Stadion Auftaktspringen Vierschanzentournee

Schorsch Noichl - Gedächtnislauf

73. Kratzer Rennen des SCO fand zum Winterabschluß auf der Kemptner Hütte statt.

Zum traditionellen Winterabschluß lud der SCO zur 73. Auflage des Schorsch Noichl-Gedächtnislaufs auf den Kratzer. Hüttenwirtspaar Martin und Gabi Braxmair empfingen die sportlichen Bergwanderer vom Verein, die nach und nach auf der Kemptner Hütte eintrudelten. Mit dabei waren auch Olympia-Silbermedaillengewinner und Vizeweltmeister in der Nordischen Kombination Johannes Rydzek und Alpin-Weltcupfahrer Sebastian Holzmann. Besonders gedacht wurde auch in diesem Jahr an SCO-Mitglied und Kratzer-Freund Christian Thannheimer, dessen Todestag sich am 31.05. zum fünften Mal jährte.

20 Tore waren im östlichen Teil des Kratzerfeldes für einen Riesentorlauf gesteckt, den am Samstagabend 20 Teilnehmer absolvierten. Kratzer-Sieger 2014 wurden Caroline Fischer und Benedikt Holzmann. Sie freuten sich über den Wanderpokal, den sie beide zum ersten Mal gewannen.

Die begehrten Kratzerabzeichen wurden auch in diesem Jahr von Marc Horle entworfen, der damit die langjährige Tradition seines Vaters, des einstigen Skiclub-Vorsitzenden Pe Horle fortsetzte.

Ergebnisliste Kratzer 2014
Ergebnisliste Kratzer 2014
Kratzerlauf 2014
Kratzerlauf 2014
Kratzerlauf 2014 3
Kratzerlauf 2014 3
Kratzerlauf 2014 2
Kratzerlauf 2014 2