Stadion Auftaktspringen Vierschanzentournee

Pech mit dem Wind folgt ein perfekter Wettkampftag

Erste Wettbewerbe im DSV-Milka Schülercup fanden in Isny statt

Der erste Wettbewerb im DSV-Milka-Schülercup hat am Wochenende 27./28.9.2014 in Isny stattgefunden. Die besten Nachwuchsspringer und Kombinierer Deutschlands der Jahrgänge S14 und S15 messen sich in dieser bedeutenden Wettkampfserie.
Das Programm musste aufgrund des Windes etwas geändert werden. Deshalb war der Pocketjump am Freitag wichtig. Zudem wurde der Nordische-Kombinations-Lauf in der Stadt als Sprint gestartet und der Sprungwettkampf wurde zum Nachtspringen.
Der Sonntag war dann vom Wetterglück beschert. An der Schanze herrschten perfekte Bedingungen und am Hasenberg konnte ein super Wettkampf durchgeführt werden. Der Lauf führte nicht wie am Vortag durch die Stadt, sondern durch den Gschwendwald. Ein perfekter Spätsommertag, der für die Kombinierer fast zu warm war.
Für die Oberstdorfer gab es folgende Ergebnisse:
Tobias König wurde mit Weiten von 60 und 60,5 m Dritter in der Klasse S14 auf der 60-m-Schanze. Ebenfalls als Dritter kam Andreas Schmieger J15 aufs Podest. Er sprang die gleichen Weiten wie König. 14. wurde Maximilian Hauber (55,5/ 55,5 m) und Max Berktold landete auf dem 17. Rang (54,5/ 54m). Schwester Anna Berktold machte ihre Sache sehr gut. Mit Weiten von 56 und 58,5 m sprang sie auf Platz 1. Magdalena Lingenhöl wurde Dritte mit weiten von 52 und 53,5 m.
In der Nordischen Kombination lief Max Berktold auf den achten Rang, Andreas Schmieger holte sich Platz 11 und Anna Berktold wurde 17.
Einen weiteren Wettkampf gab es im Langlaufanzug. Tobias König landete mit einem tollen zweiten Sprung erneut auf dem 3. Platz (59,5/ 65). Max Berktold wurde in der S15 Achter (57/ 59 m), Andreas Schmieger (57/ 59 m) und Maximilian Hauber (53/ 58,5 m) kamen noch unter die Top 15. Anna Berktold (56,5/62m) und Magdalena Lingenhöl (57/ 57m) holten sich die ersten beiden Podestplätze. In der Kombination mit einem Rennen über 6 km wurde Max Berktold in der Klasse S15 Fünfter. Andreas Schmieger kam als 14. ins Ziel. Anna Berktold wurde in dieser gemischten Klasse 20.

Ergebnisliste
Ergebnisliste