Snowboard Cross

News

Aktuelle Berichte, Neuigkeiten, Wissenswertes und Interessantes

Hier erfahren Sie aktuell das Neueste aus der Abteilung Alpin des Skiclub Oberstdorf

Spaß siegt bei Familienabfahrtsrennen

Traditionslauf der Oberstdorfer „Clans“ am Söllereck

Familie Titscher-Jäger-Käufler (002)

Beste Schneeverhältnisse fanden die Teilnehmer am traditionellen Familienabfahrtslauf des Skiclub Oberstdorf auf der Skibobabfahrt am Söllereck vor. Dieses Rennen bringt unter dem Namen „Sepp Brutscher Gedächtnislauf“ alljährlich drei Generationen begeisterter Skifahrer auf die Rennstrecke. Elf Oberstdorfer „Clans“ mit insgesamt 46 Startern waren auch in diesem Jahr im „Zauberwald“ am Start. Die jüngsten Teilnehmer waren Josephine Schall (2014) und Raphael Litjens (2015).

Neun Starter aus drei Generationen brachte die Familie Titscher/Käufler/Jäger an den Hang. Die "Großmannschaft" benötigte eine Zeit von 1:11,69 min für die knapp 1,5km lange Abfahrt. Aber auch die Familie Huber/Tauscher mit mit acht Teilnehmern sorgte mit 2:23,43 min für eine tolle Zeit.
Als drittgrößte Familien kamen die Familien Schall und Berktold/Litjens mit jeweils fünf Rennläufern ins Ziel. Die schnellste Zeit mit 01:08,84 erreichten Flori und Lotti Schöll, die als Duo an den Start gegangen waren.

Bei der Siegerehrung, die SCO-Vorsitzender Dr. Peter Kruijer in der Erdinger Sportsalp vornahm, bestätigten alle Teilnehmer, dass es weniger um die Familienehre gegangen sei als um jede Menge Spaß auf der Piste. wir

Siegerehrung (002)