Stadion Auftaktspringen Vierschanzentournee

Junge Wilde vom SCO besetzen das Podest

Greta Schmeier und Vinzenz Dallmeier gewinnen beim Mögele Gedächtnis Pokal Skirennen 2014

An den Skiliften Thaler Höhe in Missen/Wiederhofen fand der Mögele-Gedächtnis-Pokal statt. Der ASV Martinszell hatte das Rennen als Riesenslalom ausgeschrieben und auch die jüngsten Rennfahrer durften daran teilnehmen. Auch die jungen Wilden des SC Oberstdorf gingen an den Start.

In der Klasse U7 (Jahrgang 07) weiblich gewann Greta Schmeier vor Sofia Eggensberger auf Rang 2 und Lara Wies erreichte den 6. Platz. Bei den Buben U7 wurde Merian Tröster Vierter und Platz 12 erreichte Johannes Berktold.
Der Sieg in der Klasse U8 (Jg. 06) bei den Buben ging an Vinzenz Dallmeier vor Nino Balcon. Auf Platz 13 landete Jakob Eggensberger und Peter Kreuzer wurde 16. Bei den Buben des Jahrganges 2005 wurde Simon Schraudolf Dritter, Lucas Riedel 14. und Linus Gambeck 17. Bei den Mädchen U10 fuhr Pia Balcon auf Platz 5.

SCO Manschaft Alpin
SCO Manschaft Alpin