Stadion Auftaktspringen Vierschanzentournee

Newsletter September 2013

Zurück
Dieser Newsletter wurde am 27.09.2013 15:59:43 versendet
Motiv Newsletter SCO
 
Georg Geiger
 

Liebe Clubmitglieder,
liebe Skisportfreunde,

auch wenn es noch keine echte Vorboten des Winters sind, so haben uns doch die ersten Tage mit Schnee in den Bergen daran erinnert, dass es bald wieder soweit ist: der Winter kündigt sich an und wir freuen uns schon wieder aufs Skifahren, Skispringen und Langlaufen auf richtigem Schnee!

Im Sommer haben wir attraktive Veranstaltungen in und rund um die Erdinger Arena erleben dürfen wie Nachtspringen, Schanzengaudi und den tollen FIS Sommer Grand-Prix der Nordischen Kombinierer. Vor uns steht jetzt die Durchführung der Deutschen Meisterschaft Skisprung / Nordische Kombination, zu deren Besuch ich Euch alle herzlich einlade - kommt und macht mit bei bester Stimmung!

Unsere Athleten in allen Disziplinen und Leistungsklassen sind bereits mit ihren Trainern, Sportwarten und Referenten in den Vorbereitungen für den kommenden Winter, die Vorstandschaft arbeitet an der Aufstellung und Realisierung von sportlichen, organisatorischen und finanziellen Zielen der kommenden Saison. Mit der Organisation der Vierschanzentournee und voraussichtlich den Weltcups in der Nordischen Kombination sowie den IPC Weltcup-Bewerben im Skilanglauf der Behinderten stehen große Aufgaben für das Team von SCO und SVG an!

Ganz wichtig in dieser Saison ist auch unsere Bewerbung für die Skiflug-WM 2018 und die Nordische Ski-WM 2019, für die wir jede erdenkliche Unterstützung brauchen. Besucht uns doch mal auf der Internetseite oberstdorf2019.com! Auf dass es im Juni 2014 in Barcelona heißt: "The winner is:...Oberstdorf!"

Als neuer 2. Vorsitzender freue ich mich wirklich, gemeinsam mit Dr. Peter Kruijer, Willi Geiger, der Vorstandschaft und dem ganzen supertollen Team am Erfolg unseres Skiclubs Oberstdorf mitarbeiten zu dürfen. Ob in der Organisation, als Trainer, als Sportler, oder als einer aus unserer sagenhaften Helferschar - auf jeden kommt es an und gemeinsam werden wir wieder eine erfolgreiche Saison auf die Ski stellen! Und dafür sage ich Euch allen schon heute: Danke!

Euer

Georg Geiger
2. Vorsitzender

 
 

Für die Alpinen hat der Winter schon begonnen

 
Gina Stechert
 

Für die alpinen Skifahrer des Skiclub Oberstdorf im Nationalteam hat der Winter bereits begonnen. Auf der Suche nach guten Trainingsbedingungen auf Schnee sind die Speedfahrer fündig geworden in Südamerika, während die Stangenspezialisten ihren Koffer für Neuseeland packten. Für die in der vergangenen Saison vom Verletzungspech verfolgten Geschwister Stechert und für Tina Geiger nach ihrer Knieoperation brachte der August die ersten Schneetage.…

 
  → weiterlesen  
 

„Es ist immer im Hinterkopf“

 
Sieger Samstag, 31.08.2013
 

Das Mannschaftshotel der Nordischen Kombinierer liegt malerisch an einem Hang mit Blick hinüber zur Skischanze von Oberstdorf. Dort gastierte am Wochenende der Sommer-Grand-Prix. Die Sportler sprangen zunächst auf grünen Kunststoffmatten und absolvierten anschließend 15 Kilometer auf Rollen. Johannes Rydzek, 21, kombinierte die beiden Sportarten Skisprung und Langlauf am besten. Er gewann den Wettbewerb, an dem fast die gesamte Weltelite teilnahm.

 
  → weiterlesen  
 

Katharina Althaus bei Sommer Grand Prix auf dem Podest

 
Katharina Althaus
 

Am ersten Wettkampftag verpasste Althaus, die bei 89,0 und 91,0 Metern gelandet war, das Stockerl nur um 0,8 Punkte. Sara Takanashi (JPN) wurde ihrer Favoritenrolle in Nizhniy Tagil (RUS) gerecht und gewann auch dieses Springen wiederum vor Coline Matell (FRA).

"Ich bin definitiv sehr zufrieden. Ich habe heute zwei gute Sprünge gezeigt. Das ist mein erstes Podiums-Ergebnis und darüber freue ich mich sehr. Die Schanze kommt meiner Technik sehr…

 
  → weiterlesen  
 

Gute Ergebnisse beim Bayerischen Schülercup in Haselbach

 
Amelie Thannheimer SC Oberstdorf
 

Haselbach in der Rhön war die Station für 21 Sportler des Skiclub Oberstdorfs , die mit ihren Trainern Christian Raimund und Catrin Schmid dorthin zum Bayerischen Schülercup im Skispringen und der Nordischen Kombination gereist waren. Über hundert Teilnehmer der Jahrgänge 1999 bis 2005 waren am Start. Auf der K50 –Schanze und am zweiten Wettkampftag auf den kleinen 20- und 30-Meter-Schanzen gab es ein paar Top-Platzierungen für die Oberstdorfer. Bei…

 
  → weiterlesen  
 

14 Teilnehmer – sieben Stockerlplätze

 
Thaddäus Gambeck
 

Von einem gut organisierten Wettkampf kamen die Oberstdorfer Nachwuchsspringer am vergangenen Samstag von Garmisch-Partenkirchen heim. Dort hatte ein Springen der 28. Möbel Löffler Mini-Schanzen-Tournee stattgefunden. Jeweils drei Sprünge mussten die Sportler absolvieren, von denen zwei in die Wertung kamen. Gesprungen wurde auf der K 40 und auf der K 30. Dazu mussten die Teilnehmer einen Vielseitigkeitsparcours über 1,5 Kilometer durchlaufen.

14…

 
  → weiterlesen  
 

Großen Sprung nach vorne gemacht

 
Katharina Althaus
 

„Ich bin dabei“. Zuversichtlich verspricht Katharina Althaus derzeit auf dem Werbeplakat im Ortszentrum von Oberstdorf ihre Teilnahme an der deutschen Meisterschaft im Skispringen. Und wie sie dabei ist ... In der Erdinger Arena, wo sie bei den nationalen Wettkämpfen gleich um zwei Titel kämpft, zählt sie spätestens nach ihrem glanzvollen Auftritt beim Sommer-Grand-Prix in Russland zu den Favoritinnen. Dort stand die 17-Jährige zum ersten Mal in ihrem Leben…

 
  → weiterlesen  
 

And the winner is… wieder Johannes Rydzek

 
Gesamtsieger Sommer Grand-Prix
 

Das war eine dramaturgische Meisterleistung: Johannes Rydzek, der am ersten Wettkampftag nur knapp am Podest vorbeigeschrammt war, knüpfte im Finalwettbewerb des Sommer-Grand-Prix der Nordischen Kombinierer in der Erdinger Arena an seine Erfolgsserie der vergangenen Jahre an. Nach dem Springen mit zwei Durchgängen lag der Lokalmatador auf einem aussichtsreichen 4. Platz. Nur Bernhard Gruber (A), Akito Watabe (JPN) und Haarvard Klemetsen (NOR), die…

 
  → weiterlesen  
 

Die letzte Etappe

 
Katrin Zeller Tour de Ski Oberstdorf
 

Katrin Zeller strahlt. Und ihre Augen glänzen, als sie vor ein paar Tagen in Ruhpolding von einer Handvoll Reporter umlagert und mit „Frau Weltmeisterin“ angesprochen wird. „Klar, das nimmt man gern mit“, lächelt die 34-jährige Langläuferin vom Skiclub Oberstdorf, und erzählt mit Stolz davon, wie sie unlängst in den Tiefen des Schwarzwalds bei einer medial unbeachteten Veranstaltung namens Rollski-Weltmeisterschaft in der Disziplin Berglauf (auf einer…

 
  → weiterlesen  
 

Lucia Anger und Josef Wenzl gewinnen Skihallen-Sprint in Oberhof

 
DKB Hallen Sprint
 

Zum Auftakt der zweiten zentralen Leistungskontrolle der deutschen Skilangläufer haben sich Lucia Anger und Josef Wenzl die Siege im Freistil-Sprint in der Skihalle Oberhof über 1,5 km gesichert. Sie setzten sich gegen internationale Konkurrenz durch. Bei den Damen konnte Lucia Anger, die bis jetzt keinem Kader des Deutschen Skiverbandes mehr angehört, den Wettbewerb dominieren. Nachdem sie bereits im Prolog Bestzeit gelaufen war, gewann sie jeden…

 
  → weiterlesen  
 

Disziplin, Fleiß, Kraft und Ausdauer

 
Lea und Hannah Heckmair
 

Schon ihr Uropa war berühmt. Als Erster durchstieg Anderl Heckmair die Eigernordwand. Opa Andreas Heckmair erfand die „Heckmair-Route“ mit dem Mountainbike von Oberstdorf nach Riva an den Gardasee. Auch Hannah (16) und Lea (13) sind erfolgreiche Sportlerinnen. Die beiden Schwestern zählen zu den Top-Skilangläuferinnen im Allgäu.

Wie ich zum Langlaufen gekommen bin

Hannah: „Meine Schwester und ich standen eigentlich schon immer auf Skiern. Unsere Eltern haben uns immer mit auf die Piste…

 
  → weiterlesen  
 

La Ola für Zeller

 
Katrin Zeller
 

In der beschaulichen Kurgemeinde Bad Peterstal-Griesbach rollte die »La-Ola-Welle« durchs Festzelt hinter dem Feuerwehrhaus, Sprechchöre »Kati, Kati« halten bis zur 200 Meter entfernten Bundesstraße: 400 Fans und Sportler feierten bei der abschließenden Siegerehrung die Silbermedaillengewinnerin von Vancouver mit der Staffel und Vize-Weltmeisterin. Sie sicherte am Berg dem deutschen Team die zweite Medaille der WM und den einzigen Titel.

Für die…

 
  → weiterlesen  
 

Topfit in die neue Wintersaison

 
Skigymnastik
 

Um wieder so richtig fit für Piste und Loipe zu werden und sämtliche Muskeln und eingerostete Gelenke für die bevorstehende Wintersaison zu lockern, bieten wir auch in diesem Winter wieder unsere bereits weitbekannte Skigymnastik an! Unter der Anleitung von Monika Benkert werden alle Körperregionen "bearbeitet" und in Form gebracht.

Die Ski-Gymnastik findet vom 09. Oktober bis zum 11. Dezember 2013, jeden Mittwoch ab 20.00 Uhr in der Turnhalle der…

 
  → weiterlesen  
 

Die „Wilde 13“ kapert das Skiinternat Oberstdorf

 
Die „Wilde 13“ kapert das Skiinternat Oberstdorf
 

Die Skiinternat Oberstdorf GmbH (SIO) hat sich seit diesem Jahr ganz der Nachwuchsförderung verschrieben. Der Lehrgangsbetrieb, in dessen Rahmen das SIO bisher Trainingsgruppen und Einzelsportlern Unterkunft und Verpflegung angeboten hat, wurde eingestellt. „Es war stets unser Bestreben, in Oberstdorf ein reines Sportinternat zu etablieren. Jetzt ist es uns gelungen, auch ohne die finanziellen Mittel, die der Lehrgangsbetrieb in unsere Kasse gespült hat, die…

 
  → weiterlesen  
 

Ein Tag – zwei Hochzeiten

 
Hochzeit
 

Zwischen allen Sportnachrichten beim SCO gab es am vergangenen Wochenende auch noch ein paar News aus dem Bereich „Wer mit wem“. So heiratete Skispringer Georg Späth seine Nadyn in der Oberstdorfer Pfarrkirche. Das glückliche Brautpaar schritt durch ein Spalier von Sprungskiern, die von einstigen Skispringern und Trainern wie Max Bolkart, Andreas Bauer und Peter Leiner sowie von den Sportsfreunden aus gemeinsamen Aktiven-Zeiten wie Conny…

 
  → weiterlesen  
 

Jubeln für Oberstdorf

 
Logo WM-Bewerbungen
 

Nach den Nordischen Ski-Weltmeisterschaften 1987 und 2005 soll das nächste sportliche Wintermärchen im Jahr 2019 wahr werden. Oberstdorf bewirbt sich gemeinsam mit dem Deutschen Skiverband beim 49. internationalen Ski-Kongress der FIS im Juni 2014 in Barcelona / Spanien um die Durchführung von gleich zwei Weltmeisterschaften: die Skiflug-Weltmeisterschaft 2017 sowie die
Nordische Ski-Weltmeisterschaft 2019.

Das gewählte Motto „Enjoy Oberstdorf!“…

 
  → weiterlesen  
 

Sichern Sie sich Karten für das Auftaktspringen der 62. Vierschanzentournee

 
Stadion Vierschanzentournee
 

Der beliebte Ferienort Oberstdorf im Allgäu wird am 28. und 29. Dezember erneut zum Mekka der Skisprungfans: Über 30.000 Zuschauer werden in die WM-Skisprung-Arena am Schattenberg pilgern, um live dabei zu sein, wenn sich die besten Skispringer der Welt in die Tiefe stürzen. Beim traditionellen Auftaktspringen der 62. Internationalen Vierschanzentournee geht es für die Topathleten aus über 20 Nationen um eine gute Ausgangsposition für die…

 
  → weiterlesen  
 
  Skisport- und Veranstaltungs GmbH
Am Faltenbach 27
87561 Oberstdorf
Telefon  0 83 22 / 809 03 00
Telefax  0 83 22 / 809 03 01
Website → www.erdinger-arena.de
→ Erdinger Arena auf Facebook
→ Newsletter abmelden