Stadion Auftaktspringen Vierschanzentournee

Franz-Josef Lipp gewinnt Superkombination

Bei der sechsten Auflage des "The New Generation Race" um die Maiskogeltrophy in Kaprun holt sich Franz-Josef Lipp den Sieg in der Einzelwertung.

Bei der Superkombination in Kaprun, die für den ältesten Schülerjahrgang (1997/98) ausgerichtet wird, gewinnt Franz Josef Lipp vom Skiclub Oberstdorf die Einzelwertung.

Mannschaften unterschiedlicher Nationen trainieren in verschiedenen Gruppen im Super-G auf eigens abgesperrten Trainingsstrecken am Maiskogel im österreichischen Kaprun. Im Training können sich die Rennläufer so behutsam an die höheren Geschwindigkeiten herantasten. Auch Sprünge werden eingebaut, die den Läufern viel Mut abverlangen. Im Rahmen der Superkombination wird auch die Disziplin Slalom durchgeführt. Diese technisch schwierige Disziplin verlangt neben einer guten Gleichgewichtfähigkeit auch ein hohes Reaktionsvermögen.

Den Höhepunkt der Trainingswoche bildet die abschließende Superkombination in der sowohl in der Einzel- als auch in der Mannschaftswertung die besten Allrounder die Maiskogeltrophy gesucht werden.

In der Einzelwertung S15/16 holte sich Franz-Josef Lipp vom Skiclub Oberstdorf überlegen den Sieg. Auch in der Mannschaftswertung war das Bayern-Team erfolgreich.

Gratulation an alle Rennläufer.

PDF Datei

Ergebnisliste Generation Race 2012

Ergebnisliste Generation Race 2012

111,3 kB → Download