Stadion Auftaktspringen Vierschanzentournee

Oberstdorfer Nachwuchs in der Erfolgsspur

Sieben Podestplätze beim zweiten Wettkampf der Möbel-Löffler-Minischanzentournee

Früh morgens hatte es noch geregnet, aber dann präsentierte sich die Hasenbergschanze in Isny zum zweiten Wettwettbewerb der Möbel-Löffler-Minischanzentournee doch noch im schönsten Spätsommerlicht. Mehr als ein Dutzend Nachwuchsathleten aus Oberstdorf zeigten sich auf den 15- und 30-Meter-Schanzen in der Erfolgsspur, holten sie sich doch insgesamt sieben Podestplätze im Spezialspringen. Genau so viele Podestplätze gab es für die Oberstdorfer in der Wertung der Nordischen Kombination.

Die S 9 beherrschte Nino Balcon mit einem großen Punktevorsprung vor dem zweitplatzierten Gerhard Liebe vom WSV Isny. Dritter wurde Tobias Schmid. Dominik Heinrich und Lena Thannheimer landete auf dem Rang 7. In der Klasse S 10 sprang Constantin Müller auf den vierten Rang. Bärenstark zeigte sich die Mädchen vom SCO mit gleich drei Podestplätzen für Amelie Thannheimer, Sina Raimund und Lena Tümmers. In der Klasse S 11 mit Jonas Holzhauer als 2. und Jonas Kwiatkoski als 4. sowie die Klasse S 12 mit Maarten Tauser als 5. waren die Oberstdorfer ebenfalls stark vertreten. Maximilian Jäger siegte einmal mehr in der Klasse S 13, wo Max Kop als 7. wurde. In der offenen Klasse machte Leon Fehr den 2. Platz.

Die Kombinierer absolvierten zusätzlich zum Springen eine Strecke von 1,25 km bzw 2,5 km auf den Rollerblades. Auch hier holte Nino Balkon sich in der S 9 den Sieg vor Tobias Schmid. Dominik Heinrich wurde 4. gefolgt von Lena Thannheimer. Dritter in der S 10 wurde Constantin Müller. Bei den Mädchen kamen die Oberstdorferinnen Amelie Thannheimer, Sina Raimund und Lena Tümmers auf die drei Podestplätze. In der S 11 war nur Beat Wiedemann (Buchenberg) besser als Jonas Holzhauer und Jonas Kwiatkowski vom SCO . In der S 12 wurde Maarten Tauser wieder 5. und die S 13 fand in Maximilian Jäger ihren Champion. Max Kop wurde hier 5. und in der offenen Klasse kam Leon Fehr auf Rang 2.

Maximilian Jäger S 13
Maximilian Jäger S 13
Drei Pokale für die Mädchen
Drei Pokale für die Mädchen
S11
S11
Nino Balkon S9
Nino Balkon S9
Ergebnisse Sprung
Ergebnisse Sprung
Ergebnisse NK
Ergebnisse NK