Stadion Auftaktspringen Vierschanzentournee

Erfolgreicher Start der SCO Athleten in die Sommersprungsaison 2013

Internationales Dr. Immler Pokalspringen in Isny

Am 29.-30.06.2013 fand in Isny im Allgäu wieder das Dr. Immler Pokalspringen statt. Mit von der Partie waren auch Skispringer aus Österreich, umso beachtlicher die Platzierungen der Oberstdorfer Nachwuchsspringer.

Obwohl nur eine kleine Mannschaft angereist war, gab es am ersten Wettkampftag auf der K15 und K30 bereits 6 Podestplätze (drei Siege, zwei zweite und einen 3. Platz). Stellvertretend für die gute Nachwuchsarbeit beim SCO, zeigte unser Neuzugang Samuel Füssinger sein großes Talent und siegte auf der K15 Schanze. Die weiteren sehr guten Leistungen können auf den Ergebnislisten eingesehen werden. Herzliche Gratulation an alle Nachwuchsspringer des SCOs, die trotz starkem Dauerregen tolle Leistungen abrufen konnten.

Am zweiten, dieses Mal sonnigen Wettkampftag, konnte eine weitere Wettkampftruppe des SCO ihr Können auf der K60 zeigen. Bei zwei Wertungssprüngen und teilweise deutlichen Steigerungen in den Weiten, gelang es den SCO-Athleten erneut vier Podestplätze zu erreichen. So sicherte sich Veronika Zobel souverän den 1. Platz bei den Damen. Der weibliche Nachwuchs mit Magdalena Lingenhöl belegte durch einen hervorragenden zweiten Sprung den 3. Platz in der Schülerklasse der Mädchen.

Maximilian Jäger beendete als jüngster Teilnehmer in der Klasse Schüler 12 mit einem 5. Platz von 14 gewerteten Teilnehmern den Wettkampftag. Damit konnte er zu einem hervorragenden Ergebnis mit Platz 1 des Vortages und Platz 5 für den SCO beitragen. Mike Müller und Fabian Raimund (Jugend 16) runden den Gesamterfolg mit den Plätzen zwei und drei ab.

Herzliche Gratulation auch an diese Teilnehmer. Die Einzelresultate können ebenfalls über die Ergebnislisten eingesehen werden.

Ergebnislisten

Dr. Immler Pokal Isny
Dr. Immler Pokal Isny
Siegerehrung Damen Dr. Immler Pokal
Siegerehrung Damen Dr. Immler Pokal