Stadion Auftaktspringen Vierschanzentournee

Newsletter Oktober 2016

Zurück
Dieser Newsletter wurde am 04.11.2016 12:46:56 versendet
Newsletter Motivvorlage SCO
 
1. Vorstand Dr. Peter Kruijer
 

Schnee, kalte Temperaturen für die Beschneiung, nur bitte noch nicht an der Skiflugschanze!

So lassen sich unsere Wünsche zusammenfassen. Die Trainingsgruppen sind bereits zum Teil bei hervorragenden Bedingungen auf dem Gletscher unterwegs und gleichzeitig sind wir aber dankbar, dass die Umbaumaßnahmen an der Skiflugschanze weiter gut vonstattengehen.

So schlagen zwei Herzen in unserer Brust. Ich denke jeder hat sich schon über den Schnee oben in den Bergen gefreut und viele hoffen bereits auf einen zeitigen Beginn unserer Skisaison. Im Rahmen des Helferfestes konnten viele die Baumaßnahmen an der Schanze bestaunen und mit eigenen Augen sehen, welche tolle neue Arena wir dort bekommen.

Auf allen Funktions-Ebenen des SCO und der SVG wird kräftig gearbeitet. Es gilt den Vertrag zur Skiflug Weltmeisterschaft abzuschließen und die Verträge und Gesellschaftskonstellationen für die FIS Nordische Ski-WM bis Ende des Jahres zu finalisieren. Intensive Gespräche mit der Marktgemeinde, dem Landkreis und dem Deutschen Skiverband stehen nahezu wöchentlich an. Alle Partner sind motiviert und bringen gute Idee ein. Doch noch ist es zu früh konkrete Maßnahmen zu veröffentlichen, erst muss mit allen Beteiligten gesprochen werden. Geplant ist eine große Info-Veranstaltung im Januar zu den Aufgaben und Zielen der WM 2021. Es bleibt also spannend, aber ich denke wir können uns schon im Vorfeld darauf freuen.

Euer Peter Kruijer
1. Vorstand Skiclub Oberstdorf

 
 

Katharina Althaus als Newcomerin des Jahres ausgezeichnet

 
Katharina Althaus
 

In Neburg gab es Ausrüstung und Bekleidung für 550 Athleten und Betreuer des Deutschen Skiverbandes (DSV). Im Mittepunkt standen dabei drei Allgäuer Sportler und ein Trainer. Skispringerin Katharina Althaus hatte gleich doppelten Grund zur Freude: Sie wurde als „Newcomer des Jahres“ ausgezeichnet und erhielt als Topathletin einen neuen Audi A4.
Einen neuen Wagen gab es auch für ihren Bundestrainer Andi Bauer aus Oberstdorf und für Johannes Rydzek,…

 
  → weiterlesen  
 

Erster Wettkampf des Deutschen Schülercups der Skispringer

 
Amelie Thannheimer
 

In Winterberg (Hochsauerland) versammelten sich die besten deutschen Nachwuchsspringer bis 13 Jahren zu den ersten Wettkämpfen des Deutschen Schülercups 2016/2017. Die Oberstdorfer Nachwuchsspringer waren mit fünf Buben und einem Mädchen vertreten.

Im 39 Teilnehmer zählenden Feld des Jahrgangs S12 erreichte Alois Wegmann (35,5 und 36 Meter) den 30. Platz, Constantin Müller (34 und 35,5 Meter) wurde 34. und Niclas Stadler landete mit 29 und 28,5…

 
  → weiterlesen  
 

Johannes Rydzek ist Deutscher Meister in der Nordischen Kombination

 
Johannes Rydzek wird Deutscher Meister 2016
 

Auch nach dem Einzellauf über 10km auf einer sehr schwierigen Ski-Rollerstrecke blieb alles bei den Platzierungen, die schon nach dem Springen galten: Johannes Rydzek vom SC Oberstdorf sicherte sich den Titel des Deutschen Meisters mit einem Vorsprung von 10,9 Sekunden vor Titelverteidiger Eric Frenzel und Manuel Faißt, der mit einem Rückstand von 1:02 Minuten Bronze gewann. Der Franzonse Maxime Leheurte, der nach dem Springen noch Erster der Gesamtwertung…

 
  → weiterlesen  
 

Katharina Althaus Dritte bei den Deutschen Meisterschaften

 
Copyright Deutscher Skiverband
 

Anna Ruprecht vom SC Degenfeld ist die neue Deutsche Meisterin im Skispringen von der Normalschanze. Sie holte sich den nationalen Titel bei den Damen auf der Kälbersteinschanze HS 98 in Berchtesgaden. Die erst 19-jährige triumphierte mit zwei Sprüngen auf 90 und 92,5 Meter und insgesamt 230 Punkten. Direkt hinter der neuen Deutschen Meisterin landete die Olympiasiegerin und Doppel-​Weltmeisterin Carina Vogt, die 85 und 92 Meter weit sprang und am…

 
  → weiterlesen  
 

Wir gratulieren Dr. Franz Steinle zur Wiederwahl!

 
Dr. Franz Steinle
 

Franz Steinle bleibt Präsident des Deutschen Skiverbandes (DSV). Auf der Verbandsversammlung im oberbayerischen Germering bestätigten die Delegierten den 66-jährigen Juristen aus Ravensburg für weitere vier Jahre im Amt. “Ich freue mich, dass uns die Verbandsversammlung erneut das Vertrauen ausgesprochen hat und wir gemeinsam als Team den eingeschlagenen Kurs fortsetzen können”, sagte DSV-Präsident Steinle. “Um die nationale und internationale…

 
  → weiterlesen  
 

Herbsttagung der Vierschanzentournee

 
Vierschanzentournee
 

Vom 14.-16. Oktober fand die traditionelle Herbsttagung der vier Veranstaltungsorte der Vierschanzentournee in Oberstdorf statt. Tournee-Präsident Michael Maurer vom OK Partenkirchen konnte fast 40 Teilnehmer der anderen Tourneeorte bei einem zünftigen Kässspatzen-Essen in der Erdinger Sportalp begrüßen. Neben dem geselligen Teil stand eine umfangreiche Agenda auf dem Programm. Neben Berichten aus den Partnerorten und Informationen vom FIS…

 
  → weiterlesen  
 

Zweiter Vorstand Willi Geiger beweist Stehvermögen

 
Willi Geiger
 

Aus einer Wette im Rahmen der Jahreshauptversammlung entstand diese besondere Belastungserprobung: Schafft es Willi Geiger, mit Bernd Stark im Kinder-Fahhrad-Anhänger, engagiertes Mitglied beim SCO und Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Oberstdorf Skivereine (AOS), und zugegeben nicht ganz leicht, die „Schwandsteig“ hoch zu radeln?

Mit Bravour erledigte Willi diese Herausforderung und konnte die gewonnene Brotzeit gleich anschließend Im…

 
  → weiterlesen  
 

Buntes Baustellentreffen unter Freunden

 
Helferfest 2016
 

Bald startet das starke Oberstdorf-Team schon in die neue Wintersportsaison mit gleich mehreren Highlights. Vorher aber gab es noch das alljährliche Helferfest und wie immer hatten sich die Skisport-und Veranstaltungs GmbH und der Skiclub Oberstdorf etwas ganz Besonderes einfallen lassen, um sich bei den vielen hundert Ehrenamtlichen zu bedanken für ihren Einsatz bei den vielen Events rund um den Skisport in Oberstdorf. Diesmal führte der Weg zum Fest…

 
  → weiterlesen  
 

TV Inspektionen FIS Tour de Ski und FIS Weltcup Skifliegen

 
TV Inspektion Tour de Ski
 

Am 26. und 27. Oktober fanden die TV-Inspektionen für die FIS Tour de Ski (03./04.01.2017) sowie den FIS Weltcup Skifliegen (03. – 05.02.2017) statt.
Vor Ort wurden für die Tour de Ski durch FIS, DSV, OK und Fernsehen die Strecken- und Zeitpläne abgestimmt und Kamerapositionen festgelegt, sodass auch die Zuschauer vor dem heimischen Fernsehgerät alles mitbekommen.

Ebenso wurde an der noch im Umbau befindlichen Heini-Klopfer-Skiflugschanze alles…

 
  → weiterlesen  
 

Vorfreude bei den Helfern auf die kommenden Winterhighlights steigt

 
Helferfest 2016
 

Harald Döpfert aus Grafenrheinfeld, Ressort Sicherheit: „ Ich bin seit 2011 als freiwilliger Helfer bei vielen Großveranstaltungen dabei. Die Nordischen Skiweltmeisterschaften 20005 habe ich noch als Zuschauer erlebt. Das war damals ein echtes Wintermärchen, von der Stimmung, vom Schnee und von den sportlichen Leistungen einfach unvergesslich. Nun freue ich mich auf 2021. Ich bin gespannt darauf, eine WM einmal nicht als Zuschauer, sondern von der…

 
  → weiterlesen  
 

Großzügige Spende für ProSport Allgäu Kleinwalsertal

 
Spendenübergabe ProSport Allgäu/Kleinwalsertal
 

Über eine großzügige Spende konnte sich ProSport Allgäu Kleinwalsertal vor einigen Tagen freuen. Insgesamt kamen 15.000 Euro beim „Massage-Marathon“ zusammen, der vor wenigen Wochen von der Physiotherapie Praxis Klaus Niegsch veranstaltet wurde und zum richtigen Highlight wurde. Neben ProSport profitierte auch der Allgäuer Hilfsfonds e.V., der ebenfalls 7.500 EUR in Empfang nehmen durfte. Der gesamte Betrag fließt wieder in die…

 
  → weiterlesen  
 

ARD und ZDF setzen Oberstdorf Winterhighlights in Szene

 
Michael Neumayer bei der vergangenen Vierschanzentournee 2015 in Oberstdorf
 

Mit ARD und ZDF live dabei: die beiden öffentlich-rechtlichen TV-Anstalten teilen sich die Berichterstattung zu den Highlights des kommenden Winters in Oberstdorf. Damit die Zuschauer vor den Bildschirmen wie gewohnt „in der ersten Reihe sitzen“, machte jetzt das ZDF den Anfang und reiste nach Oberstdorf zur TV-Inspektion für den Publikumsmagneten „65. Vierschanzentournee“ (29. – 30.12.2016) und den FIS Weltcup Skispringen der Damen (6.-…

 
  → weiterlesen  
 

Damen springen beim Weltcup in Oberstdorf erstmals von der Großschanze

 
DBE2152
 

Bereits zum dritten Mal findet der Weltcup der Damen in Oberstdorf statt. Die Athletinnen freuten sich immer sehr über die vielen Zuschauer, die mit ihrer Begeisterung unterstrichen, wie sehr das Damen-Skispringen im Aufwind ist.

In diesem Winter zeigen die Mädels besonderen Schneid: Erstmals im Weltcup wird das gesamte Starterfeld auf der Großschanze antreten. Bisher war für die Damenwettbewerbe lediglich die Normalschanze vorgesehen. Einzig in…

 
  → weiterlesen  
 

Über 300 Besucher lauschen dem Gebirgsmusikkorps Garmisch-Partenkirchen

 
Benefizkonzert Gebirgsmusikkorps Garmisch-Partenkirchen
 

Bereits zum wiederholten Male trat der Gebirgsmusikkorps Garmisch-Partenkirchen der Bundeswehr am 11. Oktober im Oberallgäu auf. Bei dem Benefizkonzert unter der Leitung von Oberstleutnant Karl Kriner im Kurhaus Fiskina in Fischen waren über 300 Gäste und lauschten den Klängen des Orchesters.

Der gesamte Erlös dieser Veranstaltung kommt den Lions Oberallgäu, dem Bundeswehrsozialwerk sowie der Nachwuchsförderung ProSport Allgäu Kleinwalsertal zu…

 
  → weiterlesen  
 
Footer NL EA
Newsletter abmelden