Stadion Auftaktspringen Vierschanzentournee

Johannes Rydzek kommt als Gesamtführender zum Heimrennen

Kombinierer Rydzek auch im Sommer stark

Der Oberstdorfer Johannes Rydzek hat auch den zweiten Einzelwettkampf während des Sommer-Grand Prix in der Nordischen Kombination gewonnen. Er setzte sich nach seinem Sieg in Oberwiesenthal auch im österreichischen Villach durch. Nach einem Sprung von der Normalschanze und dem 10 Kilometer-Rollski-Lauf hatte er in 22:34,3 Minuten 13,1 Sekunden Vorsprung vor Björn Kircheisen aus Johanngeorgenstadt. Mit seinen gezeigten Leistungen gilt er jetzt natürlich als Top-Favorit auf den Gesamtsieg.

Text: AZ

Johannes Rydzek in perfekter Flughaltung
Johannes Rydzek in perfekter Flughaltung