Stadion Auftaktspringen Vierschanzentournee

Erstes Schneetraining der Skilangläufer in Livigno

Zum ersten Mal in dieser Saison ein richtiges Schneetraining erlebten die Nachwuchslangläufer des Skiclub Oberstdorf in Livigno.

Vier Tage waren rund 20 Schüler und Jugendliche mit ihrem Trainer Liese Hartmann in Italien, um sich auf den kommenden Skiwinter vorzubereiten. Die Schneebedingungen waren dank Maschinenschnee perfekt und die Langläufer konnten ihre Trainingseinheiten auf zwei Runden mit jeweils fünf Kilometer absolvieren. Auch der sportliche Leiter, Roland Frey, verschaffte sich einen Eindruck von den jungen Sportler, die „ einen guten, spritzigen Eindruck“ hinterließen. Gut trainiert geht es jetzt am kommenden Wochenende zum ersten Wettkampf, dem Austria-Cup in Seefeld.

Trainingslager LL Livigno
Trainingslager LL Livigno