Stadion Auftaktspringen Vierschanzentournee

Lena Weiss Finale

Am Samstag, den 16.02. fand in Unterjoch das Lena Weiss Finale statt.

Schon sehr früh ging diesen Winter die Lena Weiss Serie für Schüler der Klassen
U 14 und U16 zu Ende.

Nach einem Konditionstest im Herbst und fünf Rennen auf Schnee war am vergangenen Samstag Schluss. Mit einem Riesenslalom am Spießerlift in Unterjoch, organisiert vom Head Stützpunkt Ostallgäu, endete diese Rennserie so früh wie noch nie.

Fünf SCO Starter konnten sich noch einmal in die Punkteränge fahren. In der Klasse U16 weiblich kam Laura Alt auf den 7. und Stefanie Haid auf den 12. Platz. Bei den Damen U14 erreichten Judith Geiger und Vanessa Kamarys die Plätze 7 und 10. Felix Urlaub kam nach einer nicht ganz fehlerfreien Fahrt noch auf Rang 12 ins Ziel.

In der Gesamtwertung erreichten die SCO Athleten die Plätze drei, zwölf und vierzehn mit Laura Alt Vanessa Kamarys und Pia Bantel. Franz Josef Lipp konnte aufgrund akuter Rückenprobleme leider nur an zwei Rennen teilnehmen, wir wünschen ihm auf diesem Weg eine gute und schnelle Besserung.

In der Vereinswertung kam die Mannschaft des SCO hinter dem SV Hindelang und dem SC Halblech auf Platz drei.