Weltcup Nordische Kombination in Oberstdorf

News

Aktuelle Berichte, Neuigkeiten, Wissenswertes und Interessantes

Hier erfahren Sie aktuell das Neueste aus der Abteilung Sprunglauf des Skiclub Oberstdorf.

Wer tritt gegen Althaus an?

Sport-Wettkampf am Sonntag in Oberstdorf

Katharina Althaus gewinnt Nachtspringen 2017

An zehn sportlichen Stationen können sich Frauen, Männer und Kinder am Sonntag, 29. April, in Oberstdorf mit Skispringerin Katharina Althaus messen. Im Rahmen eines verkaufsoffenen Sonntags tritt die Silbermedaillen Gewinnerin von Pyeongchang ab 12 Uhr gegen ihre Herausforderer an – unter anderem im Bogenschießen, Golf, Speedminton oder auf einem Geschicklichkeitsparcours. Jeder, der Lust und Mut… weiter lesen

Florian Kurz verlässt den DSV

Florian Kurz verlässt den DSV

DSV2

Florian Kurz, der im September 2015 als Generalsekretär und Geschäftsführer die Führung des Deutschen Skiverbandes übernommen hatte, verlässt in gegenseitigem Einvernehmen den Verband, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. DSV-Präsident Dr. Franz Steinle bedankt sich für die geleistete Arbeit und wünscht für die berufliche und private Zukunft alles Gute. weiter lesen

Gute Platzierungen für Oberstdorfer Kombinierer

Das Finale der Nordischen Kombinierer wurde in Chaux-Neuve/Frankreich ausgetragen

Wendelin Thannheimer

Der in Oberstdorf trainierende Buchenberger David Mach startete zum Abschluss der Saison noch einmal richtig durch und belegte zweimal den 3. Podestplatz. Beim ersten Wettkampf über 10km als sechster, beim zweiten Wettkampf über 5km als vierter in die Loipe gehend, konnte er sich beide Male auf´s Stockerl vorkämpfen. Wendelin Thannheimer kam am ersten Tag nach einem verkorksten Sprung (27.) auf den… weiter lesen

Finale der ASV Möbel Löffler Mini-Schanzen-Tournee in der Audi Arena

Zum Abschluss der 32. ASV Möbel Löffler Mini-Schanzen-Tournee 2017/18 geht es in Oberstdorf noch einmal um Klassensiege, Pokale und Punkte für die Gesamtwertung.

Siegerehrung Möbel Löffler Mini-Tournee 2017

Katharina Althaus, Georg Späth, Maximilian Mechler, Karl Geiger, Vinzenz Geiger und Johannes Rydzek sind die wohl bekanntesten Spitzenathleten, die ihre ersten Wettkampferfahrungen im Skispringen und in der Nordischen Kombination im Rahmen der Möbel Löffler Mini-Schanzen Tournee sammelten. Als Wettkampfeinstieg begeistert die Tournee bereits seit 32 Jahren Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren für das… weiter lesen

Team Bayern mit Wendelin Thannheimer und Julian Schmid auf Platz 2

Deutschland Pokal der Kombinierer in Oberstdorf

Wendelin Thannheimer

Der WSV Isny richtete den letzten Deutschland Pokal der Kombinierer in Oberstdorf aus. Am Samstag stand der Einzelwettkampf über 10 km auf dem Programm. Die in Oberstdorf trainierenden Buchenberger Brüder Simon Mach (J 16) und David Mach (J 18) belegten in ihren Klassen jeweils die dritten Plätze. Im stark besetzten Herrenfeld kämpfte sich Julian Schmid vom 13. Rang nach dem Springen auf den 7.… weiter lesen

Clubmeisterschaften 2018

Wer ist der beste Allrounder im Skiclub? Am 03. März sowie am 19. und 20. März ist es wieder soweit. Die neuen Clubmeister 2018 werden gesucht.

Clubmeisterschaft 2015

Wer ist der beste Allrounder im Skiclub? Am 03. März sowie am 19. und 20. März ist es wieder soweit. Die neuen Clubmeister 2018 werden gesucht. Natürlich gibt es wieder die beliebte Kombinationswertung für Damen und Herren aus Skispringen, Slalom, Riesenslalom und Langlaufen. Wie im vergangenenen Jahr werden die Alpinen Clubmeisterschaften für Schüler und Erwachsene 2018 im Skigebiet Söllereck/Höllwies… weiter lesen

Keiner kombiniert wie sie

Angeführt von Johannes Rydzek feiert das deutsche Trio einen Dreifacherfolg von der Großschanze. Neben Gold für den Oberstdorfer gibt es für Rießle und Frenzel Silber und Bronze

Johannes Rydzek mit seinen mittlerweile sechs Goldmedaillen

Seine Knie schlottern. Die rechte Hand zittert. Jetzt schnell ein Handyfoto von seinem „Bua“ zu machen, der 25 Meter entfernt zur Siegerehrung schreitet, das will Michael Rydzek in diesem Moment nicht gelingen. „Brutal, war das ein Krimi“, sagt Papa Rydzek und sucht noch einmal Schutz und Ruhe bei seiner Frau Marlene, die die blau-rote Strickmütze mit dem gelben „R“ als Glücksbringer trägt und strahlt, wie… weiter lesen

Kampf um die Nummer eins: Schlägt Johannes Rydzek zurück?

Der Oberstdorfer Johannes Rydzek und Frenzel sind das Maß der Dinge und sportliche Rivalen

Johannes Rydzek mit seinen mittlerweile sechs Goldmedaillen

Johannes Rydzek genehmigte sich einen Schluck aus der Magnum Sektflasche, die zur Feier von Eric Frenzels Olympiasieg im Team der deutschen Kombinierer kreiste. In den Lob-Gesang „Es gibt nur einen Eric Frenzel“ stimmte er aber nicht ein. Verständlicherweise. Zwischen dem Oberstdorfer Rydzek und Frenzel geht es schließlich darum, wer Nummer eins in der Nordischen Kombination ist. Nicht nur innerhalb… weiter lesen

Weite Sprünge der Oberstdorfer auf der Heimschanze

Fünfte Station der Minitournee bringt Neuerung: Erstmals Massenstart bei Nordischer Kombination

20180210 152406

Mit einer Neuerung wartete die fünfte Station der Möbel Löffler-Minischanzentournee, die heuer in ihre 32. Auflage geht. In Oberstdorf wurde der Langlauf als Teil der Nordischen Kombination erstmals als Massenstart ausgetragen, und zwar vor den Wettbewerben auf den Schanzen. Die in der Loipe erzielten Punkte wurden mit den Punkten aus dem Sprungwettkampf verrechnet und ergaben die Gesamtwertung für die… weiter lesen

Althaus’ Sprung ins Glück

Die Oberstdorferin gewinnt Silber in einem anstrengenden Wettkampf

Bild Weltcup Skispringen

Juliane Strähle kennt Katharina Althaus wie kaum eine andere. Die Physiotherapeutin ist so etwas wie die gute Seele bei den deutschen Skisprung-Frauen. Für jede Art von Feiern, ob Geburtstage oder Top-Ergebnisse im Weltcup, ist sie die Cheforganisatorin. Meist stellt die gebürtige Heilbronnerin dafür ihr Hotelzimmer zur Verfügung. Katharina Althaus, die 21-jährige Oberstdorferin, sei eine, die bei den… weiter lesen