Stadion Auftaktspringen Vierschanzentournee

Die Mädchen U14 erobern gleich alle Podestplätze

Auftakt zur Geiger Cup Serie in Fischen beginnt für den SCO mit 13 Top-Platzierungen

Endlich begann die Geiger Cup Serie in Fischen. Der SC Altstädten veranstaltete bei so lang ersehnten winterlichen Verhältnissen einen Slalom am Stinesser Lift in Fischen. Mit am Start waren 40 Athleten des Skiclub Oberstdorf. Mit 13 Podest- und weiteren 16 Platzierungen in den Punkterängen war dies ein gelungener Auftakt in die Rennserie.
In der Klasse U10 männlich kam Simon Schraudolf auf Platz 3.
Die Klasse U12 weiblich dominierten Judith Schraudolf, Amelie Tröster und Judith Huber mit den Plätzen 1, 2 und 3. Bei den gleichaltrigen Buben kam Mathias Freudig auf den zweiten Platz. Super geschlagen haben sich auch die SCO-Mädchen der Klasse U 14 mit den Rängen 1 für Elina Lipp und 3 für Lucia Waibel.
In der Klasse U14 männlich erreichte Partick Barber Platz 2. Die Klasse U16 weiblich gewann Judith Geiger und auf Platz 3 kam Vanessa Kamarys.
Bei den „älteren Herren“ der Klasse U16 männlich machten den Platz 2 Tobias Köcheler klar und auf Platz 3 fuhr Luca Müller. Und schließlich gab es noch in der Klasse U18/20 weiblich, mit dem Rang 3 für Magdalena Urlaub einen Pokal.

Alle Ergebnisse können auf Raceengine.de im Internet eingesehen werden.

Judith Geiger gewinnt beim Geiger-Cup
Judith Geiger gewinnt beim Geiger-Cup