Skispringer über der Tribüne der Erdinger Arena

News

Hier finden Sie aktuelle Berichte aus den Abteilungen des Skiclub Oberstdorf

Elina Lipp wird bayerische Jugend-Vizemeisterin im Slalom

Auch Felix Urlaub wird in der U 21 bayerischer Vizemeister im Slalom

Lipp 020219NJC RS L 206

Elina Lipp ist bayerische Vizemeisterin im Slalom in der Altersklasse U 18. Den Titel holte sich die Nachwuchsathletin vom Skiclub Oberstdorf bei einem FIS-Rennen in Lenggries. Nachdem der Riesenslalom am Freitag witterungsbedingt abgesagt worden war, machten am Folgetag die Bedingungen am Weltcuphang einen Slalom möglich. In dem illustren internationalen Feld, in dem auch die US-Amerikanerin Resi… weiter lesen

Noch ein Sieg fürs Geschichtsbuch

Die deutschen Frauen gewinnen bei der Nordischen Ski-WM in Seefeld die Premiere des Team-Wettbewerbs. Bereits vor fünf Jahren hatte Carina Vogt Historisches geschafft

Katharina Althaus (GER)

Fast auf den Tag genau fünf Jahre ist es her, dass Carina Vogt in Sotschi im Februar 2014 eine olympische Goldmedaille um den Hals gehängt bekam. Als erste Skispringerin der Geschichte. Gestern hat die 27-Jährige aus Schwäbisch Gmünd gemeinsam mit ihren Teamkolleginnen bei der Nordischen Ski-Weltmeisterschaft in Seefeld ein weiteres Kapitel Skisprung-Historie geschrieben. Bei der Premiere eines… weiter lesen

Der Teufels Geiger

Mit Einzelsilber und Mannschafts-Gold übertrifft der Oberstdorfer Karl Geiger seine eigene Erwartungen – und auch die seiner Teamkollegen

Karl Geiger beim ersten Flug von der neuen Schanze

Der Oberstdorfer Skispringer Karl Geiger hat neben Doppelweltmeister Markus Eisenbichler dem ersten Wochenende in Seefeld den Stempel aufgedrückt. Am Samstag belegte der 26-Jährige bei seiner WM-Premiere Platz zwei und war nach dem Überreichen der Silbermedaille auf der Medals Plaza von Seefeld „hin und weg“. Sein Freudensprung aufs Podest war für den zweifachen Weltcup-Sieger in dieser Saison (Engelberg… weiter lesen

Oberstdorfer Skisprung-Nachwuchs erfolgreich bei Minitournee-Finale

Bei strahlendem Sonnenschein und super Bedingungen hat am Wochenende das Finale der 33. Möbel Löffler Minitournee in der Audi Arena Oberstdorf im Rahmen eines Teamspringens stattgefunden.

33. Minitournee

Unsere Oberstdorfer Athleten waren in Top-Form und konnten hervorragende Leistungen erzielen. Das Team SCO 1 mit Sina Kiechle, Sofia Eggensberger, Linus Schmid und Simeon Riezler musste sich mit 4 Punkten Rückstand ganz knapp nur den Isnyern geschlagen geben und landete auf einem tollen 2. Platz. Auch die anderen Teams waren erfolgreich: Team SCO 2: Platz 5 Team SCO 3: Platz 7 Team SCO 4: Platz 9… weiter lesen

Gold und Silber für Rydzek und Mayer

In Finsterau erfolgte auch Nominierung für Opa-Spiele

0

Bei herrlichstem Sonnenschein und Temperaturen rund um den Gefrierpunkt fand am 23. und 24. Februar in Finsterau der 6. DSV Deutschland Pokal im Langlaufen statt. Am Samstag wurde der Einzelwettkamp mit Intervallstart in der Klassischen Technik ausgetragen. 172 Sportler in den Altersklassen U16 bis Senioren kämpften um die beste Laufzeit auf der 5km langen Loipe. Bei den Damen überzeugten Coletta… weiter lesen

€ 1.500 Spende für den SCO vom ICO Oberstdorf durch Promi Night Curling Event

Beim 2. Promi Night Charity Curling Event waren am 22.12.2018 18 Teams mit prominenten Sportlern und Persönlichkeiten, wie Alexander Hold, Evi Sachenbacher-Stehle, Norbert Schramm, Hansjörg Tauscher und Andreas Sander für den guten Zweck dabei.

Bild Spendenübergabe

Moderiert wurde der Event von Sebastian Jacoby (ARD, Quizgott) aus Oberstdorf und der ehemaligen Eiskunstläuferin Kati Winkler. Insgesamt konnten Spendengelder in Höhe von € 10.000 generiert werden! Stellvertretend für den Skiclub Oberstdorf nahm 1. Vorstand Peter Kruijer die Spende über € 1.500 vom ICO Oberstdorf in der Audi Arena Oberstdorf entgegen. Dafür möchten wir uns ganz herzlich… weiter lesen

Oberstdorfer Langläufer erfolgreich beim Deutschen Schülercup

In der Vogtlandarena in Klingental hat am vergangenen Wochenende der DSC für die Altersklassen U13 bis U15 bei traumhaftem Wetter stattgefunden.

DSV E. Infra Schülercup 2018/19

Am ersten Wettkampftag wurde beim Nordic Cross Sprint mit Bodenwellen, Schanze, Slalom etc. das technische Können der Teilnehmer auf die Probe gestellt. Tags darauf stand ein Distanzrennen mit Doppelstart in klassischer Technik auf dem Programm. Bei den Jungs eroberte Wendelin Gentner in der Altersklasse U13 mit zwei starken Rennen an beiden Tagen den 3. Platz. Cornelius Martin landete auf den… weiter lesen

Nächster Halt: Seefeld

Die deutschen Sportlerinnen demonstrieren bei den Wettbewerben im Allgäu ihre Teamstärke. In einer Woche geht’s zu den Titelkämpfen nach Tirol

DSC8235

In acht Tagen geht es für die deutschen Skispringerinnen bei der Nordischen Ski-WM in Seefeld/Tirol um die ersten Medaillen. Bei der Premiere des Team-Wettbewerbs sind die Sportlerinnen haushohe Favoriten. Ihre mannschaftliche Geschlossenheit haben sie beim Heim-Weltcup in Oberstdorf mit guten Platzierungen einmal mehr unter Beweis gestellt. Bevor es Richtung Tirol geht, legt das deutsche Team noch eine… weiter lesen

Die Mutter der Kompanie

Hanne Lingg blickt auf 45 Vierschanzen-Tourneen als Helferin zurück. Bevor für die 78-Jährige beim Weltcup der Frauen der letzte Vorhang fällt, erinnert sie an Geschichten mit Schwedens König und einer britischen Legende

Hanne Lingg

Der Weltcup im Frauenskispringen soll der Schlusspunkt sein. „Irgendwann muss es ja ein Ende haben“, sagt Hanne Lingg entschlossen. Mehrmals schon hatte sie ihren Abschied angekündigt, und doch kann es ihr noch niemand so richtig abnehmen, dass sie es ernst meint mit ihrem Ausscheiden aus dem Organisationskomitee für die Großveranstaltungen im Wintersport in Oberstdorf. Viel zu lange schon ist Hanne Lingg… weiter lesen

Zwei deutsche Podestplätze beim Conti-Cup

DSV-Skispringer Felix Hoffmann und Pius Paschke landen auf den Plätzen 2. und 3.

Siegerehrung

Frühes Aufstehen war angesagt für die 59 Skispringer des ersten Continental-Cups, der heute im Vorfeld des Frauen-Weltcups stattfand. In einem hochklassig besetzten Wettbewerb zeigten sich die deutschen Athleten hellwach. Am Ende besetzten der 21-jährige Felix Hoffmann (SWV Goldlauter) und der 28-Jährige Pius Paschke (WSV Kiefersfelden) nach Clemens Aigner (AUT) die Podestplätze 2 und 3. Moritz… weiter lesen