Stadion Auftaktspringen Vierschanzentournee

Erfolgreicher Tag für die SCO-Mädchen

Nachdem der Winter so zaghaft begonnen hatte, geht es nun Schlag auf Schlag. Das erste Rennen der Geiger Cup Rennserie musste im Januar wegen Schneemangels abgesagt werden. Am Freitag, den 20.Februar wurde das Rennen nun am Grenzwieslift in Oberjoch nachgeholt.

Bei angenehmen, sonnig – milden Temperaturen führte der SV Hindelang am Nachmittag einen Riesenslalom durch und pünktlich mit den letzten Sonnenstrahlen konnte das Rennen beendet werden. Mit vier Siegen in drei Klassen war es ein sehr erfolgreicher Tag für die Mädchen des SCO. Zeitgleich erreichten Vanessa Kamarys und Judith Geiger die Spitze des Podests in der Klasse U16. Annika Lemke und Carla Onesti landeten hier auf den Plätzen 6 und 7.

In der Klasse U14 gewann Elina Lipp und auf mit Rang drei schaffte auch Leoni Bayer den Sprung auf das Podest. Judith Schraudolf siegte in der Klasse U12, ihre Kolleginnen Judith Huber, Amelie Tröster und Milena Schubert kamen auf die Plätze 4, 5 und 9. Katharina Seifert und Sina Hasselberger erreichten bei den jüngsten Mädels des Jahrganges 2005 die Plätze 11 und 12. Bei den jüngsten Buben kam Linus Gambeck auf Rang 10.

Einfahrt in den Steilhang
Einfahrt in den Steilhang