Stadion Auftaktspringen Vierschanzentournee

Newsletter November 2015

Zurück
Dieser Newsletter wurde am 07.12.2015 16:55:26 versendet
Newsletter Motivvorlage SCO
 
Andreas Gehring
 

Liebe Clubmitglieder,

das Jahr neigt sich dem Ende zu und für unsere Aktiven beginnt die „schöne“ Jahreszeit. Mit großer Freude konnten seit letzter Woche schon einige Trainingseinheiten auf Schnee in und um Oberstdorf durchgeführt werden. Das SVG-Team um Stefan Huber hat die kalten Nächte für die Schneeproduktion genutzt, so dass auch die Belegung der Schanze für die Vierschanzentournee auf einem guten Weg ist. Aufgrund der erfreulichen Ergebnisse der deutschen Skispringer läuft der Kartenvorverkauf für die Tournee sehr positiv. Wir werden den Skispringern eine gewohnt würdige Kulisse bieten.

Wir freuen uns auf einen vor uns liegenden Winter mit vielen gemeinsamen Erlebnissen und wünschen euch und euren Familien eine besinnliche Adventszeit, ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Euer
Andreas Gehring
Vorstand Finanzen
Skiclub Oberstdorf

 
 

Nicole Fessel überzeugt bei Mini-Tour in Kuusamo

 
Nicole Fessel in der Klassischen Technik
 

Den deutschen Damen um Nicole Fessel gelang ein guter Auftakt in den Weltcupwinter. Zwar schaffte es die 32-jährige Oberstdorferin im Sprint im Gegensatz zu ihren Teamkolleginnen Denise Herrmann und Hanna Kolb nicht ins Viertelfinale. Mit Platz 55 und über 17 Sekunden Rückstand scheiterte Fessel wie ihre Teamkollegin Stefanie Böhler und Sandra Ringwald bereits im Prolog über 1,2km in der klassischen Technik. Doch bereits im Freistil-Rennen über 5km konnte Nicole…

 
  → weiterlesen  
 

DSV-Adler mit Expertenblick beobachtet

 
ARD-Experte Dieter Thoma bei der Analyse der Sprünge
 

Die deutschen Adler trainieren diesmal in Oberstdorf nicht nur unter den wachsamen Augen von Chefcoach Werner Schuster. Vom Trainerpodest aus beobachtet auch einer die Sprünge von Freund und Freitag, Wellinger und Wank , der sich ebenfalls bestens auskennt mit Körperspannung, Material und Absprungkraft: Dieter Thoma, der vor 17 Jahren selbst den letzten Sprung absolvierte, hat die Seiten gewechselt. Als Experte der ARD kommentiert er bereits seit…

 
  → weiterlesen  
 

Goldener Ski für Fessel und Rydzek

 
Nicole Fessel
 

Das ist Jahr für Jahr eine Motivationsspritze der besonderen Art. Nach dem kräftezehrenden Sommertraining und vor Beginn der neuen Weltcup-Saison (Ausnahme alpin) laden der Deutsche Skiverband (DSV) und dessen Sponsoren die Wintersportler regelmäßig Ende Oktober zur offiziellen Einkleidung. Beim Sportartikelhersteller Adidas in Herzogenaurach wurden 550 Athleten, Betreuer und Funktionäre in den letzten Tagen mit neuem Material für den bevorstehenden…

 
  → weiterlesen  
 

Meister der Lüfte

 
Slopestyle
 

Im Training und bei Wettkämpfen steht Lukas Joas oft genug Kopf. Und das mit voller Absicht. Kein Widerspruch, denn der 22-Jährige aus Oberstdorf hat sich einer Wintersportart verschrieben, die atemberaubend artistisch ist und seit den olympischen Winterspielen von Sotschi zu den vielversprechenden jungen olympischen Winter- sportdisziplinen zählt.

Joas gehört zum siebenköpfigen, kleinen aber feinen Slopestyle-Nationalteam des Deutschen…

 
  → weiterlesen  
 

Frohen Mutes in die neue Saison

 
Katharina Althaus
 

Saison eins nach der WM-Goldmedaille beginnt. Heute heben die deutschen Skispringerinnen zum Auftakt im norwegischen Lillehammer ab. Ab 15 Uhr startet Katharina Althaus vom SC Oberstdorf erstmals als amtierende Mixed- Weltmeisterin in ein Weltcupjahr. Neben der 19-Jährigen nimmt der Oberstdorfer Bundestrainer Andreas Bauer auch Gianina Ernst vom SCO mit zur ersten Station. Vor dem Auftakt beim Nachtspringen sprachen wir mit der zweifachen deutschen Meisterin Althaus über die…

 
  → weiterlesen  
 

Sympathischer Botschafter

 
Johannes Rydzek
 

Ein echter Allgäuer ist bodenständig, er liebt die Freiheit und die Natur. Vor allem kehrt er immer wieder gerne in seine Heimat zurück. Der nordische Kombinierer Johannes Rydzek ist so einer: Der "Supermann" und erfolgreichste Wintersportler der letzten Saison - zweimal Gold, einmal Silber, einmal Bronze - trainiert am liebsten im Allgäu und macht sich beim Trailrunning, Mountainbiken, Bergsteigen und Skitourengehen "vor der Haustüre" fit für die…

 
  → weiterlesen  
 

Einkleidung beim Bayerischen Skiverband für junge SCO-Sportler

 
Einkleidung beim Bayerischen Skiverband
 

Einen ereignisreichen Tag erlebten die Nachwuchssportler des Skiclubs Oberstdorf zusammen mit den Trainern Thomas Müller und Christian Reimund bei der Einkleidung des Bayerischen Skiverbandes in Neuburg/Donau. Neben der neuen Einkleidung bot der BSV auch eine Partnermesse mit an mit vielen Informationen über die neuen Produkte der BSV-Partner. Ein besonderes Highlight für die jungen Sportler war aber die Audi Offroad experience, bei der alle als…

 
  → weiterlesen  
 

Mit breiter Brust ins Auftaktspringen

 
Auftaktspringen Vierschanzentournee Oberstdorf
 

Der Schattenberg ruft! Wenn sich am 28. und 29. Dezember die weltbesten Skispringer in der WM-Skisprung Arena in Oberstdorf zum Auftaktspringen der 64. Vierschanzentournee treffen, geht es für die Skisprung-Asse, und allen voran die deutschen Hoffnungen Severin Freund (Rastbüchl) und Richard Freitag (Aue) bereits um Alles oder Nichts. Denn wer beim ersten Springen in Oberstdorf patzt, der kann bereits einpacken und die Hoffnung auf den Gesamtsieg bei der…

 
  → weiterlesen  
 

Helferfest mit exklusiver Eisgala

 
Helferfest 2015 im Eissportzentrum
 

Bevor es wieder so richtig losgeht in den Winter mit seinen vielen Großevents wie Vierschanzentournee, Tour de Ski und Damen-Skisprung-Weltcup, gab es für das Oberstdorf-Team noch einmal Entspannung pur. Als Dankeschön für das großartige ehrenamtliche Engagement hatten die Skisport-und Veranstaltungs GmbH und der Skiclub Oberstdorf wieder zum traditionellen Helferfest geladen. Diesmal wurde jedoch nicht in der Erdinger Arena gefeiert, sondern bei den…

 
  → weiterlesen  
 

Bläserduo auf der Rollerbahn

 
Die guten Seelen der Rollerbahn
 

Die letzten Arbeiten in diesem Jahr sind erledigt. Die Böschungen sind gemäht, Äste zurückgeschnitten und Reisig von der Rollerbahn geräumt. Das Laub, das jetzt noch im Spätherbst fällt, wird bald von einer dicken Schneeschicht überdeckt und für Max Braxmair und Leo Schraudolf ist Mitte November die Saison vorüber. Weil es inzwischen nachts recht kalt und in feuchten Abschnitten gefährlich eisig werden kann, ist die Rollerbahn ab sofort offiziell…

 
  → weiterlesen  
 

Georg Späth sen. feiert seinen 90 Geburtstag

 
Geburtstag Georg Späth sen.
 

Bei guter Gesundheit feierte Georg Späth sen. seinen runden Geburtstag im Kreis seiner Familie und Freunden. Georg Späth sen. wuchs im Faltenbach in der Umgebung der Kühbergschanze auf und verbrachte so zwangsläufig wie alle Kinder in seiner Nachbarschaft viele Stunden beim Skispringen. Schnell war sein großes Talent ersichtlich, gehörte er bei den Jungmannen doch zu den besten Skispringern seiner Generation. Nach einem Sturz an der…

 
  → weiterlesen  
 

Michael Lane beflügelt mit „Liberty“ die Vierschanzentournee

 
Michael Lane - Liberty
 

Schwerkraft überwinden und Freiheit genießen – das gilt bei der 64. Vierschanzentournee für Musik-Fans und Skisprung-Asse gleichermaßen: „Liberty“ heißt der offizielle Titelsong der Vierschanzentournee 2015/16, mit dem der Folkpopsänger Michael Lane nicht nur die Athleten auf den Sprungschanzen, sondern auch die Fans vor Ort in den vier Stadien oder unterwegs via Smartphone beflügelt. Mit seiner Live-Performance bei der offiziellen Eröffnung der…

 
  → weiterlesen  
 
  Skisport- und Veranstaltungs GmbH
Am Faltenbach 27
87561 Oberstdorf
Telefon  0 83 22 / 809 03 00
Telefax  0 83 22 / 809 03 01
Website → www.erdinger-arena.de
→ Erdinger Arena auf Facebook
→ Newsletter abmelden