Stadion Auftaktspringen Vierschanzentournee

Erfolgreicher Saisonstart für Wintersportler

Christina Geiger knackt mit Rang 6 in Levi Olympia-Quali

Einstand nach Maß, so könnte man Platz 6 von Christina Geiger beim Slalom-Weltcup in Levi nennen. Nicht nnur, dass sie sich im ersten Slalom der Saison in der absoluten Weltspitze platziert hat, die positive Nebenwirkung ist auch gleich noch die Olympiaqualifikation für die Winterspiele in Sotchi. Damit kann sie jetzt befreit in die nächsten Rennen gehen und ihre tolle Form bestätigen.

Neben den Alpinen sind auch die Langläufer in die Saison gestartet. Zwar noch nicht im Weltcup, aber mit Weltcup-Besetzung ging es bei einem Vorbereitungsrennen im finnischen Kuusamo um eine erste Standortbestimmung. Nicole Fessel konnte hier bereits zeigen, dass im kommenden Winter definitiv wieder mit ihr zu rechnen ist . Sie belegte Rang drei hinter Justyna Kowalczyk (Polen) und Yulia Tschekaleva (Russland).

Christina Geiger
Christina Geiger
Nicole Fessel in der Klassischen Technik
Nicole Fessel in der Klassischen Technik