Stadion Auftaktspringen Vierschanzentournee

Toller 4. Platz für Maximilian Jäger

Beim DSV-Milka-Schülercup in Winterberg erreicht Maximilian Jäger vom Skiclub Oberstdorf einen ausgezeichneten 4. Rang.

Einen tollen 4. Platz belegte Maximilian Jäger vom Skiclub Oberstdorf beim 2. Wettbewerb in der Milka Schülercup-Skisprungserie. Seine Weiten auf der 44-m-Schanze: zweimal 44,5 Meter. Mit einer Punktzahl von 232,7 verpasste er nur knapp den 3. Rang. Nach Winterberg waren die SC-Nachwuchsspringer am Samstag, den 18.10 gefahren.

Als Trainer begleitet wurden sie von Maximilian Mechler, der erst vor kurzem seine aktive Laufbahn beendet hatte. Außer Maximilian Jäger, der in der S 13 männlich startete, waren noch Amelie Thannheimer und Sina Raimund dabei. Amelie erreichte den 11. Platz. Sina Raimund kam auf Platz 13.

Im Teamwettbewerb erreicht Jäger gemeinsam mit Sebastian Schwarz (WSV Reit im Winkel) und Emanuel Schmid (WSV Oberau) den 7. Platz. Amelie Thannheimer sprang gemeinsam mit Sophia Maurus (TSV Buchenberg) auf Platz 6 in der Mannschaftswertung.

Text: Elke Wiartalla

Dr. Immler Pokal Isny
Dr. Immler Pokal Isny