Stadion Auftaktspringen Vierschanzentournee

Lea Heckmair wird Deutsche Schülermeisterin

Beim Finale im Deutschen Schülercup in Ruhpolding räumen die Allgäuer ab

Mit Euphorie sind die Allgäuer Langläufer heimgekehrt aus Ruhpolding, wo am vergangnen Wochenende das Finale im Deutschen Schülercup stattfand. Superbedingungen in der Frühlingssonne, erstklassiges Material für den schweren Schnee und erstklassige Platzierungen in den Tageswertungen und der Gesamtrechnung für die besten Langläufer aus der Region sind Bilanz der drei erfolgreichen Tage: An erster Stelle zu nennen ist eine alles überragende Lea Heckmair (Skiclub Oberstdorf), die sich mit ihren Siegen sowohl im Sprint als auch im Massenstart über 6 km in der Gesamtwertung an die Spitze schob und sich den Titel der Deutschen Schülermeisterin sicherte.

Bis zum Schluss der Wettkampfserie war es vorn in der Klasse S 15 w eng zugegangen zwischen der Oberstdorferin und ihren Konkurrentinnen aus dem Erzgebirge Johanna Mende und Anna-Maria Dietze. Doch schon im Techniksprint zeigte Heckmair sich in ebenso überragender Form wie die anderen Allgäuer Mädchen, die sich mit einem Dreifacherfolg (Lea Heckmair als 1., Katharina Brutscher (SCO) als 2. und Sophia Scherm vom SC Fischen als 3.) das Podium sicherten. Franziska Ochsenreiter (SC Scheidegg) und Anna Huberle( SC Fischen) auf den Plätzen 5 und 7 machten den Erfolg perfekt. Bei den Buben knüpften Matthias Vogler (SC Pfronten) als 3. und Marius Bauer (SCO) als 8-Platzierter an die Leistungen der Mädchen an. Theresa Berktold (SCO) rannte im Sprint auf den 5. Platz und die Vereinskameradinnen Theresa Mack (10) und Sina Vogler (11) kamen auch noch unter die Top-15.

Ebenso gut lief es im Massenstart über 6 Kilometer für Lea Heckmair. Die Oberstdorferin hatte sich das Rennen taktisch clever eingeteilt, übernahm zunächst die Führungsarbeit, ließ sich in der dritten Runde zurückfallen auf Platz 3 und blies am letzten Anstieg zur Attacke. Ihr Lohn war wiederum Platz 1, der ihr auch die Gesamtführung in der Pokalwertung einbrachte. Ebenfalls Top-15-Plätze gab es für Anna Huberle (7), Katharina Brutscher (8), Sophia Scherm (10) und Franziska Ochsenreiter (12). Theresa Berktold erkämpfte sich in der S 14 erneut den 5. Rang und sicherte sich damit in der Gesamtwertung einen hervorragenden Platz 6. Mattias Vogler wurde 6. in der Klasse S 15 m , Christian Birker vom SCO holte als 12. ebenfalls wichtige Punkte. Und auch Marius Bauer lief in der S 14 m wieder auf einen guten 10. Rang.

Lea Heckmair
Lea Heckmair
Theresa Berktold, Lea Heckmair
Theresa Berktold, Lea Heckmair
IMG 4123
IMG 4123
Mannschaft beim DSC in Ruhpolding
Mannschaft beim DSC in Ruhpolding