Stadion Auftaktspringen Vierschanzentournee

SCO-Nachtspringen

Nachwuchsspringen mit internationaler Beteiligung auf den Jugendschanzen HS 30 und 60

Der Skiclub Oberstdorf setzt die Tradition der Nachtspringen in der Erdinger Arena auch in diesem Jahr weiter fort. Seit vielen Jahren ist Oberstdorf nun im Sommer schon Treffpunkt und Austragungsort für die Nachwuchsskispringer aus dem gesamten bayerischen Raum und dem Ausland. Die Zuschauer haben am Dienstag, 29. Juli 2014 wieder die Gelegenheit, Skispringen live mit Flutlicht zu erleben. Um 20.00 Uhr beginnt der Wettkampf auf der HS 60, auch in diesem Jahr wieder mit Beteiligung der besten deutschen Skisprungdamen unter der Leitung vom Oberstdorfer Bundestrainer Andreas Bauer.

Bereits im Vorfeld ab 18.30 Uhr geht es für den Nachwuchs auf der Kleinschanze HS 30 um die größte Weite und den Tagessieg.

Die Siegerehrungen und Preisübergaben finden direkt im Anschluss an die Wettbewerbe im Auslauf der Erdinger Arena statt.

Tickets sind an der Tageskasse für Erwachsene für 6,- Euro (ermäßigt 3,- Euro) erhältlich. Der Eintritt enthält auch die Besichtigung der Erdinger Arena am Veranstaltungstag außerhalb der Wettkampfzeiten.

Nachtspringen 2013
Nachtspringen 2013
Nachtspringen
Nachtspringen