Stadion Auftaktspringen Vierschanzentournee

Zweimal Fellhorn – drei Doppelsiege

Lena-Weiß-Serie mit Cross- Rennen und Riesenslalom

Das Fellhorn war der Austragungsort für gleich zwei Rennen der Lena-Weiß-Serie. Auf der Audi-Quattro-Slope-Strecke ging es am ersten Tag in einem RSX-Wettkampf um Sieg oder Niederlage. Ein Riesenslalomkurs, den die Organisatoren vom Skiclub Oberstdorf mit kleinen Schanzen zur Cross-Strecke ausgebaut hatten, forderte von den Rennläufern volle Konzentration. Für alle galt, nicht nur schnell und eng durch den Riesentorlauf zu kommen, sondern beim Springen zeitig die Richtung fürs nächste Tor ins Visier zu nehmen. Ansprüche, denen die Rennläufer in diesem Kategorie-3-Rennen bei Super-Wetter und trotz der Frühlingstemperaturen auf hervorragend präparierter Piste gerecht wurden. Gleiches Wetter, gleiche faire Bedingungen herrschten am Folgetag beim Riesenslalom. Bedingungen, die vor allem Kilian Steiner vom ausrichtenden Verein, Judith Schneider (SV Hindelang) und Melissa Schobert (SSV Wertach) zu nutzen wusste: Der Oberstdorfer holte sich an beiden Tagen in der U 14 den Sieg. Im Riesenslalom mit Crosselementen lag er nach zwei Durchgängen mit einen souveränen Vorsprung vor Linus Renn (SV Hindelang) und seinem Vereinskollegen Yannik Jaritz. Judith Schneider und Melissa Schobert machten es ebenso: Platz 1 und jeweils 25 Punkte für zwei beherzte Rennen verbuchten die schnellen Alpintalente aus Bad Hindelang und Wertach.

Im Riesenslalom teilte Steiner das Stockerl mit Maximilian Burig (RG Burig Mindelheim) und Leopold Lechner (TSV Ottobeuren). Bei den Mädchen U 14 punktete Judith Schneider (SV Hindelang) vor Emilia Etschmann ((SC Halblech) und Laura Bernhard (ESV Lindau) im RSX. Die Damen U 16 hatten in Melissa Schobert (SSV Wertach) ihre Siegerin vor Anna Ostwald (SC Sonthofen) und Lina Kneer (SC Oberstdorf. Bei den Jungen U 16 holte sich Luca Manuel Hofbauer (SV Hindelang) den ersten Platz vor Sebastian Amann (RG Burig Mindeheim) und Konstantin Vogg ((SC Könrigsbrunn).

In der U 14 w teilte sich Judith Schneider das Podest mit Carolin Harzheim (SC Oberstdorf) und Emilia Etschmann (SC Halblech). Bei den älteren Mädchen holte sich nach Melissa Schobert, Carla Gröbl (SV Halblech) den Rang 2 vor Ann-Kathrin Blascyk vom SV Hindelang. Fabian Himmelsbach (SC Sonthofen) stand ganz oben auf dem Podest in der Klasse U16m, wo Luca Manuel Hofbauer und Sebastian Amann sich erneut Stockerlplätze erkämpften, diesmal Rang 2 und 3.

Text: wir

Lena Weiß Cup 4
Lena Weiß Cup 4
Lena Weiß Cup 3
Lena Weiß Cup 3
Lena Weiß Cup 1
Lena Weiß Cup 1
Ergebnisliste Lena Weiß Cup 4
Ergebnisliste Lena Weiß Cup 4
Ergebnisliste Lena Weiß Cup 5
Ergebnisliste Lena Weiß Cup 5