Stadion Auftaktspringen Vierschanzentournee

Nachwuchsfreestyler küren Saisonsieger

Die besten Deutschen Nachwuchsfreestyler trafen sich am 13. März 2014 zum großen DSV-Schülercup-Finale am Sudelfeld. Zum Saisonabschluß standen ein Vielseitigkeitslauf sowie ein Rennen auf der Buckelpiste auf dem Programm.

Die besten Deutschen Nachwuchsfreestyler trafen sich am 13. März 2014 zum großen DSV-Schülercup-Finale am Sudelfeld. Zum Saisonabschluß standen für die Schülerklassen U 12 bis U 16 ein Vielseitigkeitslauf sowie ein Rennen auf der Buckelpiste auf dem Programm.

Der DSV Schülercup Skifreestyle ist die wichtigste Nachwuchsrennserie im Deutschen Skiverband. Sie wird unter dem Dach der Disziplinen übergreifenden "German Snowsports Tour" durchgeführt. Bei schönstem Frühlingswetter zeigten die jungen Talente beim Saisonfinale des DSV Schülercups einmal mehr ihr Können in der Buckelpiste und im Riesentorlauf. Für die Buben und Mädchen ging es um die letzten Punkte in der Schülercup-Gesamtwertung. Trotz der warmen Temperaturen konnten die Athletinnen und Athleten über gute Bedingungen freuen. In der Altersklasse U 12 feierten Elisa Stoiber (SC Oberstdorf) und Dominik Hofer (SC Lengries) die letzten Tagessiege der Saison. Insgesamt dreimal stand damit Elisa in der vergangenen DSV-Schülercup-Saison in der Schülerklasse U 12 ganz oben auf dem Siegertreppchen - das reichte zum souveränen Sieg in der Saisongesamtwertung. Mit insgesamt 75 Punkten setzte sich Elisa Stoiber gegen Pauline Weiß vom FC Zollernalp (60 Pkt.) und Mia Schissel (SC Wiesloch) mit 35 Punkten durch.

ASV Freestyle
ASV Freestyle