Stadion Auftaktspringen Vierschanzentournee

Ende der Schneesprünge

Finale der Möbel Löffler Mini-Schanzen-Tournee in Oberstdorf

Nach den Tourneestationen beim WSV Isny und dem SC Partenkirchen endete die 28. Möbel Löffler Mini-Schanzen-Tournee 2013/14 des Allgäuer Skiverbandes (ASV) mit einem Spezialspringen in der Erdinger Arena in Oberstdorf. Die geplante Nordische Kombination im Langlaufstadion Ried fiel wie schon der Wettbewerb in Buchenberg der warmen Witterung zum Opfer. Somit gab es in dieser Saison nur eine Gesamtwertung im Spezialspringen, in der die beiden Vereine TSV Buchenberg und SC Oberstdorf mit jeweils zwei Klassensiegern und zusätzlich fünf Podestplätzen als erfolgreichste Teams abschnitten.

Im letzten Springen der Allgäuer Nachwuchsserie gingen 49 Buben und Mädchen im Alter von 6 bis 13 Jahren aus den Vereinen TSV Buchenberg, WSV Isny, SC Partenkirchen sowie dem veranstaltenden Skiclub auf den trotz Schneemangels bestens präparierten K19- und K30-Schanzen auf Punktejagd. Die weitesten Sätze auf der kleinen Schanze landeten die beiden 9-jährigen Buchenberger Lucas Mach und Beat Wiedemann mit jeweils 16,5 Metern, die Tagesbestweite auf der K30-Anlage erzielte mit 28 Metern der in der Schülerklasse 13 startende Tobias König vom SC Oberstdorf. Erfreulich aus Oberstdorfer Sicht war, dass in der Klasse S 8 einige Newcomer dabei waren. Nino Balcon holte sich dabei sogar gleich den ersten Sieg. Lena Tümmers landete auf Anhieb auf Platz 4. in der Klasse S 11.
In der Gesamtsiegerehrung erhielten jeweils die drei Erstplatzierten in ihren Jahrgängen die von Tournee-Sponsor Harald Löffler gestifteten Glaspokale und freuten sich zusammen mit allen Teilnehmern über weitere Sachpreise vom ASV.

Klassensieger in Oberstdorf / Skispringen - Schüler 7 u. jünger m/w: Lars Horvath (SC Partenkirchen); S8 m/w: Nino Balkon (SC Oberstdorf); S9 m/w: Florian Schultz (SC Partenkirchen); S10 m/w: Lucas Mach (TSV Buchenberg); Mädchen S11/12/13: Amelie Thannheimer (TSV Buchenberg); S11 m: Leo Maus (WSV Isny); S12 m: Maximilian Jäger (SC Oberstdorf); S13 m: Tobias König (SC Oberstdorf); Offene Klasse: Leah Meyer (WSV Isny)

Klassensieger Gesamtwertung / Skispringen - Schüler 7 u. jünger m/w: Lars Horvath (SC Partenkirchen); S8 m/w: Gehard Uebe (WSV Isny); S9 m/w: Florian Schultz (SC Partenkirchen); S10 m/w: Lucas Mach (TSV Buchenberg); Mädchen S11/12/13: Sophia Maurus (TSV Buchenberg); S11 m: Leo Maus (WSV Isny); S12 m: Maximilian Jäger (SC Oberstdorf); S13 m: Tobias König (SC Oberstdorf)

Bericht und Fotos: Toni Hüttl (hü)

Ergebnisse / Skispringen (Podestplätze):

Schüler 7 und jünger m/w (K19):
1. Lars Horvath (SC Partenkirchen) 154,8 Pkt. (11,5/10/11 m)
2. Anna Piekenbrock (TSV Buchenberg) 148,6 Pkt. (9/10,5/8 m)
3. Ansgar Schupp (TSV Buchenberg) 146,0 Pkt. (10/7,5/10,5 m)

Schüler 8 m/w (K19):
1. Nino Balcon (SC Oberstdorf) 171,2 Pkt. (12,5/13,5/13 m)
2. Tobias Schmid (SC Oberstdorf) 161,0 Pkt. (11/10,5/12 m)
3. Amelie Neumann (WSV Isny) 160,8 Pkt. (12/13/10,5 m)

Schüler 9 m/w (K19):
1. Florian Schultz (SC Partenkirchen) 185,5 Pkt. (14/15/15,5 m)
2. Otto Maus (WSV Isny) 174,0 Pkt. (14/14/13,5 m)
3. Hannes Neff (SC Partenkirchen) 165,3 Pkt. (12/13/12 m)

Schüler 10 m/w (K19):
1. Lucas Mach (TSV Buchenberg) 198,6 Pkt. (16/15,5/16,5 m)
2. Beat Wiedemann (TSV Buchenberg) 188,3 Pkt. (16,5/15/15 m)
3. Jonas Holzhauer (SC Oberstdorf) 186,9 Pkt. (15,5/15,5/16 m)

Mädchen S11/12/13 (K30):
1. Amelie Thannheimer (SC Oberstdorf) 170,9 Pkt. (24/24,5/24 m)
2. Sina Raimund (SC Oberstdorf) 169,7 Pkt. (24/23,5/24 m)
3. Sophia Maurus (TSV Buchenberg) 162,1 Pkt. (19/22/22 m)

Schüler 11 m (K30):
1. Aeneas Frisch (WSV Isny) 188,0 Pkt. (25/24,5/25 m)
2. Leo Maus (WSV Isny) 183,8 Pkt. (24/25/24,5 m)
3. Jakob Schupp (TSV Buchenberg) 147,2 Pkt. (19/21,5/19 m)

Schüler 12 m (K30):
1. Maximilian Jäger (SC Oberstdorf) 197,9 Pkt. (26/26,5/27 m)
2. Simon Hüttl (TSV Buchenberg) 190,4 Pkt. (24/25,5/25,5 m)
3. Simon Mach (TSV Buchenberg) 185,3 Pkt. (25/24,5/25 m)

Schüler 13 m (K30):
1. Tobias König (SC Oberstdorf) 206,9 Pkt. (26,5/28/28 m)

Offene Klasse (K30):
1. Leah Meyer (WSV Isny) 91,8 Pkt. (10/10,5/11,5 m)

Ergebnisse / Skispringen - Gesamtwertung (Podestplätze):

Schüler 7 und jünger m/w:
1. Lars Horvath (SC Partenkirchen) 90 Pkt.
2. Anna Piekenbrock (TSV Buchenberg) 50 Pkt.
3. Julika Eichbauer (TSV Buchenberg) 42 Pkt.

Schüler 8 m/w:
1. Gerhard Uebe (WSV Isny) 73 Pkt.
2. Tobias Schmid (SC Oberstdorf) 69 Pkt.
3. Amelie Neumann (WSV Isny) 67 Pkt.

Schüler 9 m/w:
1. Florian Schultz (SC Partenkirchen) 75 Pkt.
2. Otto Maus (WSV Isny) 69 Pkt.
3. Hannes Neff (SC Partenkirchen) 56 Pkt.

Schüler 10 m/w:
1. Lucas Mach (TSV Buchenberg) 90 Pkt.
2. Beat Wiedemann (TSV Buchenberg) 75 Pkt.
3. Jonas Holzhauer (SC Oberstdorf) 66 Pkt.

Mädchen S11/12/13:
1. Sophia Maurus (TSV Buchenberg) 77 Pkt.
2. Sina Raimund (SC Oberstdorf) 67 Pkt.
3. Amelie Thannheimer (SC Oberstdorf) 55 Pkt.

Schüler 11 m:
1. Leo Maus (WSV Isny) 85 Pkt.
2. Aeneas Frisch (WSV Isny) 80 Pkt.
3. Maarten Tauser (SC Oberstdorf) 40 Pkt.

Schüler 12 m:
1. Maximilian Jäger (SC Oberstdorf) 90 Pkt.
2. Simon Hüttl (TSV Buchenberg) 61 Pkt.
3. Patrick Neumann (WSV Isny) 60 Pkt.

Schüler 13 m:
1. Tobias König (SC Oberstdorf) 85 Pkt.
2. Patrick Svinger (SC Partenkirchen) 30 Pkt.
3. Taddäus Schedel (TSV Buchenberg) 25 Pkt.

11 Gesamtsieger Mädchen
11 Gesamtsieger Mädchen
10 Gesamtsieger Schüler 10
10 Gesamtsieger Schüler 10