Stadion Auftaktspringen Vierschanzentournee

Deutscher Riesenslalom-Meistertitel geht an Sebastian Holzmann

Der 20-jährige Oberstdorfer holt sich mit Rang 5 im Gesamtklassement den Deutschen Meistertitel im Riesenslalom vor Dominik Stehle und Fritz Dopfer

Der gebürtige Memminger Sebastian Holzmann, der für den Skiclub Oberstdorf startet, sicherte sich mit Rang 5 im Endergebnis den deutschen Meistertitel im Riesentorlauf.
Niklas Köck und Martin Bischof feierten einen österreichischen Doppelsieg. Auch der Italiener Andrea Ballerin und der Holländer Maarten Meiners waren schneller als Holzmann.

Der Oberstdorfer verwies im bayerischen Bad Wiessee die Weltcup-Starter Dominik Stehle aus Obermaiselstein (Rang 12) und den Garmischer Fritz Dopfer (Platz 15) auf die Plätze. Vorjahressieger Neureuther fehlte wegen seiner jüngst beim Weltcupfinale erlittenen Rückenverletzung.

Sebastian Holzmann
Sebastian Holzmann