Skispringer über der Tribüne der Erdinger Arena

News

Hier finden Sie aktuelle Berichte aus den Abteilungen des Skiclub Oberstdorf

Philipp Raimund beim FIS-Cup in Rasnov auf Rang zwei

Einen guten Einstieg in die Sommersaison lieferte Skispringer Philipp Raimund vom SC Oberstdorf. Der 18-jährige Athlet wurde beim FIS-Cup im rumänischen Rasnov am ersten Wettkampftag Zweiter.

Philipp Raimund

Einen guten Einstieg in die Sommersaison lieferte Skispringer Philipp Raimund vom SC Oberstdorf. Der 18-jährige Athlet wurde beim FIS-Cup im rumänischen Rasnov am ersten Wettkampftag Zweiter. Raimund sicherte sich diesen zweiten Platz mit Sprüngen auf 93,0 und 94,5 Meter und einer Gesamtpunktzahl von insgesamt 230,7 Zählern. Mit diesem Ergebnis war er an diesem Tag bester Deutscher und sammelte in der Gesamtwertung wichtige Punkte. Gewonnen hatte der Japaner Ren Nikaido mit 96,5 und 92,5 Metern – Dritter wurde Jan Hörl aus Österreich (94,0 und 95,0 m). Am zweiten Wettkampftag erreichte der Altstädter bei schwierigen Bedingungen noch Rang acht. Damit bestätigte Raimund seine starke Form nach Rang zwei beim Alpencup in Einsiedeln und seinem fünften Platz beim Continental-Cup im polnischen Wisla.

Foto: Julia Piątkowska