Stadion Auftaktspringen Vierschanzentournee

Oberstdorfer beim Geiger-Cup erneut große Klasse

Mannschaftspokal gesichert - auch in den Enzelwettbewerben vorn dabei

Früher als sonst ist die Rennserie Geiger-Cup abgeschlossen. Die Siegerehrung des letzten Einzelrennens und die Gesamt-Ehrung fanden im Schelchwangsaal in Schöllang statt, nachdem die Arbeitsgemeinschaft Oberstdorfer Skivereine für 165 Nachwuchs-Rennfahrer das Finale am Fellhorn ausgerichtet hatte. Super-Bedingungen für einen Riesenslalom, griffiger Schnee und herrlicher Sonnenschein machten das Abschlussrennen für alle zu einem erinnerungswerten Event. Organisator Erhard Fink betonte bei der Siegerehrung den gestiegenen Wert der Geiger-Cup-Rennserie, nachdem es den Creaton-Cup nicht mehr gibt und damit für viele Rennläufer im Nachwuchsbereich die Chancen zu Wettkampf-Vergleichen schrumpften. Viele Tages- und Gesamtsieger sowie die beste Mannschaft waren zu ehren.

Das Team von SC Oberstdorf zeigte sich auch in diesem Jahr erstklassig. Obwohl die Regeln verändert wurden und nicht die Mannschaft gewann, die mit allen Teilnehmern die meisten Punkte einfuhr, stand der SCO wie im Vorjahr in der Gesamtwertung ganz oben. 15 Podestplätze allein in der Tageswertung und 19 Ränge unter den besten Fünf, dadurch sammelten die Oberstdorfer fleißig Punkte. Am Ende reichte es komfortabel für den Sieg. Dahinter lagen der SV Hindelang und der SV Casino Kleinwalsertal.

Ergebnisse Einzelrennen:
U 10 w: 1. Kiara Klug (SC Kempten), 2. Judith Huber (SC Oberstdorf), 3. Judith Hilbrand (SV Casino Kleinwalsertal).
U 10 m: Kilian Schubert (SCO) 2. Hannes Füß (SV Hindelang); 3. Luka Haug (SV Hindelang).
U 12 w. 1. Judith Schneider (SV Hindelang), 2. Lucia Waibel (SCO), 3. Carolin Harzheim (SCO).
U 12 m: 1. Dominik Zettler (SV Hindelang), 2.Patrick Barber (SCO), 3.Pius Rapp (SCO).
U 14 w: 1. Judith Geiger (SCO), 2. Anna Hiltenberger (SC Fischen), 3. Adriana Vogler (SC Altstädten).
U 14 m: 1. Felix Urlaub (SCO), 2.Tan Nico Düsterfeld (SV Hindelang), 3.Tobias Köcheler (SCO).
U 16 w: 1. Sina Braxmaier (SCO), 2. Pia Bantel (SCO), 3. Stefanie Haid (SVCK).
U 16 m: 1. Serafin Bertele (SC Bolsterlang), 2. Lukas Jenn (SC Obermaiselstein), 3. Tobias Mück (SVCK).
U18/20 w: 1. Aurelia Höbel, (SC Sonthofen), 2. Vera Burger (SCO), 3. Marika Schlaifer (SC Fischen)
U18/20 m: 1. Ludwig Schraudolf (SCO), 2. Dominik Kaecke (SC Bolsterlang), 3. Matthias Weiler (SC Bolsterlang).

Gesamtwertung:
U 10 w: 1. Kiara Klug (SC Kempten), 2. Judith Huber (SCO), 3. Judith Hilbrand (SVCK), 4. Ricarda Rapp (SC Altstädten), 5. Laura Roesle (SC Sonthofen).
U 12 w: 1. Carolin Harzheim (SCO), 2. Amelie Ostwald (SC Sonthofen), 3. Judith Schneider (SVCK), 4. Lucia Waibel (SCO), 5. Franziska Kasapis (SC Altstädten).
U 14 w: 1. Judith Geiger (SCO), 2. Vanessa Kamarys (SCO), 3. Johanna Haas (SV Hindelang), 4. Annika Lemke (SCO), 5. Marie-Theres Althaus (SCO).
U 16 w: 1. Sina Braxmaier (SCO), 2. Stefanie Haid (SVCK), Pia Bantel (SCO), 4. Julia Kracker (SC Kempten), 5. Magdalena Seidel (SC Fischen).
U 18/20 w: 1. Aurelia Höbel (SC Sonthofen), 2. Marika Schlaifer (SC Fischen), 3. Melanie Bobrich (SC Sonthofen), 4. Jessica Schmid (SC Kempten), 5. Vera Burger (SCO).
U 10 m: 1. Hannes Füß (SV Hindelang), 2. David Sinz (SVCK), 2. Kilian Schubert (SCO), 4. Johannes Buhl (SC Obermaiselstein), 4. Valentin Kraft (SV Hindelang).
U 12 m: 1. Dominik Zettler (SV Hindelang), 2. Pius Rapp (SCO), 3. Patrick Barber (SCO), 4.Tobias Kleebauer (SVCK), 5. Kilian Steiner (SCO).
U 14 m: 1. Felix Urlaub (SCO), 2. Klemens Schneider (SV Hindelang), 3. Tobias Köcheler (SCO), 4. Niklas Bantel (SVCK), 5. Luca Müller (SCO).
U 16 M: 1. Serafin Bertele (SC Bolsterlang), 2. Lukas Hiltensberger (SC Fischen), 3. Roman Gschwend (SC Rettenberg), 4. Lukas Jenn (SC Obermaiselstein), 5. Dominik Katzmann (SC Sonthofen).
U18/20: 1. Ludwig Schraudolf (SCO), 2. Dominik Kaecke (SC Bolsterlang), 3. Raphael Brenner (SC Kempten), 4. Matthias Weiler (SC Bolsterlang), 5. Valentin Wechs (SV Hindelang).

Sechs von neun Gesamtsiegern kommen vom SCO
Sechs von neun Gesamtsiegern kommen vom SCO