Stadion Auftaktspringen Vierschanzentournee

Die jüngsten Springer zeigen Flagge

Gleich vier Oberstdorfer auf den ersten Plätzen beim Finale des Bayrischen Schülercups in Ruhpolding

Die Sieger des bayerischen Schülercup im Skispringen stehen fest und die Oberstdorfer Nachwuchsathleten konnten sich landesweit hervorragend behaupten. Vor allen bei den Jüngsten landeten sie einen Riesenerfolg mit den Plätzen 1 bis 4. Bei besten Bedingungen und schönem Frühlingswetter fand das große Finale im Skisprung und in der Kombination in Ruhpolding statt. Vier Austragungsorte standen mit Haselbach, Rastbüchl, Oberstdorf und Ruhpolding im Terminkalender der Wettkampfserie. Erstmals
wurde im Bayerischen Schülercup auch ein Skitechnik Parcours als Pflichtwettbewerb für alle durchgeführt.

Im Springen von Ruhpolding zeigten die Oberstdorfer Flagge: Nini Balcon, Tobias Schmid, Dominik Heinrich und Josef Eggensberger holten sich die ersten Plätze in der Klasse U 9. Sina Raimund zeigte bei den Mädchen 12 nach einer sehr guten Sprungleistung vor Clubkameradin Amelie Thannheimer, die nach einem schweren Trainingssturz im Wettkampf mentale Stärke zeigte und mit guten Sprüngen auf Rang 2 kam.

Bedauerlich war für Maximilian Jäger, dass er seinen Gesamtsieg vom Vorjahr nicht wiederholen konnte. An einem Wettkampf hatte er verletzungsbedingt nicht teilnehmen können, einen ließ er aus, weil er an einem Trainingscamp in Rastbüchl teilnahm und somit nicht punkten konnte. Den Wettbewerb in Ruhpolding aber gewann er in seiner Klasse S 13 zum Abschluss der Serie.

Die Langlaufwettkämpfe zur Nordischen Kombination fanden ebenfalls auf einer bestens präparierten Strecke bei guten Bedingungen statt. Hier gab es für die Oberstdorfer ebenfalls gute Ergebnisse. Andraes Schmieger landete auf dem 4. Rang, Max Berktold auf Rang 6 in der S 14/15. Bei den Mädchen 13 erreichte Lena Tümmers den Sieg ebenso wie Amelie Thannheimer in der M 12. Der Sieg war auch Alois Wegmann in der Klasse S 10 sicher. Bei den S 9-Schülern gewann Nino Balcon vor Dominik Heinrich. Jakob Eggensberger wurde 6 und Tobias Schmid kam auf den 7. Rang.

Ergebnis Sprunglauf
Schüler 11, 20.0 m Schanze: 6. HOLZHAUER Jonas,
Schüler 10, 20.0 m Schanze: 4. WEGMANN Alois, 5. MÜLLER Constantin
Schüler 9, 20.0 m Schanze: 1. BALCON Nino, 2. HEINRICH Dominik, 3. SCHMID Tobias, 4. EGGENSBERGER Jakob

Ergebnis Nordische Kombination
Schüler 14/15, 5 km: 4. SCHMIEGER Andreas, 6. BERKTOLD Max
Mädchen 13, 3.75 km: 1. TÜMMERS Lena
Mädchen 12, 2.5 km: 1. THANNHEIMER Amelie
Schüler 11, 1.5 km: 6. HOLZHAUER Jonas
Schüler 10, 1.5 km: 2. WEGMANN Alois, 4. MÜLLER Constantin
Schüler 9, 1.5 km: 1. BALCON Nino, 2. HEINRICH Dominik, 6. EGGENSBERGER Jakob, 7. SCHMID Tobias

Text: wir

BSC Finale Schülercup
BSC Finale Schülercup