Stadion Auftaktspringen Vierschanzentournee

Weiten-Jäger

Maximilian Jäger aus Oberstdorf glänzt in der ASV-Minitournee, Dreifacherfolg der Mädchen – Nino Balkon ebenfalls auf Platz 1.

Der vierte Wettbewerb zur „29. Möbel Löffler Mini-Schanzen-Tournee“ wäre beinahe dem Regen zum Opfer gefallen. Doch der WSV Isny, der als Veranstalter für den SVC Kleinwalsertal einsprang, sorgte auch dank der Beschneiungsanlage dafür, dass die Jungadler zu ihren ersten Schneesprüngen in diesem Winter abheben konnten. Allen voran der Nachwuchs des SC Oberstdorf, der mit insgesamt acht Siegern und zusätzlich zehn Podestplatzierungen im Skispringen und in der Nordischen Kombination als erfolgreichster Verein abschnitt.

48 Buben und Mädchen im Alter von sechs bis 13 Jahren gingen auf den beiden Schanzen (K15 und K30) auf Weitenjagd. Dabei debütierten erstmals Skisprungneulinge vom Skiclub Halblech und dem Skiclub Pfronten. Sie werden in einer Ostallgäuer Trainingsgruppe mit Stützpunkt in Füssen-Bad Faulenbach vom ASV-Nachwuchstrainer Maximilian Mechler (früher Weltcupspringer) betreut.

Gesprungen wurde in drei Durchgängen. Die beiden besten Sprünge gingen in die Wertung ein und zählten zugleich als Sprunglauf zur Nordischen Kombination. Den weitesten Satz auf der K15-Schanze zeigte Florian Schultz (SC Partenkirchen), der mit 17 Metern fast im Flachen landete. Die Tagesbestweite auf der K30-Anlage erzielte Maximilian Jäger (SC Oberstdorf) mit 31,5 Metern.

Nach dem Skispringen wurde auf einem anspruchsvollen Rundkurs (ein Kilometer) der Ski-Langlauflauf zur Nordischen Kombination ausgetragen. Die schnellste Laufzeit über eine Runde erzielte Alois Wegmann vom SC Oberstdorf. Über die Distanzen von zwei bzw. drei Kilometer glänzten die Buchenberger Brüder Lucas und Simon Mach jeweils mit der Tagesbestzeit.

Ergebnisse MINI-TOURNEE IN ISNY Skispringen

S9 m/w, 15,0 m Schanze: Nino Balkon, 4. Schmid Tobias, 8. Thannheimer Lena
S10 m/w, 15,0m Schanze: 2. Wegmann Alois, 3. Müller Constantin
Mädchen S11/12/13, 30,0m Schanze: 1. Sina Raimund, Thannheimer Amelie, 3. Tümmers Lena
S11 m, 30m Schanze: 3. Holzhauer Jonas, Kwiatkowski Jonas
S12 m, 30,0m Schanze: 5. Würfel Philipp
S13 m, 30m Schanze: Maximilian Jäger (SC Oberstdorf)
Offene Klasse, 30m Schanze: 1. Tobias König, 4. Fehr Leon

Ergebnisse Nordische Kombination
S9 m/w, 1 km: 1. Nino Balkon, 4. Schmid Tobias, 7. Thannheimer Lena
S10 m/w, 1 km: 1. Alois Wegmann, 2. Müller Constantin
Mädchen S11/12/13, 2 km: 1. Amelie Thannheimer, 2. Tümmers Lena
S11 m, 2 km: 3. Holzhauer Jonas, 4. Kwiatkowski Jonas
S12 m, 2 km: 4. Würfel Philipp
S13 m, 3 km: Jäger Maximilian
Offene Klasse, 3 km: 1. König Tobias, 3. Fehr Jonas

Text + Bild: Toni Hüttl/AZ

Amelie Thannheimer, Sina Raimund, Lena Tümmers
Amelie Thannheimer, Sina Raimund, Lena Tümmers
Maximilian Jäger
Maximilian Jäger
Nino Balkon
Nino Balkon
Pokalwertung Sprung
Pokalwertung Sprung
Pokalwertung NK
Pokalwertung NK
Ergebnisliste Sprung
Ergebnisliste Sprung
Ergebnisliste NK
Ergebnisliste NK