Skispringer über der Tribüne der Erdinger Arena

News

Hier finden Sie aktuelle Berichte aus den Abteilungen des Skiclub Oberstdorf

Josephin Laue und Phillip Blaurock auch am zweiten Tag siegreich

Sowohl die junge Skispringerin als auch der Nordische Kombinierer wiederholen ihre Siege

Noch bei Regen fand der zweite Wettkampf der Skisprungdamen statt. Auch am zweiten Tag stand stand Josephin Laue vom SFV Rothenburg ganz oben auf dem Podest und siegte souverän vor ihren Konkurrentinnen. Auf Rang zwei folgte Sophia Maurus vom TSV Buchenberg vor Tia Kern vom ST Schonach-Rohrhardsberg.

Die Nordischen Kombinierer absolvierten ebenfalls ihren zweiten Bewerb, dieses mal von der Normalschanze mit einem 5-Kilometer Sprintrennen im Anschluss. Phillip Blaurock (SV Biberau) setzte sich schon nach dem Springen an die Spitze und ließ sich den Sieg auf der Laufstrecke nicht mehr nehmen. Mit 13,6 Sekunden Rückstand folgte ihm David Welde (SC Sohland), dritter wurde mit einem Rückstand von 36,9 Sekunden Simon Hüttel (WSV Weißenstadt). Erneut bester Athlet des Skiclubs Oberstdorf war Wendelin Thannheimer auf Rang sechs.

In der Jugend 16 siegte mit einem Vorsprung von 45,2 Sekunden Toni Eichelberger (VSC Klingenthal), der bereits nach dem Springen der Spitze lag. Auf Rang zwei und drei folgten Lenard Kersting (SK Winterberg) vor Simon Mach (TSV Buchenberg).

Die Jugendklasse 17 entschied am Ende Luis Lehnert vom WSV Oberaudorf für sich, der sich mit 8,6 Sekunden vor Christian Frank (SK Berchtesgaden) und 22,5 Sekunden vor Jonas Jäkle (ST Schonach-Rohrhardsberg) durchsetzte.

Die Mädchenklasse war leider nur mit einer Sportlerin besetzt, die sich aber im Rennen mit den Jungs wacker schlug. Den Sieg sicherte sich hier Sophia Maurus vom TSV Buchenberg.

Ergebnisliste NoKo Samstag, 16.09.2017
PDF Datei

Ergebnisliste NoKo Samstag, 16.09.2017

91,08 kB → Download
Damen Samstag