Weltcup Nordische Kombination in Oberstdorf

News

Aktuelle Berichte, Neuigkeiten, Wissenswertes und Interessantes

Hier erfahren Sie aktuell das Neueste aus der Abteilung Sprunglauf des Skiclub Oberstdorf.

Nordische Kombinierer auf dem Weg nach Lahti

Nominiert für die Junioren-Weltmeisterschaft ist bei den Springer auch Philipp Raimund

Die Koffer können schon mal gepackt werden. Die jungen Nordischen Kombinierer vom Stützpunkt Oberstdorf sind im Sog der großen Vorbilder Johannes Rydzek und Vinzenz Geiger so stark, dass sie vom 19. bis 27. Januar dabei sind bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Lahti. Nicht nur Julian Schmid vom Skiclub Oberstdorf, der im Continental-Cup von Park City auftrumpfte, hat sich qualifiziert.… weiter lesen

Althaus ist die Beständigkeit in Person

22-jährige Springerin vom SC Oberstdorf verteidigt Führung im Gesamtweltcup

Katharina Althaus

Im fernen Sapporo in Japan gab es Grund zur Freude. Skispringerin Katharina Althaus verteidigte bei zwei Weltcup-Springen auf der großen Okurayama Schanze in souveräner Manier ihre Weltcup-Führung. Beim ersten Wettkampf verpasste sie als Vierte zwar knapp das Podium, am zweiten Wettkampftag landete die 22-jährige aus Schöllang hinter Olympiasiegerin und Dauerrivalin Maren Lundby (24) aus Norwegen,… weiter lesen

Erster Einzelsieg für Vinzenz Geiger

Oberstdorfer Doppelerfolg beim Weltcup in Val di Fiemme

Geiger Vinzenz

Vinzenz Geiger reckte die Faust in die Luft und klopfte sich auf die Brust. Der 21 Jahre alte Premierensieger konnte seinen ersten Einzelsieg bei den Nordischen Kombinierern zunächst gar nicht fassen, als er nach einem echten Kraftakt über zehn Kilometer über die Ziellinie schoss und seinen favorisierten Teamkollegen Johannes Rydzek schlug. „Das ist unglaublich. Ein Traum wird wahr“, jubelte Geiger, der… weiter lesen

Schöne Bescherung für Julian Schmid

Zwei Podestplätze im Continentalcup sichern Quali für JWM

Julian Schmid

Nach Johannes Rydzek und Vinzenz Geiger macht sich in der Nordischen Kombination ein weiterer Oberstdorfer auf den Weg nach oben. Julian Schmid hat beim Continental Cup sein bisher bestes Einzelergebnis in seiner Laufbahn erreicht. In Park City (USA) kam der Oberstdorfer beim ersten Wettkampf über 10 Kilometer nur einen Wimpernschlag hinter Lukas Runggaldier (ITA) und dem Österreicher Paul… weiter lesen

Vinzenz Geiger ist Newcomer des Jahres 2018

Bei der Gala "Sportler des Jahres 2018" wurde Vinzenz Geiger zum "Newcomer des Jahres" gekürt.

Newcomer des Jahres

Die zum zweiten Mal vergebene Auszeichnung hatte die GlücksSpirale-Zusatzlotterie "Die Sieger-Chance" gestiftet. Sie ist mit je 8000 Euro für Geiger und dessen Heimatverein, den SC 1906 Oberstdorf, dotiert. Der Nordische Kombinierer hatte 2018 bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang Gold im Mannschaftswettbewerb geholt. Überreicht wurden Geiger die beiden Schecks durch Friederike Sturm,… weiter lesen

Der neue Siegspringer schenkt aus

Karl Geiger vom Skiclub Oberstdorf steht nach 106 Weltcup-Einsätzen zum ersten Mal ganz oben auf dem Treppchen. Das kostet traditionell eine Runde.

Karl Geiger

Erfolg verpflichtet. Das weiß Karl Geiger schon lange. Schließlich hat der Oberstdorfer bereits vor sechs Jahren sein Debüt im Weltcup gegeben. Seitdem hat der 25 Jahre alte Skispringer an 106 Weltcupspringen teilgenommen. Als Ergänzungsspringer, wie Bundestrainer Werner Schuster ihn wie auch Stephan Leyhe (Willingen) immer wieder genannt hat. Auf der Titlisschanze in Engelberg ist ist aus dem… weiter lesen

Geiger scheitert schon in der Quali

Die Oberstdorferin Christina Geiger hatte sich ihren Auftritt in St. Moritz mit Sicherheit anders vorgestellt: Die 28-Jährige schied beim Parallel-Slalom als 40. von 52 Starterinnen bereits in der Qualifikation aus.

Geiger Christina

Mikaela Shiffrin hat den Parallel-Slalom von St. Moritz gewonnen. Die Amerikanerin feierte am Sonntag ihren bereits 48. Sieg im alpinen Skiweltcup und den dritten in Serie nach den zwei Super-G-Erfolgen in Lake Louise und St. Moritz. Im Finale setzte sich Shiffrin gegen Petra Vlhova aus der Slowakei durch. Den dritten Platz holte die Schweizerin Wendy Holdener. Einen kleinen Erfolg schaffte Lena Dürr,… weiter lesen

SC Oberstdorf weiter international erfolgreich

Laufstarker Rydzek wird Dritter, nur Karl Geiger «happy» nach Russland-Springen und Sebastian Holzmann verfehlt knapp Podestplatzierung im Europa-Cup

Geiger Karl

Die Minitour in Lillehammer startete mit einem Sieg von Jarl Magnus Riiber. Der vorläufige fünfte Platz von Eric Frenzel auf der Schanze war das einzige positive Ergebnis aus deutscher Sicht: Die anderen DSV-Athleten rangierten beim Gundersen Wettkampf auf der HS 98 Schanze in Lillehammer unter „ferner liefen“. Auch die beiden Starter des SC Oberstdorf erwischte es. Vinzenz Geiger (Oberstdorf) als 33. handelten… weiter lesen

Oskar Fischer ist jetzt ein Achtziger

Der ehemalige Sportreferent der Gemeinde feierte seinen 80. Geburtstag

Oskar Fischer

Oskar Fischer wohnt zwar im hintersten Winkel von Oberstdorf, tief im Stillachtal. Dennoch ist er in der Marktgemeinde bekannt wie der berühmte bunte Hund. Ihn kennt man einfach. Ob als ehemaliger Lehrer, ob als Wander- und Bergführer, ob als Skilehrer, Gemeinderat oder Sportreferent. Fischer engagiert sich in vielen Vereinen ehrenamtlich, seine große Leidenschaft gehört neben Natur und Bergen dem… weiter lesen

Katharina Althaus gewinnt Lillehammer-Triple

Skispringerin Katharina Althaus vom SC Oberstdorf hat das Lillehammer-Triple gewonnen.

Katharina Althaus

Die 22-Jährige vom SC Oberstdorf sprang mit 139,5 Metern die Tagesbestweite und verbesserte sich damit vom vierten auf den ersten Platz. Zweite wurde Ramona Straub. Die 22-Jährige vom SC Oberstdorf siegte im Abschlusswettbewerb der Dreier-Serie und katapultierte sich mit einem überragenden Sprung auf die Tagesbestweite von 139,5 Meter im zweiten Durchgang von Rang vier der Gesamtwertung noch an die… weiter lesen