Stadion Auftaktspringen Vierschanzentournee

Schnell sein in der Slowakei

Sebastian Holzmann startet bei Junioren-Weltmeisterschaft im slowakischen Jasna

16 Tage blickte die Sportwelt nach Sotchi, wo die Wintersport-Elite um olympisches Edelmetall kämpfte. Nun fährt der Nachwuchs des alpinen Skirennsports bei der Junioren-Weltmeisterschaft im slowakischen Jasna ebenfalls um Medaillen.

Die Skirennläufer Alexander Schmid (SC Fischen) und Sebastian Holzmann (SC Oberstdorf) halten bei den Männern die Allgäuer Fahnen hoch. In den ersten beiden Wettbewerben, dem Super G und der Super Kombination, ging das Duo Holzmann und Schmid noch nicht an den Start. Bis zum 6. März haben die Nachwuchs-Athleten noch Gelegenheit, WM-Edelmetall zu ergattern.

Der 20-jährige Sebastian Holzmann zeigte im bisherigen Winter starke Leistungen. Den Höhepunkt erlebte er bei seinem Weltcup-Debüt in Bormio (Italien). Außerdem siegte der Oberstdorfer bei den bayerischen Meisterschaften im Riesenslalom am Oberjoch.

Zeitplan:
* 1. März Männer-Abfahrt
* 2. März Nationaler Teamevent Frauen und Männer (Im Teamwettbewerb gewann Sebastian Holzmann vom SC Oberstdorf hinter Schweden und der Schweiz Bronze.)
* 4. März Männer-Riesenslalom
* 5. März Männer-Slalom

Sebastian Holzmann
Sebastian Holzmann