Stadion Auftaktspringen Vierschanzentournee

Lea Heckmair führt im DSV-Joka Schülercup

In Thüringen mit zwei zweiten Plätzen - Katharina Brutscher auf dem 3. Rang

Am vergangenen Wochenende richtete der Skiclub Steinheid im Thüringer Wald zwei Rennen des DSV JOKA Schülercups im Skilanglauf aus. Diesmal waren neben den Jahrgängen S14 und S15 auch die Jahrgänge S13 startberechtigt (für diesen Jahrgang gilt das Wochenende als Deutsche Schülermeisterschaft), so dass das Starterfeld mit 314 Schülern aus ganz Deutschland sehr groß war. Bei winterlichen Bedingungen mit leichten Minusgraden sorgte der Veranstalter für beste Bedingungen an beiden Wettkampftagen.

Ausgetragen wurden am Samstag die Alpinen Fahrformen im Skigebiet Silbersattel. Bei dieser Wettkampfvariante ist die Geschicklichkeit auf einer leichten Skipiste gefragt, wobei neben mehreren Riesenslalomabschnitten ein Wellenparcour, eine Schanze und ein Streckenabschnitt bergauf zu bewältigen sind.

Am Sonntag folgte das Distanzrennen in der Klassischen Technik über 2,5 km (S13), über 5km (S14 und S15 weiblich) sowie 7,5km (S15 männlich) auf einer welligen, anspruchsvollen Strecke durch den Thüringer Wald.
Die Oberstdorfer waren mit elf Nachwuchsathleten am Start. Neben den Einzelergebnissen des Wochenendes geht es für die S14/15 in der 6 Rennen umfassenden Rennserie um die Deutsche Schülermeisterschaft im Skilanglauf. Lea Heckmair kam in beiden Rennen auf den zweiten Platz und steht in der Gesamtwertung vor den finalen Rennen in Ruhpolding auf Platz 1 der Klasse S 14 w.

Ergebnisse. Alpine Fahrformen
S 13 w: 4. Theresa Mack, 6. Sina Vogler, 10. Verena Schraudolph, 26. Theresa Berktold.
S14 w: 2. Lea Heckmair, 3. Katharina Brutscher.
S 14 m: 24. Pius Huber, 28. Christian Birker.
S 15 w: 9. Luzia Rudoplh
S 15 m: 6. Johannes Bietsch, 15. Alex Titscher.
Ergebnisse: Klassisch Distanz:
S 13 w 23. Sina Vogler, 25. Theresa Berktold, 29. Verena Schraudolph, 58. Theresa Mack.
S 14 w: 2. Lea Heckmair, 18. Katharina Brutscher.
S 14 m : 19. Christian Birker, 49. Pius Huber.
S 15 w: 13. Luzia Rudoplh.
S 15 m: 13. Johannes Bietsch, 18. Pius Huber.

Katharina Brutscher und Lea Heckmair
Katharina Brutscher und Lea Heckmair