Skispringer über der Tribüne der Erdinger Arena

News

Hier finden Sie aktuelle Berichte aus den Abteilungen des Skiclub Oberstdorf


Zurück

David Mach siegt beim Alpencup

Wendelin Thannheimer wird in Predazzo guter Sechster

Beim zweiten von sechs Alpencup Wettbewerben der Nordischen Kombinierer in Predazzo/Italien holte sich der in Oberstdorf trainierende David Mach vom SC Buchenberg seinen ersten Sieg auf internationaler Ebene.
Am ersten Wettkampftag galt es einen Sprung und einen 10 km Lauf auf Rollski zu bewältigen. David Mach lag nach einem tollen Satz von der Schanze in Führung, Wendelin Thannheimer vom SC Oberstdorf landete auf dem 14. Rang. Nach einem beherzten und umkämpften 10 km Lauf konnte sich David im Zielsprint vor dem ebenfalls aus Deutschland stammenden Adrian Gllareva durchsetzen und seinen Sieg bejubeln, gefolgt von fünf Athleten aus Österreich. Wendelin belegte durch eine gute Laufleistung den 8. Platz.
Der nächste Wettkampftag war dominiert von den Österreichern, die die Plätze eins bis vier für sich beanspruchten. David Mach, der nach dem Springen auf Platz drei lag, musste sich mit Rang fünf begnügen. Wendelin Thannheimer machte zwei Plätze gut und erzielte mit Platz 6 ebenso ein Spitzenresultat.
Am kommenden Wochenende steht für die Kombinierer die Deutsche Meisterschaft in Hinterzarten an. Danach gehen die Wettbewerbe wie Deutschland Pokal, Alpencup und Continental Cup ab Dezember auf Schnee weiter.

David Mach


Siegerehrun g Predazzo

Siegerehrun g Predazzo