zentralen Thema ihres Treffens in Val di Fiemme zu machen. Doch nicht nur die Geburtstagsvorbereitungen zogen sich wie ein roter Faden durch das…

 
  → weiterlesen  
 

Bewährte Förderziele mit neuen Marketingstrategien

 
Prosport
 

Das „Sportlerbrot“ das PROSPORT zusammen mit der Bäckerinnung auf den Markt gebracht hat und das 17 Jahre lang das Image des Förderkreises in der Öffentlichkeit mitprägt ist rückläufig. Die Einnahmen aus dieser Quelle, mit der die Nachwuchssportler in der Region unterstützt werden, sind mit rund 2000 Euro nur mehr halb so groß wie am Anfang. Der Förderverein will darum mit der regionalen Lebensmittelkette „Feneberg“ als Kooperationspartner einen neuen Weg…

 
  → weiterlesen  
 

Breitensportprogramm des SCO

 
Breitensport Rennradtour
 

15 sportliche Rennradfahrerinnen und Rennradfahrer schwangen sich am Sonntag, 19. Juli in den Sattel. 2. Vorstand Willi Geiger hatte auch in diesem Jahr wieder eine attraktive Rundtour geplant. Nach dem Start am Marktplatz in Oberstdorf ging es zum Einrollen über Schöllang nach Sonthofen und weiter über Burgberg nach Rettenberg, wo schon die erste Herausforderung mit dem Anstieg übers Adelharz nach Wertach gemeistert werden musste. Weiter ging es…

 
  → weiterlesen  
 
  Skisport- und Veranstaltungs GmbH
Am Faltenbach 27
87561 Oberstdorf
Telefon  0 83 22 / 809 03 00
Telefax  0 83 22 / 809 03 01
Website → www.erdinger-arena.de
→ Erdinger Arena auf Facebook
→ Newsletter abmelden