Stadion Auftaktspringen Vierschanzentournee

SCO Newsletter November 2012

Zurück
Dieser Newsletter wurde am 03.12.2012 10:08:59 versendet
Motiv2
Dr. Peter Kruijer

Liebe Skiclub-Mitglieder und Freunde,

heute begrüße ich Euch über unseren "neuen" Newsletter, den wir wie unsere Skiclub-Homepage und dem ganzen "Netzwerk-Ski" einem kompletten Relaunch unterzogen haben. Im modernen Design, funktionell angepasst, übersichtlicher, ein Gewinn für den SCO. Ein herzliches Dankeschön den "Machern".

Der neue Ski Winter steht vor der Tür, der erste Schnee ist bereits gefallen, zahlreiche Gletscher Lehrgänge sind mit Erfolg absolviert. Gerne schauen wir im Fernsehen die ersten Weltcuprennen an, vor allem, da die SCO Athleten mit guten Erfolg gestartet sind.

Deutsche Erfolge sind immer positiv für den Kartenvorverkauf der Vierschanzentournee, an deren Vorbereitung auch kräftig gearbeitet wird. Die letzten Sponsoren werden gewonnen, diverse vorbereitende Sitzungen durchgeführt. Wir erwarten wieder ein TOP Event in Oberstdorf. Die neue Spur Kühlung war schon wiederholt in der Presse und ist weiterhin ein großes Thema. Wir werden ob dieser Investition viel gelobt. Ein Lob auch unserer fleißigen Trainerschaft unter Leitung von Roland Frey, unserem neuen sportlichen Leiter, die mit hochmotivierten Kindern und Jugendlichen den Skiwinter gut vorbereiten.

Euch, Ihnen, allen eine schöne Adventszeit und hoffentlich bald genügend Schnee.

Euer
Dr. Peter Kruijer

Unsere Themen November 2012

Roland Frey besetzt neue Position im Skiclub

Roland Frey

Seit November ist Roland Frey „Sportlicher Leiter“ beim Skiclub Oberstdorf und besetzt damit eine Position, die es vorher gar nicht gab. Freys Auftrag ist, die Nachwuchsarbeit im Club zu forcieren, die Vorstandschaft zu entlasten und das Bindeglied zwischen der ehrenamtlichen „Chefetage“ und den Trainern zu sein. Frey versteht sich als „Kümmerer“, der Kooperationsmöglichkeiten zwischen den einzelnen Abteilungen erkennen und ankurbeln will, die Qualität des Trainings auf den Prüfstand stellt ...

→ mehr Infos

Der Nächste in der Warteschleife - Karle Geiger hat gute Chancen, die Tradition beim SC Oberstdorf fortzusetzen

Bundestrainer Werner Schuster und Karle Geiger

Heini Klopfer, Toni Brutscher, Sepp Weiler, Max Bolkart, Heini Ihle, Andreas Bauer oder Georg Späth - die Weitenjäger des SC Oberstdorf sind der Inbegriff für die Ausbildung von Spitzensportern auf den Brettern, die die Skisprungwelt bedeuten. Jetzt könnte ein weiterer Oberstdorfer die Erfolgsliste fortsetzen. Mit herausragenden Resultaten im Continental-Cup 2011/2012 und im Sommer-Grand-Prix 2012 glänzte Karle Geiger in den vergangenen Monaten. "Der ganze Sommer ...

→ mehr Infos

Oberstdorf ist neuer Kopfsponsor von Christina Geiger

Christina Geiger

Tourismus Oberstdorf unterstützt die Skirennläuferin Christina Geiger in der Weltcup-Saison 2012/13 als Kopfsponsor. Die 22-jährige Skirennläuferin wird in der Ski-Weltcupsaison 2012/ 2013 das Oberstdorf-Logo auf ihrem Helm tragen und ist fit für die kommende Saison: „Ich war wieder viel unterwegs zur Vorbereitung, darunter in der Schweiz in Neuseeland, in Österreich und in Levi. Es gibt noch einige Dinge zu verbessern, doch mein erstes Ziel habe ich schon erreicht ...

→ mehr Infos

Erstes Schneetraining der Skilangläufer in Livigno

Trainingslager LL Livigno

Zum ersten Mal in dieser Saison ein richtiges Schneetraining erlebten die Nachwuchslangläufer des Skiclub Oberstdorf in Livigno. Vier Tage waren rund 20 Schüler und Jugendliche mit ihrem Trainer Liese Hartmann in Italien, um sich auf den kommenden Skiwinter vorzubereiten. Die Schneebedingungen waren dank Maschinenschnee perfekt und die Langläufer konnten ihre Trainingseinheiten auf zwei Runden mit jeweils fünf Kilometer absolvieren. Auch der sportliche Leiter ...

→ mehr Infos

Alpine Saisonsvorbereitung auf Hochtouren

Der alpine Nachwuchs des Skiclub Oberstdorf

Bereits seit Juni trainieren die Athleten der Alpinen Abteilung des SCO regelmäßig im Trockentraining. Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination, Gleichgewicht und vieles mehr wurde den ganzen Sommer trainiert. Seit Ende September sind die Athleten/-innen auch auf Schnee unterwegs. Bei Lehrgängen auf den Gletschern in Hintertux, im Pitztal und im Kaunertal bereiten sie sich auf die bevorstehende Wettkampfsaison vor. Bereits 10 Tage haben unsere jungen Sportler ...

→ mehr Infos

1. Kids-Ski-Opening am 16.12.2012 am Nebelhorn

Kids-Ski-Opening

Sobald der Winter naht, werben die großen Skizentren im Alpenraum mit Ski-Openings, XXL-Snowparties und Musik-Events vom Feinsten. Ein Ski-Opening für Kids dagegen gab es bisher nirgends. Der Skiclub Oberstdorf und die Nebelhornbahn machen das in diesem Jahr möglich. Am Sonntag, 16. Dezember startet im Skigebiet „Seealpe“ von 10 bis 16 Uhr das „1. Kinder Ski Opening“. Für kleine Skihaserln im Alter von fünf bis zwölf Jahren ist den ganzen Tag über jede Menge Sport ...

→ mehr Infos

Aggressiv und locker - Tobias Stechert ist in der Weltspitze angekommen

Tobias Stechert

Nach vielen Rückschlägen ist Tobias Stechert in der Weltspitze angekommen. Platz fünf in der Abfahrt von Lake Louise soll erst der Anfang sein. Dieses Jahr könnte für Tobias Stechert nicht besser laufen. "Ich habe geheiratet, einen Sohn gekriegt und jetzt das: Es ist einfach super", frohlockte der 27 Jahre alte Skirennfahrer nach seinem sensationellen fünften Platz in der Weltcup-Abfahrt von Lake Louise. Als der Oberstdorfer mit nur 0,85 Sekunden Rückstand auf den norwegischen ...

→ mehr Infos

Neuer Schwung - Oberstdorfer Top-Duo Zeller/Fessel hat den Bundestrainer-Wechsel gut verdaut

Nicole Fessel

Große Wellen schlug der Rücktritt von Langlauf-Bundestrainer Jochen Behle im Frühjahr. Letztlich aber alles halb so wild. Probleme beim Übergang zu Nachfolger Frank Ullrich gab es nicht, versichert das starke Oberstdorfer Duo im Frauen-Team, Katrin Zeller und Nicole Fessel. "Trainer und Athleten kommen gut miteinander zurecht und man spürt einen neuen Schwung", findet Zeller, im vergangenen Winter als 13. beste Deutsche im Weltcup. Die Vorbereitung auf die neue ...

→ mehr Infos

Beachtlichen Saisonauftakt im Weltcup boten die Sportler des Skiclub Oberstdorf

Karle Geiger

Einen beachtlichen Saisonauftakt im Weltcup boten die Sportler des Skiclub Oberstdorf. Bei den Alpinen legte Christina Geiger mit einem 12. Platz in Levi und zwei Rängen unter den Top-Ten in Aspen/USA vor. Speed-Spezialist Tobias Stechert schaffte mit einem 5. Rang beim Super-G in Lake Louise/Kanada das beste Ergebnis seiner Laufbahn. Johannes Rydzek landete bei den ersten Winterwettkämpfen der Saison in der Nordischen Kombination ebenfalls auf ...

→ mehr Infos

Andreas Bauer - Der Frauenversteher

Andreas Bauer

Andreas Bauer aus Oberstdorf betrat berufliches Neuland, als er Bundestrainer der Skispringerinnen wurde. Am Anfang haben seine Trainerkollegen vermutlich ein bisschen gelächelt. Hinter vorgehaltener Hand natürlich. Darüber, dass Andreas Bauer Trainer der deutschen Skispringerinnen werden würde. Auch auf manchen Aussenstehenden wirkte die Personalentscheidung wie eine Degradierung. Hatte der Oberstdorfer doch schon acht Jahre als Assisent der Trainer-Legende ...

→ mehr Infos

Veronika Zobel auf dem Weg nach oben

Veronika Zobel

„Das passt schon“, antwortet per SMS Skispringerin Veronika Zobel gelassen auf die Bitte hin, das verabredete Interview um eine knappe Stunde zu verschieben. Ihr Nachmittagsprogramm ist derzeit flexibel , ihr Fitnesspensum kann sie selbst bestimmen, denn es zwickt im Knie. Die Diagnose „retropatellarer Knorpelschaden“, lässt im Moment nur reduziertes Training zu. Drum kann sie sich die Zeit nehmen, über ihren Sport, ihren Einzug ins Skiinternat und ihre Ziele ...

→ mehr Infos

Wir stellen vor - Nachwuchssportler des Skiclub Oberstdorf

Felix Althaus

In diesem Monat: Felix Althaus (13) aus der Abteilung Sprunglauf

Durch wen bist du zum SCO gekommen?

Durch meine älteren Geschwister. Daniel ist im C-Kader der Springer und Katharina im A-Kader. Den beiden habe ich immer zugeschaut und gedacht, dass wäre auch was für mich ...

→ mehr Infos

Skiausflug der Arbeitsgemeinschaft Oberstdorfer Skivereine

Damüls-Mellau

Die AOS plant am 09. Dezember 2012 einen Skiausflug nach Damüls-Mellau. Mit 109 Pistenkilometern und 29 Liften und Bahnen ist Mellau-Damüls das größte Skigebiet im Bregenzerwald. Nicht umsonst wurde das "Schneereich" vom ADAC SkiGuide zum Aufsteiger des Jahres gewählt. Und natürlich gibt es auch Einkehrmöglichkeiten von der urigen Hütte bis zum gepflegten Gasthof. Der Ausflug findet aber nur bei genügend Beteiligung statt ...

→ mehr Infos
Skiclub 1906 Oberstdorf e.V.
Am Faltenbach 27
87561 Oberstdorf
Tel. 08322 809 01 00
Fax 08322 809 01 01

Dies ist kein Spam. Dieser Newsletter wurde für Ihre Email Adresse maria@mustermann.de bestellt.
Sie können ihn jederzeit unter diesem Link abbestellen