Stadion Auftaktspringen Vierschanzentournee

8. Internationales Kinderskirennen

Am Samstag, den 4. April, findet zum achten Mal im Oberallgäu ein Kinderskirennen mit internationaler Beteiligung statt. Veranstalter ist der „Förderkreis für den alpinen Skinachwuchs“. Austragungsort ist das Fellhorn.

Nachdem im vergangenen Jahr weit über 300 Rennläufer gemeldet waren, rechnet Erhard Fink damit, die Zahlen heuer wieder zu toppen. „Mit diesem Rennen wollen wir alle skibegeisterten Kinder ansprechen“, so der OK-Präsident, Er hofft auf eine Riesenresonanz, denn die gesamten Startgelder fließen in die Vereinsarbeit und somit in die Förderung des Oberallgäuer Renn-Nachwuchs. Gestartet wird ab 10 Uhr im Riesenslalom auf zwei nebeneinander liegenden Strecken: Die schnellsten zehn der jeweiligen Altersklassen erhalten bei der Siegerehrung, die um 15 Uhr im Langlaufstadion im Ried stattfindet, hochwertige Preise wie Skier, Helme und Skistecken. Zudem hat jeder Teilnehmer Gelegenheit, in der Tombola sein Glück zu machen.

Anmeldungen bis spätestens Mittwoch, 1. April , unter www.ksr-oberallgaeu.de (Nachmeldungen am Renntag zuzüglich 5 Euro Nachmeldegebühr
bis 8 Uhr möglich).

Internationales Kinderrennen am Fellhorn
Internationales Kinderrennen am Fellhorn