Stadion Auftaktspringen Vierschanzentournee

FIS-Frühjahrstagung in Dubrovnik

Die traditionelle FIS-Frühjahrtagung fand am vergangenen Wochenende vom 05. – 08. Juni 2013 im kroatischen Dubrovnik statt.

Die traditionelle FIS-Frühjahrtagung fand am vergangenen Wochenende vom 05. – 08. Juni 2013 im kroatischen Dubrovnik statt. Über 600 Vertreter aus Organisationskomitees, Verbänden und der FIS trafen sich neben den Komitee-Sitzungen auch zu einem „World Cup Event Seminar“ zu dem alle Weltcup-Veranstalter eingeladen wurden.

Bei der Kalenderkonferenz wurden zudem die Termine für den kommenden Sommer sowie Winter bestätigt. Als Sommer-Highlight ist der FIS Sommer Grand-Prix der Nordischen Kombination sowie der FIS Schüler-Cup in Oberstdorf vom 29.-31. August zu Gast. In der Wintersaison findet neben dem traditionellen Auftaktspringen der Vierschanzentournee in ihrer 62. Auflage (28./29.12.2013) auch ein FIS Weltcup der Nordischen Kombination mit einem Team-Sprint und einem Einzelrennen vom 24.-26. Januar 2014 in Oberstdorf statt.

Die SCO/SVG-Delegation nutzte die Gelegenheit für viele Gespräche und natürlich auch um möglichst viele Sympathiepunkte für die WM-Bewerbungen 2018 & 2019 zu sammeln.

Im Rahmen der FIS-Frühjahrstagung fand auch ein erstes Treffen der Skiflug-Veranstalter statt, zu dem der Skiclub Oberstdorf und die Skisport- und Veranstaltungs GmbH die vier anderen Organisatoren, deren Verbände und die FIS eingeladen hatte. Die fünf Skiflug-Veranstalter werden zukünftig als die "BIG5" noch enger zusammenarbeiten.

Die Organisatoren der FIS-Team-Tour trafen sich zum Informationsaustausch
Die Organisatoren der FIS-Team-Tour trafen sich zum Informationsaustausch