News

Hier finden Sie aktuelle Berichte aus den Abteilungen des Skiclub Oberstdorf

Oberstdorfer beim DSC in Garmisch

Beim zweiten DSC der Langläufer am 8. und 9. Februar in Garmisch-Partenkirchen hatten zusätzlich zu den Schülern der U14 und U15 auch die ein Jahr jüngeren Langläufer die Möglichkeit, sich im nationalen Vergleich in großen Teilnehmerfeldern zu messen.
Auf der Kurzstrecke (2,3 km bzw. 2,6 km) in klassischer Technik, die zusätzlich mit Technikelementen versehen war, konnte sich Cornelius Martin in der U14 einen guten 14. Platz sichern, Luis Bonnes kam auf Rang 22 und Nele Schmitz auf 21. Olivia Biberger und Sophia Benkert liefen in der U15 auf Platz 23 und 38. Die Newcomer im DSC (U13) mit Luis Kirschner mit Rang 33 gefolgt von Antonio Diefenbach auf 34, sowie Sina Titscher mit Rang 39 platzierten sich im Mittelfeld ihrer Altersklasse. Über die längere Strecke (4 km bzw. 5 km) am zweiten Tag in freier Technik erkämpften sich Luis Kirschner und Antonio Diefenbach die Plätze 24 und 38, Sina Titscher kam auf Rang 30 (alle U13). In guter Form zeigten sich Cornelius Martin und Nele Schmitz (U14) jeweils mit Platz 14, Luis Bonnes kam auf 21. In der U 15 lief Olivia Biberger auf einen erfreulichen 16. Platz, Sophia Benkert kam auf Platz 30.