Siegerehrung Vierschanzentournee

Ergebnisse

Hier finden Sie alle Ergebnisse der Veranstaltungen der Skisportdisziplin Sprunglauf/Nordische Kombination!

Start-/Ergebnisliste Bayerischer Schülercup Skisprung/Alpine Fahrformen 24. - 26.02.2017
PDF Datei

Start-/Ergebnisliste Bayerischer Schülercup Skisprung/Alpine Fahrformen 24. - 26.02.2017

580,11 kB → Download

Ergebnisse Bayerischer Schülercup mit Bayerischer Schülermeisterschaft Alpine Fahrformen 24. - 26. Februar 2017

In nebenstehender Liste finden Sie Start- und Ergebnislisten.

Ergebnisliste Team Bayerische Schülermeisterschaft 24.02.2017
PDF Datei

Ergebnisliste Team Bayerische Schülermeisterschaft 24.02.2017

94,46 kB → Download
Ergebnisse Bayerischer Schülercup Skisprung 25.02.2017
PDF Datei

Ergebnisse Bayerischer Schülercup Skisprung 25.02.2017

94,64 kB → Download
Ergebnisse Bayerischer Schülercup Nordische Kombination 25.02.2017
PDF Datei

Ergebnisse Bayerischer Schülercup Nordische Kombination 25.02.2017

89,87 kB → Download

Ergebnisse Bayerischer Schülercup mit Bayerischer Schülermeisterschaft Skispringen/Nordische Kombination 24. - 26. Februar 2017

Ergebnisse Bayerncup Skisprung 05.03.2016 Oberstdorf
PDF Datei

Ergebnisse Bayerncup Skisprung 05.03.2016 Oberstdorf

183,56 kB → Download
Ergebnisse Bayerncup NK 05.03.2016 Oberstdorf
PDF Datei

Ergebnisse Bayerncup NK 05.03.2016 Oberstdorf

177,72 kB → Download

Ergebnisse Bayerncup Skisprung/Nordische Kombination

Nebenstehend finden Sie die Ergebnisse des Bayerncups Skisprung/Nordische Kombination am 05. März 2016 in Oberstdorf.

Mini Tournee Skisprung 06.03.2016 Oberstdorf
PDF Datei

Mini Tournee Skisprung 06.03.2016 Oberstdorf

99,33 kB → Download
Mini Tournee NK 06.03.2016 Oberstdorf
PDF Datei

Mini Tournee NK 06.03.2016 Oberstdorf

93,15 kB → Download

Finale Möbel Löffler Mini-Schanzen-Tournee 06.03.2016 Oberstdorf

Mini Tournee NK Pokalwertung 06.03.2016
PDF Datei

Mini Tournee NK Pokalwertung 06.03.2016

95,76 kB → Download
Mini Tournee Skisprung Pokalwertung 06.03.2016
PDF Datei

Mini Tournee Skisprung Pokalwertung 06.03.2016

96,14 kB → Download

Pokalwertung Möbel Löffler Mini-Schanzen-Tournee Abschlusswertung nach Oberstdorf

Ergebnisliste Sprung
PDF Datei

Ergebnisliste Sprung

54,39 kB → Download
Ergebnisliste NK
PDF Datei

Ergebnisliste NK

21,84 kB → Download

Möbel-Löffler-Minischanzen- Tournee Isny 6.1.2015

Ergebnisliste Nachtspringen 29.07.2014
PDF Datei

Ergebnisliste Nachtspringen 29.07.2014

48,87 kB → Download

Nachtspringen 29.07.2014

2014 03 15 Ergebnisliste
PDF Datei

2014 03 15 Ergebnisliste

121,25 kB → Download
Minitournee 2013 2014 Pokal-Wertung
PDF Datei

Minitournee 2013 2014 Pokal-Wertung

16,56 kB → Download

Finale 28. Möbel Löffler Mini-Schanzen-Tournee 2014

Ergebnisliste Sprunglauf 22.02.2014
PDF Datei

Ergebnisliste Sprunglauf 22.02.2014

40,32 kB → Download
Ergebnisliste Sprunglauf 23.02.2014
PDF Datei

Ergebnisliste Sprunglauf 23.02.2014

40,36 kB → Download

Deutscher Schülercup Johanngeorgenstadt

Bericht folgt!



Julian Schmid
Julian Schmid
Ergebnisliste DSV Milka Schülercup Hinterzarten SP
PDF Datei

Ergebnisliste DSV Milka Schülercup Hinterzarten SP

100,81 kB → Download

DSV Milka Schülercup SSP in Hinterzarten

Für die Schüler der Jahrgänge 1999 und 2000 hieß es am letzten Wochenende: Auf geht's nach Hinterzarten zum vorletzten Schülercup der Wintersaison! Besonders in der Schülerklasse 15, wo beim Finale in einem Monat in Ruhpolding der Gesamtwertungssieger als Schülermeister gekürt wird, galt es mit guten Platzierungen möglichst viele Punkte zu sammeln. Am Samstag konnte auf Grund von wechselnder Winde nur ein Wertungsdurchgang absolviert werden, den Julian Schmid vom SC Oberstdorf mit seinem Sprung auf 72,5 m für sich entschied. Im Kampf um die Plätze 2 und 3 waren die Noten ausschlaggebend, da Wendelin Thannheimer und Jonas Maier beide auf der 72-Meter-Marke landeten. Weil Wendelin die besseren Haltungsnoten vorweisen konnte, durfte er sich über Rang 2 freuen; Jonas komplettierte das Stockerl als Dritter. Tags darauf machten es die Jungs spannend und die Punktabstände waren sehr gering. Schließlich ging Oberaudorfer Niclas Heumann vor seinem Vereinskollegen Constantin Schmid als Sieger hervor. Mit einer Gesamtpunktzahl von 233,7 Zählern hatte er um 0,6 Punkte die Nase vorn. Rang 3 erzielte wie schon am Vortag Jonas Meier, der 232,7 Punkte verbuchte und so Justin Weigel (231,2), Julian Schmid (230,2) sowie Wendelin Thannheimer (229,8) auf die Plätze 4, 5 und 6 verwies. Ein Blick auf die SC-Gesamtwertung verspricht Spannung bis zum letzten Wettkampf: Aktuell führt Constantin mit 303 Punkten, allerdings melden mit Simon Hüttel, Jonas Maier, Niclas Heumann und Julian Schmid weitere Athleten Ambitionen auf den Schülermeistertitel an. In der Schülerklasse 14 gelang Ruhpoldinger Adam Helminger beim ersten Springen von der 70-m-Schanze des Adler Skistadions ein toller Satz auf 76 Meter, der ihm zu Sieg verhalf! Luca Roth vom SV Meßstetten und Jona Willimowski vom SSV Scheibenberg konnten ebenfalls überzeugen und nahmen die weiteren Podestplätze für sich in Anspruch. Letztgenannter Jona Willimowski feierte am Sonntag seinen ersten Sieg im Schülercup und setzte sich im sehr eng beieinander liegenden Feld knapp vor Max Goller, Adam Helminger, Luca Roth und Benedikt Hahne durch, die mit einer Differenz von nur 1- 3 Punkten zu Jona die Plätze 2,3,4 und 5 einnahmen. Die Gesamtwertungsführung der Schüler 14 hat Adam Helminger, der insgesamt schon 4-mal in dieser Saison siegte, übernommen.

Bei den Schülerinnen gewann Arantxa Lancho von der SG Nickelhütte-Aue überlegen den ersten Wettbewerb. Die Sächsin setzte sich mit Weiten von 68,5 und 75 Metern gegenüber Agnes Reisch/Isny und Sophia Görlich/Lauscha durch. Luisa Görlich aus Lauscha triumphierte am 2. Wettkampftag und siegte nach 70 und 70,5 Metern! Auf Platz 2 folgte ihrer Zwillingsschwester Sophia; Arantxa Lancho wurde Dritte.
Das Schülercupfinale findet Anfang März wie bereits erwähnt in Ruhpolding statt.

Quelle: http://www.kombiundspezinachwuchs.de



Julian Schmid
Julian Schmid
Ergebnisliste DSVMilka Schülercup Hinterzarten NK
PDF Datei

Ergebnisliste DSVMilka Schülercup Hinterzarten NK

90,18 kB → Download
Ergebnisliste DSV Milka Schülercup Hinterzarten NK
PDF Datei

Ergebnisliste DSV Milka Schülercup Hinterzarten NK

89,99 kB → Download

Deutscher Schülercup Nordische Kombination in Hiza

Die vorletzte Schülercup-Station vor dem großen Finale in Ruhpolding war am vergangenen Wochenende Hinterzarten im Schwarzwald, wo die 38 Nachwuchskombinierer der Altersklasse 14 und 15 im Adlerskistadion auf der K70 über den Bakken gingen bzw. ihren zweiten Wettkampfteil in der Loipe auf dem Notschrei absolvierten. Julian Schmid stand in der S 15 ganz Oben auf dem Stockerl! Der junge Oberstdorfer konnte seine gute Ausgangsposition vom Sprungwettkampf nutzen und gewann mit Start-Ziel-Sieg. Im Kampf um Platz 2 meldeten sich mit Schmiedefelder Nils Albrecht und Niclas Heumann vom WSV Oberaudorf gleich zwei Kandidaten zu Wort, die sich einen knappen Zielsprint lieferten. Letzten Endes behielt Nils die Oberhand und verwies Niclas auf Rang 3. Beim Einzelwettbewerb, der tags darauf anstand, setzte sich Tim Kopp mit ausgeglichenen Leistungen in beiden Disziplinen durch und konnte so seine Pole-Position
in der SC-Gesamtwertung weiter verteidigen! Damit hat der Klingenthaler die besten Voraussetzungen sich auch den Schülermeistertitel, der beim Finale an den Sieger der S15-Gesamtwertung vergeben wird, zu sichern. Die weiteren Podestplätze in Hinterzarten erreichten Vortagessieger Julian Schmid und Niclas Heumann, der sich auf der Schanze am Besten präsentiert hatte.

In der jüngeren Altersklasse spielte Adam Helminger vom SC Ruhpolding seine Sprungstärke aus und ließ sich den Tagessieg nicht mehr nehmen, nachdem er bereits das Springen mit einem überragend Vorsprung für sich entschieden hatte. 35 Sekunden später überquerte Breitnauer Julian Ketterer, gefolgt von Adrian Gllareva aus Schmiedefeld die Ziellinie und komplettierten das Podest. Am Sonntag
siegte Nick Siegemund vom VSC Klingenthal vor Oberstdorfer Andreas Schmieger, der ebenso wie Jeremy Ziron auf 341 Punkte kommt und gemeinsam mit ihm die Gesamtwertung anführt. Position 3 im Einzelwettkampf erzielte Adam Helminger. In gut einem Monat werden in Ruhpolding die finalen Wettbewerbe der Schülercupserie sowie die Ehrung des Deutschen Schülermeisters 2014 über die Bühne gehen.

Quelle: http://www.kombiundspezinachwuchs.de



Ergebnisliste minitournee isny 2014
PDF Datei

Ergebnisliste minitournee isny 2014

183,55 kB → Download

28. Möbel Löffler Mini-Schanzen-Tournee 2013/2014

Mannschaftsspringen auf der Hasenbergschanze in Isny am 1.2.2014

Der Skisprung-Nachwuchs des TSV Buchenberg hat den Teamwettbewerb der 28. „Möbel Löffler Mini-Schanzen-Tournee“ für sich entschieden. Beim Springen auf den Hasenbergschanzen in Isny- Großholzleute triumphierte das Team „TSV Buchenberg 1“ in der Besetzung Lucas Mach, Beat Wiedemann, Simon Hüttl und Simon Mach vor dem Nachwuchs des SC Oberstdorf und sicherte sich damit den vom Allgäuer Skiverband gestifteten Wanderpokal.

Unter den neun gemeldeten Mannschaften der vier Vereine SC Oberstdorf, TSV Buchenberg, SC Partenkirchen und dem Veranstalter WSV Isny setzten sich die Buchenberger Nachwuchsadler mit dem deutlichen Vorsprung von über 13 Zählern gegenüber der starken Konkurrenz durch und verwiesen die Mannschaft „SCO 1“ und das Mädchenteam „SC Oberstdorf 2“ auf die Plätze. Die Mannschaften setzten sich jeweils aus Viererteams zusammen. Zwei Springer mussten dabei auf der K15- sowie auf der K30-Schanze ihr Können unter Beweis stellen. Den weitesten Satz auf der kleinen Anlage zeigte mit 17,5 Metern der neunjährige Buchenberger Beat Wiedemann. Auf der größeren Schanze sprangen die elfjährigen Maximilian Jäger vom SC Oberstdorf und Patrick Neumann vom WSV Isny mit 30 Metern genau auf den K-Punkt. Trotz Schneemangels gelang es den Organisatoren vom WSV Isny eine wettkampftaugliche Schanze bereitzustellen.

Das Finale der Allgäuer Sprungserie findet zum Saisonende Mitte März in Oberstdorf statt. Dabei werden die Klassensieger der Mini-Schanzen-Tournee sowohl im Skispringen als auch in der Nordischen Kombination (Sprung und Langlauf) ermittelt.

Text: Allgäuer Zeitung (th)



Ergebnisliste Bayerncup Sprung
PDF Datei

Ergebnisliste Bayerncup Sprung

71,01 kB → Download
Bayerncup Ergebnisliste NK-Sprung
PDF Datei

Bayerncup Ergebnisliste NK-Sprung

59,5 kB → Download

Bayerischer Schülercup 2013/2014 in Rastbüchl

Der Bayerische Schülercup 2013/2014 fand in Rastbüchl vom 13.12.2013 bis 14.12.2013 auf der Baptist-Kitzlinger-Schanze statt.

Hier die Ergebnislisten Skisprung und Nordische Kombination. Ein ausführlicher Bericht kommt in Kürze!

Ergebnisliste DSV Milka Schülercup Winterberg SP
PDF Datei

Ergebnisliste DSV Milka Schülercup Winterberg SP

Ergebnisliste DSV Milka Schülercup Winterberg SP

1 MB → Download
Ergebnisliste DSV Milka Schülercup NK
PDF Datei

Ergebnisliste DSV Milka Schülercup NK

Ergebnisliste DSV Milka Schülercup NK

774,41 kB → Download
Ergebnisliste Team Milka Schülercup Winterberg
PDF Datei

Ergebnisliste Team Milka Schülercup Winterberg

Ergebnisliste Team Milka Schülercup Winterberg

1,25 MB → Download

DSV Milka Schülercup Winterberg

Ein großes Programm stand auf der Schanzenanlage am Herloh und auf der Rollerbahn in Neuastenberg für die Athleten auf dem Terminplan. Während der Donnerstag noch dem Training gewidmet war, folgte am Freitag ein Trainingswettkampf mit Bewertung durch die DSV-trainer. Analysiert wurden Haltung im Anlauf, die V-Stellung, die Flugphase und die Landung. Die Athleten erhielten die eigenen Leistungen jeweils fotografisch dokumentiert. Am Samstag fand der Wettkampf auf der K 44 mit einem Probedurchgang und zwei Wertungsdurchgängen und einem Inliner-Rennen über 2,5 km bzw 5 km statt. Die Oberstdorfer Maximilian Jäger und Thaddäus Gambeck kamen in dem 41 Teilnehmer starken Jahrgang 2002 auf den 8. und 18. Rang. Der Jahrgang 2001 hatte 27 Teilnehmer, wobei vom SCO Tobias König als einziger Kombinierer dabei war. Er wurde im Springen 15. Und erreichte im Lauf über 5 km den 13. Platz.
Am Abschlusstag stand der Teamwettbewerb auf dem Programm. Insgesamt stellte der BSV sieben Mannschaften, von denen die Mannschaft BSV I mit Maximilian Jäger im Team einen hervorragenden 5. Rang unter 28 Teams holte. Bemerkenswert war die Leistung von Thaddeus Gambeck, der einen erstklassigen zweiten Sprung zeigte und so seine Mannschaft BSV II mit Tobias König auf einen elften Platz voranbrachte.

Vollständige Bericht zur Veranstaltung

Andreas Schmieger SCO
Andreas Schmieger SCO
Felix Althaus SCO
Felix Althaus SCO

Podestplätze zum Auftakt des DSV Milka Schülercup in Isny

Zum Auftakt des DSV Milka Schülercup 2013/14 im Skispringen und in der Nordischen Kombination Isny konnten die nordischen Talente aus dem Allgäu vier Podestplätze erringen. Im Spezialspringen auf der K60-Hasenbergschanze glänzte wie schon bei seinem Vorjahressieg Felix Althaus vom SC Oberstdorf mit einem zweiten Rang bei den Schülern 15. Die Laufwettbewerbe zur Nordischen Kombination wurden mit Skirollern auf einem kurvigen Rundkurs in der Isnyer Innenstadt ausgetragen, die für das Rennen komplett gesperrt war. Hier zeigte der Oberstdorfer Andreas Schmieger sein läuferische Qualitäten und rollerte über die 6 km-Distanz in der Schülerklasse 14 vom sechsten Rang nach dem Springen als Zweiter hinter Nick Siegemund (VSC Klingenthal) ins Ziel, der auch den 3-km-Sprint gewann.

Ergebnislisten DSV Milka Schülercup in Isny

Bayerncup Garmisch-Partenkirchen Ergebnisliste NK Lauf
PDF Datei

Bayerncup Garmisch-Partenkirchen Ergebnisliste NK Lauf

Bayerncup Garmisch-Partenkirchen Ergebnisliste NK Lauf

49,73 kB → Download
Bayerncup Garmisch-Partenkirchen Ergebnisliste Sprung
PDF Datei

Bayerncup Garmisch-Partenkirchen Ergebnisliste Sprung

Bayerncup Garmisch-Partenkirchen Ergebnisliste Sprung

96,1 kB → Download
Anna Berktold
Anna Berktold

Skispringer kommen zufrieden aus Garmisch-Partenkirchen heim

Maxi Jäger mit konstant gute Leistungen in seiner Altersklasse – Alois Wegmann siegt als jüngster Oberstdorfer in der Kombination.

Ordentliche Leistungen zeigten die Skispringer des Skiclub Oberstdorf bei den letzten Sommerwettkämpfen in der Bayerncup-Serie. Mit 19 Sportlern waren die Trainer Catrin Schmid, Ralf Schmid und Ludwig Pohle, der für Thomas Müller bei den Kombinerern eingesprungen war, nach Garmisch-Partenkirchen. In Garmisch wurde von der 20er- und 40er Schanze gesprungen. Der Laufwettbewerb der Kombinerer fand im benachbarten Seefeld (Österreich) statt. Während die Athleten der Jahrgänge S14/15 auf Rollerskier an den Start gingen, schnallten die jüngeren Jahrgänge die Inliner an.

Ordentliche Ergebnisse lieferte der nordische Nachwuchs aus Oberstdorf ab, bilanzierte Trainerin Catrin Schmid. Vor allem die Mädchen machten ihre Sache gut. Anna Berktold holte sich den Sieg und Magdalena Lingenhöl erreichten als Dritte ebenfalls einen Podestplatz. In der Klasse S 12 stand auf der 40er-Schanze einmal mehr Maximilian Jäger ganz oben auf dem Stockerl und unterstrich seine konstant guten Leistungen in diesem Sommer. Tobias König schrammte in der S 13 mit einem vierten Platz knapp am Podest vorbei. Sina Raimund (S 11) und Tobias Jäger (S 9) holten mit 3. Plätzen auf der 20er-Schanze ebenfalls einen Pokal.

In der Nordischen Kombination holte sich Max Berktold in der Altersklasse S 14/15 einen dritten Platz. Eine ganz tolle Leistung lieferte mit Alois Wegmann der jüngste Oberstdorfer Teilnehmer. In der Klasse S 9 kam er nach einem guten Sprungergebnis und einem tollen Inliner-Rennen auf den ersten Platz.



Ergebnisliste 28. Möbel Löffler Mini-Schanzen-Tournee in Garmisch-Partenkirchen Lauf
PDF Datei

Ergebnisliste 28. Möbel Löffler Mini-Schanzen-Tournee in Garmisch-Partenkirchen Lauf

Ergebnisliste Lauf

113,25 kB → Download
Ergebnisliste 28. Möbel Löffler Mini-Schanzen-Tournee Garmisch-Partenkirchen
PDF Datei

Ergebnisliste 28. Möbel Löffler Mini-Schanzen-Tournee Garmisch-Partenkirchen

Ergebnisliste Skisprung

121,67 kB → Download

28. Möbel Löffler Mini-Schanzen-Tournee in Garmisch-Partenkirchen

Von einem gut organisierten Wettkampf kamen die Oberstdorfer Nachwuchsspringer am vergangenen Samstag von Garmisch-Partenkirchen heim. Dort hatte ein Springen der 28. Möbel Löffler Mini-Schanzen-Tournee stattgefunden. Jeweils drei Sprünge mussten die Sportler absolvieren,
von denen zwei in die Wertung kamen. Gesprungen wurde auf der K 40 und auf der K 30. Dazu mussten die Teilnehmer einen Vielseitigkeitsparcours über 1,5 Kilometer durchlaufen.

14 Teilnehmer aus Oberstdorf aus den Jahrgängen 1999 bis 2006 holten sieben Stockerlplätze – das war ein Ergebnis, das sich sehen lassen konnte.
Erfahrene Springer und Neulinge sorgten für Pokalplätze. Und mit 40,5 Metern erreichte Maximilian Jäger als Oberstdorfer an diesem Tag sogar den Weitenrekord.
Eine weitere Bestmarke setzte Max Berktold, der den Hindernislauf mit einer Zeit von 1:55min dominierte.

Die älteren Oberstdorfer Springer , die in der „offenen Klasse“ starteten., nutzten die Mini-Tournee als Training für den Bayerncup, der am kommenden Wochenende
ebenfalls in Garmisch-Partenkirchen stattfindet.



Ergebnisliste K50 Bayerncup RWV Haselbach
PDF Datei

Ergebnisliste K50 Bayerncup RWV Haselbach

Ergebnisliste Skisprung Bayerncup RWV Haselbach

16,81 kB → Download
Ergebnisliste NK Gesamt Bayerncup RWV Haselbach
PDF Datei

Ergebnisliste NK Gesamt Bayerncup RWV Haselbach

Ergebnisliste NK Gesamt Bayerncup RWV Haselbach

25,42 kB → Download
Ergebnisliste Skisprung Gesamt
PDF Datei

Ergebnisliste Skisprung Gesamt

Ergebnisliste Skisprung Gesamt Bayerncup RWV Haselbach

46,9 kB → Download

Ergebnisse Bayerncup 2013

Bayerncup RWV Haselbach am 14./15.09.2013
Nordische Kombination & Skispringen

Haselbach in der Rhön war die Station für 21 Sportler des Skiclub Oberstdorfs , die mit ihren Trainern Christian Raimund und Catrin Schmid dorthin zum Bayerischen Schülercup im Skispringen und der Nordischen Kombination gereist waren. Über hundert Teilnehmer der Jahrgänge 1999 bis 2005 waren am Start. Auf der K50 –Schanze und am zweiten Wettkampftag auf den kleinen 20- und 30-Meter-Schanzen gab es ein paar Top-Platzierungen für die Oberstdorfer. Bei den Schülern 14/15 kam Philipp Raimund auf einen für ihn hervorragenden 6. Platz und Felix Althaus auf Rang 7. Bei den Buben S 12 kam Maxi Jäger auf der K-30-Schanze auf den 2. Platz. Bei den Mädchen des Jahrgangs 2003 gab es mit dem 3. Platz von Amelie Thannheimer und zwei vierten Rängen von Sina Raimund und Juliane Tauscher ebenfalls überraschend gute Ergebnisse. Bei den älteren Mädchen standen mit Anna Berktold und Magdalena Lingenhöl gleich zwei Oberstdorferinnen auf den Plätzen 1. und 2.

Ergebnisliste 28. Möbel Löffler Mini-Schanzen-Tournee Isny 2013
PDF Datei

Ergebnisliste 28. Möbel Löffler Mini-Schanzen-Tournee Isny 2013

Ergebnisliste 28. Möbel Löffler Mini-Schanzentournee Isny 2013

115,83 kB → Download
Pokal-Wertung Möbel Löffler Mini-Schanzen-Tournee nach 1 Wettkampf
PDF Datei

Pokal-Wertung Möbel Löffler Mini-Schanzen-Tournee nach 1 Wettkampf

Möbel Löffler Mini-Schanzen-Tournee nach 1 Wettkampf

109,17 kB → Download

28. Möbel Löffler Mini-Schanzen-Tournee in Isny

Hier finden Sie die Ergebnisliste des 1. Skispringens der 28. Mini-Schanzen-Tournee in Isny, sowie die Pokalwertung nach dem 1. Wettkampf.

Link zu weitere Informationen und Bericht



Offizielle Ergebnisliste Einzelwettbewerb K43
PDF Datei

Offizielle Ergebnisliste Einzelwettbewerb K43

Offizielle Ergebnisliste Einzelwettbewerb K43 FIS Schüler Grand Prix Garmisch-Partenkirchen

91,07 kB → Download

Internationaler FIS Schüler Grand Prix Olympiastadion in Garmisch Partenkirchen

Hier finden Sie das Ergebnis des Internationalen FIS Schüler Grand-Prix 2013 im Olympiaskistadion in Garmisch Partenkirchen vom 25.07. bis 28.07.2013.

Link zu weitere Informationen und Bericht



Ergebnisliste Dr. Franz Immler Pokal K15
PDF Datei

Ergebnisliste Dr. Franz Immler Pokal K15

Ergebnisliste Dr. Franz Immler Pokal K15

25,18 kB → Download
Ergebnisliste Dr. Franz Immler Pokal K30
PDF Datei

Ergebnisliste Dr. Franz Immler Pokal K30

Ergebnisliste Dr. Franz Immler Pokal K30

27,96 kB → Download
Ergebnisliste K60
PDF Datei

Ergebnisliste K60

34,33 kB → Download

Dr. Franz Immler Pokalspringen in Isny

Hier finden Sie die Ergebnisse des Dr. Franz Immler Pokalspringen in Isny am 29.-30.06.2013

Weitere Informationen und Bericht in Kürze!

27. Möbel Löffler Mini-SchanzenTournee 2012/13 Gesamtwertung SP
PDF Datei

27. Möbel Löffler Mini-SchanzenTournee 2012/13 Gesamtwertung SP

27. Möbel Löffler Mini-SchanzenTournee 2012/13 Gesamtwertung Sprunglauf

944,26 kB → Download
27. Möbel Löffler Mini-SchanzenTournee 2012/13 Gesamtwertung NK
PDF Datei

27. Möbel Löffler Mini-SchanzenTournee 2012/13 Gesamtwertung NK

27. Möbel Löffler Mini-SchanzenTournee 2012/13 Gesamtwertung Nordische Kombination

795,98 kB → Download
27. Möbel Löffler Mini-SchanzenTournee Oberstdorf Team Sprunglauf
PDF Datei

27. Möbel Löffler Mini-SchanzenTournee Oberstdorf Team Sprunglauf

27. Möbel Löffler Mini-SchanzenTournee Oberstdorf Team Sprunglauf

112,38 kB → Download

27. ASV Möbel Löffler Mini-Schanzentournee 2012/13

Hier finden Sie die Ergebnisse der 27. ASV Möbel Löffler Mini-Schanzentournee 2012/13

Link zu weitere Informationen und Bericht

Wendelin Thannheimer
Wendelin Thannheimer

27. Möbel Löffler Mini – Schanzen – Tournee in Buchenberg

Der Winterauftakt zur 27. Möbel Löffler Mini-Schanzen-Tournee 2012/13 in Isny/Großholzleute fiel fast dem heftigen Wintereinbruch zum Opfer, da die Hasenbergschanzen in stundenlangen Sonderschichten erst von den vielen Schneemassen befreit werden mussten. Hier leistete das Helferteam um WSV-Cheftrainer Franz Kurz ganze Arbeit und so konnten die jungen Allgäuer Sprungtalente im Alter von 6 bis 13 Jahren auf den hervorragend präparierten Schanzen auf Weitenjagd gehen.

Link zu Bericht und Ergebnislisten